1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Allgemein
  6. >
  7. Wirtschaft
  8. >
  9. Sparkasse bereitet den Start von Apple Pay vor

Sparkasse bereitet den Start von Apple Pay vor

Veröffentlicht am: von

sparkasse mobiles bezahlenBereits vor einigen Wochen hatte die Sparkasse angekündigt, dass man noch in diesem Jahr den mobilen Bezahldienst Apple Pay unterstützen wird. Das Jahr neigt sich langsam dem Ende und anscheinend wird die Sparkasse ihr Versprechen einhalten. Einige Kunden können ihre Sparkassen-Kreditkarte nämlich schon im Apple Wallet hinterlegen. Allerdings reicht das für die Nutzung von Apple Pay noch nicht aus. Die Kreditkarte muss von Apple verifiziert werden. Erst danach wird die Nutzung von Apple Pay möglich sein.

Dieser Schritt scheint allerdings von Apple noch nicht freigeschaltet zu sein. Derzeit wird bei der Verifizierung der Kreditkarte noch eine Fehlermeldung angezeigt. Aufgrund der Möglichkeit, die Kreditkarte in das Apple Wallet hinzuzufügen, dürfte es jedoch nicht mehr lange dauern, bis die Freischaltung tatsächlich erfolgt.

Datenschutzhinweis für Twitter

An dieser Stelle möchten wir Ihnen einen Twitter Feed zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Twitter setzt durch das Einbinden des Applets Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf diesen Feed. Der Inhalt wird anschließend geladen und Ihnen angezeigt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Tweets ab jetzt direkt anzeigen

Zum Start können allerdings nur Sparkasse-Kunden mit einer Kreditkarte den Dienst nutzen. Eine GiroCard lässt sich auch weiterhin nicht mit Apple Pay verknüpfen. Dies soll erst in der Zukunft möglich sein. Genaue Zeitangaben gibt es an dieser Stelle jedoch noch nicht. Man spricht lediglich von einem Zeitraum im Laufe des kommenden Jahres.