> > > > Teslas Powerwall bis ins nächste Jahr ausverkauft

Teslas Powerwall bis ins nächste Jahr ausverkauft

Veröffentlicht am: von

tesla motorsErst kürzlich präsentierte das von Elon Musk geführte Unternehmen Tesla ein neues Produkt für Hausbesitzer: Die Tesla Powerwall. Dieser Akku wird wie auch die Akkumulatoren für die Tesla-Automobile in Teslas eigener Fabrik gefertigt und soll vor allem in Smart-Grids Geld sparen. Genau dieses Produkt soll nun sehr häufig bestellt worden sein, sodass der Akku für mindestens ein Jahr lang ausverkauft ist. In einigen Monaten soll die Auslieferung der knapp 38.000 Vorbestellungen beginnen.

Eine Tesla Powerwall
Eine Tesla Powerwall

Ob sich Tesla mit der Hausbatterie aus den roten Zahlen ziehen kann, muss sich noch zeigen, aber da der Aktienkurs nach der Bekanntgabe dieser gestiegen ist, scheinen die Anleger an das Unternehmen zu glauben. Gleichzeitig belächeln die deutschen Autobauer das Start-Up aus Kalifornien. "Ich kann nichts über Tesla sagen. Darüber weiß ich nichts", wird Matthias Müller, Geschäftsführer bei Porsche von n.tv zitiert.

Er ist der Meinung, dass Elektromobilität noch viel zu unausgereift sei und die Reichweiten schlichtweg noch nicht stimmen würden. Der Deutsche Autokäufer sei eher an Hybriden interessiert als an reinen Elektrofahrzeugen.

Dass das Reichweitenargument von Tesla intelligent mit den sogenannten „Superchargern“ umschifft wird, scheint Müller zu ignorieren.