> > > > Amazon: Bestellungen können nun auch monatlich gebündelt bezahlt werden

Amazon: Bestellungen können nun auch monatlich gebündelt bezahlt werden

Veröffentlicht am: von

amazonAmazon versucht schon seit Jahren immer wieder mit neuen Möglichkeiten die Kunden von seinem Sortiment zu überzeugen und die Bestellmenge in die Höhe zu treiben. Jetzt startet der Online-Händler eine neue Möglichkeit, sich die Bestellungen bezahlen zu lassen. Nur noch einmal im Monat können die Waren ab sofort bezahlt werden. Für den kurzfristigen Kredit verlangt das Unternehmen keinerlei Gebühren.

Durch die Monatsabrechnung können Kunden Monat für Monat ihre Bestellungen bezahlen und müssen den Rechnungsbetrag nicht sofort nach dem Versand begleichen. Die Monatsrechnung kann dann per Überweisung innerhalb von zwei Wochen nach Eintreffen beglichen werden. Allerdings gilt diese Möglichkeit lediglich für physische Waren und Produkte. Geschenkgutscheine, digitale Produkte und Abonnements müssen auch weiterhin sofort bezahlt werden. 

Damit Amazon nicht auf den Kosten sitzen bleibt, prüft das Unternehmen die Berechtigung vor jeder Bestellung. Sollte eine vorherige Monatsrechnung nicht rechtzeitig bezahlt worden sein, kann keine weitere Bestellung mehr ausgelöst werden. Zudem gibt der Händler an, dass eine entsprechende Bonität für diese Funktion vorausgesetzt wird. Wie man diese jedoch im Detail prüft, lässt das Unternehmen offen. 

Ob dadurch die Bestellmenge bei Amazon weiter ansteigt, wird sich erst zeigen müssen. Allerdings steht nun noch eine weitere Möglichkeit zur Verfügung, um die Rechnung beim Online-Riesen zu begleichen. 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 4.33

Tags

Kommentare (22)

#13
customavatars/avatar121653_1.gif
Registriert seit: 19.10.2009
127.0.0.1
Lesertest-Fluraufsicht
Beiträge: 6548
Ihr Wirtschaftsprofis wieder :D
#14
customavatars/avatar36116_1.gif
Registriert seit: 01.03.2006

Flottillenadmiral
Beiträge: 4332
@junkb00ster
Sehe ich nicht so, wenn ich ein Unternehmen mit 8% Umsatzrendite p.a. habe und nur 3% am Kapitalmarkt für Geld bezahle, hebel ich meinen Gewinn, eben durch einen Kredit, da brauch ich kein Eigenkapital zu binden.

@Bob.Dig
sehe ich genau so :)


BTW:
In Zeiten von Niedrigstzinsen und negativen Realzinsen kann sich mein Unternehmen real sogar negativ entwickeln und ich würde trotzdem allein durch die Kreditaufnahme und Inflation einen Gewinn erzeugen.

Beispiel bei einer linearen Skallierung:
1.) Ich mache einen Gewinn nur durch das gebundene Eigenkapital bei 100.000T Reis von 10.000€ p.a. bei 100.000€ gebundenem Kapital.
2.) Ich mache einen Gewinn zusätzlich durch die Aufnahme eines Kredites bei 200.000T Reis von 20.000€ (vor Zinsen und Steuern) bei 200.000€ (100.000€ Kredit und 100.000€ EK) gebundenem Kapital. Die 100.000€ kosten mich 3000€, 10% beträgt meine Gewinnmarge also vor Steuern und Zinsen, und nach Zinsaufwand = 17.000€.

Beispiel warum Geld leihen nicht immer schlecht ist:

3.) Ich leihe mir 200.000€ über 3 Jahre zum Reis produzieren (Indexstand 100), Reis inflationiert mit 3% (Indexstand 103), mein nominales Wachstum in € beträgt aber nur 2% (Indexstand 102, in der Zeit (ich mache real weniger Reis, produziere also weniger). Mein Kredit inflationiert in der Zeit mit, nur durch die Kreditaufnahme habe ich also einen Gewinn erwirtschaftet, obwohl es meinem Unternehmen schlechter geht.
#15
Registriert seit: 15.09.2009

Kapitänleutnant
Beiträge: 1856
Zitat junkb00ster;26867411
Schulden sind immer dumm. Sie sind ein Produkt des Kapitalismus. Die einzige Ausnahme ist ein Hauskauf. Ansonsten niemals unter keinen Umständen Schulden machen und immer Bar bezahlen.


Naja. Es gibt noch Ausnahmen.
Wenn jemand kein Geld hat und für den Job ein Auto braucht, dann ist ein Kredit fürs Auto evtl. sinnvoll. Die Kiste hat man (dank Job) schnell wieder abgezahlt.
Ohne Kredit kein Auto und somit auch kein Job.
#16
customavatars/avatar24005_1.gif
Registriert seit: 17.06.2005

Kapitänleutnant
Beiträge: 1636
Zitat riverdief;26867678
@junkb00ster
Sehe ich nicht so, wenn ich ein Unternehmen mit 8% Umsatzrendite p.a. habe und nur 3% am Kapitalmarkt für Geld bezahle, hebel ich meinen Gewinn, eben durch einen Kredit, da brauch ich kein Eigenkapital zu binden.

@Bob.Dig
sehe ich genau so :)


BTW:
In Zeiten von Niedrigstzinsen und negativen Realzinsen kann sich mein Unternehmen real sogar negativ entwickeln und ich würde trotzdem allein durch die Kreditaufnahme und Inflation einen Gewinn erzeugen.

Beispiel bei einer linearen Skallierung:
1.) Ich mache einen Gewinn nur durch das gebundene Eigenkapital bei 100.000T Reis von 10.000€ p.a. bei 100.000€ gebundenem Kapital.
2.) Ich mache einen Gewinn zusätzlich durch die Aufnahme eines Kredites bei 200.000T Reis von 20.000€ (vor Zinsen und Steuern) bei 200.000€ (100.000€ Kredit und 100.000€ EK) gebundenem Kapital. Die 100.000€ kosten mich 3000€, 10% beträgt meine Gewinnmarge also vor Steuern und Zinsen, und nach Zinsaufwand = 17.000€.

Beispiel warum Geld leihen nicht immer schlecht ist:

3.) Ich leihe mir 200.000€ über 3 Jahre zum Reis produzieren (Indexstand 100), Reis inflationiert mit 3% (Indexstand 103), mein nominales Wachstum in € beträgt aber nur 2% (Indexstand 102, in der Zeit (ich mache real weniger Reis, produziere also weniger). Mein Kredit inflationiert in der Zeit mit, nur durch die Kreditaufnahme habe ich also einen Gewinn erwirtschaftet, obwohl es meinem Unternehmen schlechter geht.


Und genau das ist es, warum unser Finanz- und Wirtschaftssystem völliger Unsinn ist.
#17
customavatars/avatar144392_1.gif
Registriert seit: 30.11.2010
Nähe Koblenz
Bootsmann
Beiträge: 706
Jo, Auto und Hauskredit finde ich ok, aber alles andere ist in meinen Augen nicht gerade schlau, dann lieber 1 oder 2 Monate sparen und dann kaufen.
#18
Registriert seit: 09.01.2010

Stabsgefreiter
Beiträge: 278
Und jetzt die Frage wie viele von den kredotdissern hier ihr Handy einzeln ohne Vertrag gekauft haben. Ist nichts anderes als ein Kredit, heisst nur anders.
#19
customavatars/avatar24005_1.gif
Registriert seit: 17.06.2005

Kapitänleutnant
Beiträge: 1636
Ist hier in Finnland so üblich, daß man sein Handy kauft und dann einen Vertrag seperat abschließt. Subventionierte Handys gibt es hier meines Wissens nach gar nicht.
#20
customavatars/avatar42250_1.gif
Registriert seit: 28.06.2006
Mannheim
•••••••
Beiträge: 10849
Zitat Elorion;26868862
Und jetzt die Frage wie viele von den kredotdissern hier ihr Handy einzeln ohne Vertrag gekauft haben. Ist nichts anderes als ein Kredit, heisst nur anders.


Also bezahlst du auch ein TV, PC-Hardware usw. in monatlichen Raten ab?
Ein Smartphone ist doch nichts anderes. Und ja, man kann ein neues Smartphone auch "normal" käuflich erwerben, ohne es in monatlichen Raten abzahlen zu müssen. Selbst wenn man z.B. bei o2 ein Vertrag abschließt, besteht die Möglichkeit, die restlichen monatlichen Raten auf einmal zu zahlen.

Habe ohnehin nie die Leute verstanden, die sogar Sachen wie Möbel oder eben Fernseher in monatlichen Raten abzahlen.
Entweder ich kann es mir leisten und kaufe es dann, oder ich spare eben.
Bei einem Hauskauf sieht das natürlich anders aus.
#21
Registriert seit: 09.01.2010

Stabsgefreiter
Beiträge: 278
Ich hab meine letzten 3 Handys direkt gekauft und nutze einen prepaid Tarif(oder monatlich kündbare) , um schneller auf sinkende Preise oder bessere Angebote reagieren zu können. Nur ist das ja nicht die Regel.

Und wieso ist es immer okay sich Dinge die man selber sich nicht bar leisten kann auf Rate zu zahlen, und gleich asozial wenn jemand anders was finanziert dass ihr euch bar leisten könntet, er aber nicht? Ihr könntet doch die 10 Jahre oder länger auch aufs Haus sparen, so wie ihr von anderen erwartet dass sie 2 Jahre auf ein Sofa Fernseher etc sparen.

Nicht mit Geld umgehen kann nur der, der seine Rate nicht bedienen kann.
#22
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 12601
In Anbetracht der Inflation ist es zumindest nicht dumm, auf 0% Angebote einzugehen (solang einem nicht eine teure Versicherung aufgeschwatzt wird).
Man muss natürlich Vernunft zeigen sich nicht zu überschulden...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Interstellar: Hunderte CPUs berechnen schwarzes Loch

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SCHWARZES-LOCH

    Der Film Interstellar aus dem Jahre 2014 zeichnete sich vor allem durch eine möglichst realistische Darstellung und Simulation eines schwarzen Loches aus. Christopher und Jonathan Nolan schrieben das Drehbuch und zeichneten sich auch für die filmische Umsetzung verantwortlich. Der... [mehr]

  • Vodafone schaltet erste Gigabit-Anschlüsse über Kabel für 20 Euro

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/VODAFONE_LOGO

    Vodafone versorgt ab sofort die ersten Kunden mit einer Geschwindigkeit von bis zu 1 Gbit/s. Das Unternehmen hat hierfür stellenweise sein Kabelnetz auf DOCSIS 3.1 umgerüstet und kann aktuell 400.000 Haushalte mit der schnellen Geschwindigkeit versorgen. Zu den ersten Städten mit der schnellen... [mehr]

  • Nachfrage bei den Grafikkarten soll weiter sinken

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BITCOIN

    Bereits im Mai deutete sich eine sprunghaft sinkende Nachfrage bei den Grafikkarten an, was besonders solche Hersteller zu spüren bekommen haben, die ausschließlich mit den Grafikkarten ihr Geld verdienen. Aus Taiwan kommen nun Meldungen, die eine sinkende bzw. geringe Nachfrage für die... [mehr]

  • Amazon geht mit manipulierten Paketen gegen Diebe vor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMAZON

    Amazon hat anscheinend mit immer größeren Problemen beim Diebstahl von Paketen zu kämpfen. Teilweise sollen die Lieferanten die Pakete verschwinden lassen und Amazon bleibt letztendlich auf dem Schaden sitzen. Wie ein Insider berichtet, soll das Unternehmen allerdings in der jüngeren... [mehr]

  • ASUS Software Updates mit Malware verseucht (2. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_LOGO

    Bereits mehrfach hat sich gezeigt, dass Software einiger Systemhersteller nicht wirklich mit Fokus auf eine möglichst hohe Software-Sicherheit entwickelt wird. So gab es bereits mehrfach große Sicherheitslücken in Software von ASUS und Gigabyte. Offenbar gab es bei ASUS aber auch noch andere... [mehr]

  • Gewinnwarnung: Schleppende Geschäfte bei Media Markt und Saturn

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MEDIA_MARKT

    Vierzehn Minuten vor Mitternacht und nur wenige Tage vor der Veröffentlichung der eigentlichen Quartalszahlen ging der Elektronik-Händler Ceconomy, unter dessen Dach auch Media Markt und Saturn zusammengeführt werden, am Montagabend mit einer weiteren Adhoc-Meldung an die Öffentlichkeit. Der... [mehr]