> > > > Weihnachten beschert Amazon drei Millionen neue Prime-Kunden

Weihnachten beschert Amazon drei Millionen neue Prime-Kunden

Veröffentlicht am: von

amazonDer Versandhändler Amazon kann auf ein erfolgreiches Weihnachtsgeschäft zurückblicken, zumindest was die Zahl der neuen Prime-Mitgliedschaften anbelangt. Laut dem Online-Händler hätten sich in der Woche vor Weihnachten rund drei Millionen weitere Kunden für eine Prime-Mitgliedschaft entschieden. Allerdings gibt das Unternehmen nicht bekannt, ob es sich dabei ausschließlich um den kostenlosen Probemonat handelt oder auch Kunden bereits Prime-Kunden waren und sich nach der Kündigung wieder für den Dienst entschieden haben.

Mit der Prime-Mitgliedschaft können Kunden nicht nur den größten Teil des Sortiments versandkostenfrei bestellen, sondern erhalten die Lieferung in der Regel auch schneller. Ebenfalls ist der Zugriff auf die Amazon-Video-Plattform Instant-Video im Mitgliedspreis von 49 Euro für ein Jahr inbegriffen. Des Weiteren gibt der Händler bekannt, dass über 70 % der Bestellungen über ein mobiles Gerät getätigt wurden und somit immer weniger Nutzer auf einem Computer zum Bestellen zurückgreifen.

Den Umsatz zum Weihnachtsgeschäft hingegen hat Amazon noch nicht bekannt gegeben. Es wird sich also noch zeigen müssen, ob die Verkäufe im Vergleich zum Vorjahr zugenommen haben.