> > > > Petition fordert Apple Pay für Deutschland

Petition fordert Apple Pay für Deutschland

Veröffentlicht am: von

apple logoWer die letzte WWDC etwas genauer verfolgt hat, wird mitbekommen haben, dass nun in drei Staaten Europas Apple Pay genutzt werden kann: Großbritannien, Frankreich und in der Schweiz. Deutschland ist nicht mit in der Welle der neu hinzugekommenen Ländern gewesen. Grund dafür könnten unter anderem die Sparkassen und Volksbanken sein, die sich noch nicht mit Apple einig wurden.

Nun wurde auf Change.org eine Petition gestartet, die besagte Banken auffordert, sich mit Apple zu einigen und Apple Pay nach Deutschland zu bringen. Begründet wird dies unter anderem dadurch, dass Deutschland technologisch nicht weiter hinterherrennen soll.

easy way phone large

Dass Apple Pay in Deutschland noch nicht gekommen ist, könnte unter anderem daran liegen, dass deutsche Banken vorrangig die Girocard als Debitkarte ausgeben, welche technisch nicht dazu im Stande ist, als virtuelle Bezahlkarte zu funktionieren. Zudem verweigern sich die Sparkassen und Volksbanken weiterhin, die von ihnen ausgegebenen Kredit- und Debitkarten mit NFC-Technologie von MasterCard und Visa auszustatten. Statt auf einen bereits etablierten Standard zu setzen, wird die Girocard Kontaktlos (nicht zu verwechseln mit dem Prepaid GiroGo) entwickelt, die allerdings keinerlei nennenswerte Akzeptanz aufweisen kann.

Apple Pay funktioniert Prinzip bedingt an fast allen Akzeptanzstellen für MasterCards (Maestro) PayPass und Visas PayWave. Auch Microsoft wird bald eine eigene Lösung auf Basis der Host Card Emulation auf den Markt bringen; Deutschland wird vom Start an wohl nicht dabei sein.

Dabei akzeptieren immer mehr Geschäfte das Bezahlen per NFC. So kann man bereits mit einer geeigneten MasterCard, Maestro-Karte oder Visa bei REWE, McDonald`s, Lidl, Aldi, Thalia, Saturn, Vapiano und vielen weiteren Geschäften bezahlen. Auch in Österreich, bei dem kein rückständiges nationales Debitsystem mehr verwendet wird, sind die meisten Maestro-Karten die ausgegeben werden PayPass fähig.