> > > > Globalfoundries vermeldet erfolgreiche 14-nm-FinFET-Fertigung für AMD-Produkte

Globalfoundries vermeldet erfolgreiche 14-nm-FinFET-Fertigung für AMD-Produkte

Veröffentlicht am: von

globalfoundriesPer Pressemitteilung vermeldet Globalfoundries das Erreichen eines Meilensteins bezüglich der zukünftigen Fertigung von AMD-Produkten im 14-nm-FinFET-Verfahren. Laut Globalfoundries soll diese Fertigung in zahlreichen Produkten von AMD verwendet werden und sowohl High-Performance-Chips als auch solche ermöglichen, die besonders effizient arbeiten. Globalfoundries spricht von "Compute"- und "Graphics"-Hardware.

Laut Globalfoundries hat AMD bereits erfolgreich verschiedene Produkte durch den "Tape Out" gebracht, die allesamt das Fertigungsverfahren in 14 nm Low Power Plus (14LPP) verwenden. Derzeit würde man sich im Validierungsprozess zu Produktions-Samples in 14LPP befinden. Die heutige Ankündigung soll aber vor allem zeigen, dass man für das Jahr 2016 in der Lage ist, eine Produktion in hohen Stückzahlen zu bewerkstelligen. AMD ist für 14LPP der wichtigste Kunde für Globalfoundries. Mit dieser Ankündigung dürfte auch bestätigt sein, dass sich AMDs zukünftige GPUs im Fahrplan befinden – der Tape Out wurde auch hier schon in Gerüchten vermeldet. Für AMDs Zen- oder K12-Architektur dürfte Globalfoundries mit der Meldung noch etwas früh dran sein.

Fab 8 von Globalfoundries im Bundesstaat New York
Fab 8 von Globalfoundries im Bundesstaat New York

Mark Papermaster, Senior Vice President und Chief Technology Officer bei AMD: "FinFET technology is expected to play a critical foundational role across multiple AMD product lines, starting in 2016. Globalfoundries has worked tirelessly to reach this key milestone on its 14LPP process. We look forward to Globalfoundries' continued progress towards full production readiness and expect to leverage the advanced 14LPP process technology across a broad set of our CPU, APU, and GPU products."

Globalfoundries spricht davon bereit zu sein die 14LPP FinFET-Fertigung in hohen Yield-Rate, also in einer hohen Ausbeute, anbieten zu können. Als erste Fabrik wurde die Fab 8 in New York dazu umgestellt. Bereits im Januar konnte Globalfoundries dort erste frühe Versionen in der 14LPE-Fertigung abschließen. Die leistungsstärkere Variante 14LPP wurde im dritten Quartal 2015 für die Fertigung qualifiziert. Bereits im aktuellen vierten Quartal soll eine erste Massenproduktion starten – allerdings noch in kleinen Stückzahlen. Für 2016 wird die Full Scale Production erwartet. In der Fab 8 in New York werden 300-mm-Wafer verarbeitet. Bis zu 60.000 Wafer sollen hier pro Monat gefertigt werden können.

Fab 8 von Globalfoundries mit Tooling-Hardware
Fab 8 von Globalfoundries mit Tooling-Hardware

Mike Cadigan, Senior Vice President of Product Management bei Globalfoundries: "Our 14nm FinFET technology is among the most advanced in the industry, offering an ideal solution for demanding high-volume, high-performance, and power-efficient designs with the best die size. Through our close design-technology partnership with AMD, we can help them deliver products with a performance boost over 28nm technology, while maintaining a superior power footprint and providing a true cost advantage due to significant area scaling."

Social Links

Kommentare (1)

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Nach Share-Online ist nun auch Openload vom Netz

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/OPENLOAD

    Verletzung von Urheberrechten sind kein Kavalierdelikt und das Verbreiten von geschütztem Material wird zum Teil mit hohen Strafen belegt. In den vergangenen Jahren haben vor allem Filehoster zur Verteilung von urheberrechtlich geschützten Inhalten beigetragen, doch mit Share-Online.biz konnte... [mehr]

  • Erste Verkaufspreise für AMDs nextGen-CPUs und -Mainboards aufgetaucht

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RYZEN

    Der dänische Online-Versandhändler Komplett.dk nennt knapp drei Wochen vor dem offiziellen Ryzen-3000-Release erste Preise zu AMDs nextGen-Prozessoren und zu X570-Mainboards. In der Vergangenheit wurde sehr viel über die preisliche Ausrichtung für die am 7. Juli 2019 erwarteten Zen-2-CPUs und... [mehr]

  • NVIDIA veröffentlicht geheimnisvollen Teaser zur Computex

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    NVIDIA hat per Social Media auf Twitter und Facebook sowie auf YouTube einen 16-sekündigen Videoclip veröffentlicht, der mit "something super is coming ..." beschrieben ist. Weitere Details verrät das Unternehmen dazu bisher nicht. Das Video zeigt einen in Metall gefrästen... [mehr]

  • Bilder zeigen Vernichtung von Retouren im Amazon-Lager in Winsen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMAZON

    Seit einigen Monaten tauchen immer wieder Berichte auf, dass große Online-Händler zurückgeschickte Waren vernichten. Dies sei teilweise günstiger als den Zustand zu prüfen und die Produkte wieder zum Verkauf anzubieten. Laut dem neusten Bericht von Greenpeace soll vor allem Amazon große... [mehr]

  • ASUS Software Updates mit Malware verseucht (2. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_LOGO

    Bereits mehrfach hat sich gezeigt, dass Software einiger Systemhersteller nicht wirklich mit Fokus auf eine möglichst hohe Software-Sicherheit entwickelt wird. So gab es bereits mehrfach große Sicherheitslücken in Software von ASUS und Gigabyte. Offenbar gab es bei ASUS aber auch noch andere... [mehr]

  • Saturn und Mediamarkt feiern "Black Weekend"

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MEDIA_MARKT

    Seit Freitagmorgen ist auch im Mediamarkt bzw. im Saturn das große "Black Weekend" gestartet. Sowohl in den Märkten vor Ort als auch im Onlineshop erwartet die Schnäppchenjäger noch bis Sonntag, den 1. Dezember eine Vielzahl von reduzierten Artikeln.  Im Mediamarkt lässt sich unter... [mehr]