1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Allgemein
  6. >
  7. Wirtschaft
  8. >
  9. App-Store-Disput: Apple sperrt ID-Login für alle Epic-Spiele

App-Store-Disput: Apple sperrt ID-Login für alle Epic-Spiele

Veröffentlicht am: von

apple-logo

Wie wir bereits gestern berichtet haben, geht Apple beim derzeit anhaltenden Rechtsstreit mit Epic Games in die Offensive. Nachdem der iPhone-Konzern eine Schadensersatzklage eingereicht hat, legt das Unternehmen nun nach. Ab dem 11. September 2020 sind alle Benutzer nicht mehr in der Lage, sich bei Epic-Spielen wie zum Beispiel Fortnite oder Gears of War mit ihrer Apple-ID anzumelden. Laut Aussagen der Spieleschmiede müssen alle Gamer ihre E-Mail-Adresse sowie das eigene Passwort aktualisieren, um sicherzustellen, dass man sich auch in Zukunft einloggen kann. Sollte es unerwarteterweise trotz aktualisierter Zugangsdaten zu Problemen kommen, können betroffene Gamer Epic direkt kontaktieren und die Accounts werden von der Spieleschmiede manuell wiederhergestellt. 

Epic Games äußerte sich zu dem Vorgehen von Apple wie folgt: "Apple has become what it once railed against: The behemoth seeking to control markets, block competition, and stifle innovation. Apple is bigger, more powerful, more entrenched, and more pernicious than the monopolists of yesteryear. At a market cap of nearly $2 trillion, Apple's size and reach far exceeds that of any technology monopolist in history".

Somit stichelt das Entwicklerstudio weiter gegen den Smartphone-Hersteller und der Disput scheint noch lange nicht ausgestanden zu sein. Allerdings meldete sich auch Apple zu Wort und gab folgendes Statement ab: "Epic's demands for special treatment and cries of 'retaliation' cannot be reconciled with its flagrant breach of contract and its own business practices, as it rakes in billions by taking commissions on game developers' sales and charging consumers up to $99.99 for bundles of 'V-Bucks."

Epic versucht weiterhin das Image von Apple anzugreifen und sich als Robin Hood darzustellen. Ob dies auf lange Sicht gelingen wird bleibt abzuwarten. Die nächste Anhörung für den Rechtsstreit zwischen Apple und Epic Games ist für Ende des aktuellen Monats angesetzt.

Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen Sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Checkout with Crypto: PayPal schaltet Bezahlfunktion für Kryptowährungen frei

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PAYPAL

    Im Oktober gab PayPal bekannt, künftig auch Bezahlungen über verschiedene Kryptowährungen ermöglichen zu wollen. Die Plattform sollte ab ab 2021 zur Handelsplattform für Bitcoin und Co. werden. Nachdem US-Kunden bereits seit Ende des letzten Jahres verschiedene Kryptowährungen direkt über... [mehr]

  • Mehrwertsteuersenkung: Alle Infos zu den Plänen von Saturn, Media Markt und...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MEDIA_MARKT

    Offiziell gilt die Mehrwertsteuersenkung aufgrund der Corona-Pandemie erst ab dem 1. Juli und endet am 31. Dezember 2020. Allerdings gibt der Lebensmitteldiscounter Lidl die verringerte MwSt. schon jetzt an seine Kunden weiter. Das hat den Stein ins Rollen gebracht und immer mehr Unternehmen... [mehr]

  • US-Regierung hebt Sonderlizenzen für Huawei auf

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI

    Auch mit der Wahl des neuen US-Präsidenten Joe Biden hält der Handelsstreit zwischen den Vereinigten Staaten von Amerika und der Volksrepublik China weiter an. Nun nimmt das Ganze nochmals Fahrt auf. Die zunächst erteilten Sondergenehmigungen an US-Firmen, den chinesischen... [mehr]

  • Caseking startet die Schnäppchenjagd 2020 mit den King Deals

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CASEKING2019

    Am kommenden Freitag, den 27. November 2020 ist es wieder soweit und die große Schnäppchenjagd anlässlich des Black Friday beginnt. Bereits jetzt schon lassen sich bei Caseking mit den King Deals bis zu 50 % beim Kauf bestimmter Artikel sparen. Besagte Angebote laufen vom 23. bis zum 30.... [mehr]

  • Keine Lenovo-Produkte mehr in Deutschland: Nokia erwirkt einstweilige Verfügung

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/LENOVO

    Das Urteil eines Münchner Gerichts glich für Lenovo wahrscheinlich einer Hiobs-Botschaft. Die einstweilige Verfügung zwingt den großen Technik-Konzern dazu, den Verkauf fast sämtlicher Produkte in Deutschland einzustellen.Seit gestern ist die gesamte deutsche Internetseite von Kaufangeboten... [mehr]

  • Sennheiser trennt sich von seiner Kopfhörer-Sparte

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SENNHEISER

    Der deutsche Hersteller Sennheiser hat jetzt bekanntgegeben, sich von der eigenen Kopfhörer- sowie Soundbar-Sparte für Endverbraucher zu trennen. In Zukunft wird besagter Bereich von dem schweizerischen Unternehmen Sonova übernommen. Dies lässt sich der Produzent von Hörgeräten insgesamt 200... [mehr]