> > > > Auch Nordrhein-Westfalen will Teststrecke für autonomes Fahren anbieten

Auch Nordrhein-Westfalen will Teststrecke für autonomes Fahren anbieten

Veröffentlicht am: von

hardwareluxx news newNicht nur in Bayern soll in Zukunft das autonome Fahren im Feld erprobt werden, auch Nordrhein-Westfalen hat nun Ansprüche an eine entsprechende Teststrecke angemeldet. Gegenüber der Rheinischen Post erklärte NRWs Verkehrsminister Michael Groschek (SPD), dass vor allem die Lage seines Bundeslands sowie der Verkehr im Ruhrgebiet optimale Bedingungen für eine entsprechend vorbereitete Autobahn wären. „Wenn die neue Technik auf den Straßen zügig realisiert und alltagstauglich werden soll, dann kommt man an NRW nicht vorbei.“ so der Politiker.

Konkrete Abschnitte benannte er gegenüber der Tageszeitung nicht, seiner Meinung nach seien die Bundesautobahnen 2, 40 und 42 aber geeignet. Diese verbinden im Ruhrgebiet Oberhausen und Kamen, Duisburg und Dortmund sowie Duisburg und Castrop-Rauxel. Die drei Strecken verlaufen parallel zueinander, teilweise lediglich knapp 4 km voneinander entfernt, was laut Groschek einer der Vorzüge sei. Denn dadurch könne man den Verkehr leicht verlagern. Mit dem zuständigen Bundesverkehrsministerium wurden entsprechende Gespräche jedoch noch nicht geführt, dieses soll die Teststrecke aber ebenso wie den Umbau der Bundesautobahn 9 in Bayern fördern.

Einen möglichen Zeitplan sprach der NRW-Minister nicht an, in Süddeutschland sollen die Arbeiten an der ersten von zwei Phasen noch in diesem Jahr beginnen. Dort ist vorgesehen, dass zunächst die Technik installiert wird, von der in erster Linie Assistenzsysteme profitieren. Erst im zweiten Schritt soll dann das autonome Fahren möglich gemacht werden.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (3)

#1
Registriert seit: 30.06.2004

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 395
Autonome Fahrzeuge werden in Deutschland durch die Demoskopen, die ständig populistische Angst vor Technologie verbreiten, eh völlig kaputt reguliert.
#2
customavatars/avatar127622_1.gif
Registriert seit: 21.01.2010
Hamburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1662
Jawoll...da können wir die "Ausländer-Maut" gleich wieder sinvoll verballern...ich bin so stolz auf mein Land...
#3
customavatars/avatar18741_1.gif
Registriert seit: 31.01.2005
Südlichstes NRW
Kapitän zur See
Beiträge: 3583
Ach sollten mal die Sauerlandlinie (A4/A45) dazu nutzen.
Da gibt es im Winter auch pappigen Schnee der die Radarsysteme blockiert und die Fahrbahnbegrenzungen verschwinden lässt.
Dann verlernt man auch nicht manuell zu fahren :D
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • TomsHardware.de muss seine Pforten schließen (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/THG

    Eine der bekanntesten deutschen IT-Seiten TomsHardware.de wird abgeschaltet. Damit geht eine Ära zu Ende, denn die 1996 noch unter einem anderen Namen gestartete Webseite gehört sicherlich zu den Größen in diesem Bereich. Der genaue Termin für die Abschaltung der Server steht noch nicht... [mehr]

  • Interstellar: Hunderte CPUs berechnen schwarzes Loch

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SCHWARZES-LOCH

    Der Film Interstellar aus dem Jahre 2014 zeichnete sich vor allem durch eine möglichst realistische Darstellung und Simulation eines schwarzen Loches aus. Christopher und Jonathan Nolan schrieben das Drehbuch und zeichneten sich auch für die filmische Umsetzung verantwortlich. Der... [mehr]

  • Ende des Mining-Booms: Absätze bei den Grafikkarten brechen um bis zu 80 % ein...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BITCOIN

    Investoren und Analysten mahnen seit Monaten vor einem Einbruch am Grafikkarten-Markt, doch bisher hat sich dies in den Absatz- und Umsatzzahlen der Hersteller noch nicht wirklich gezeigt. Nun mehren sich aber die Zeichen aus Asien, dass es ab März/April einen erheblich Einbruch bei den... [mehr]

  • NVIDIA intern: Begehrtestes Produkt ist ein Lineal

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    Zwischen den Jahren einmal etwas Kurioses: Größere Unternehmen bieten ihren Mitarbeitern oftmals in internen Shops bestimmte Produkte an. T-Shirt und Kaffeetasse sind hier nur die einfachsten Beispiele. NVIDIA verkauft alle eigenen Produkte natürlich auch an die eigenen Mitarbeiter. Dazu... [mehr]

  • Vodafone schaltet erste Gigabit-Anschlüsse über Kabel für 20 Euro

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/VODAFONE_LOGO

    Vodafone versorgt ab sofort die ersten Kunden mit einer Geschwindigkeit von bis zu 1 Gbit/s. Das Unternehmen hat hierfür stellenweise sein Kabelnetz auf DOCSIS 3.1 umgerüstet und kann aktuell 400.000 Haushalte mit der schnellen Geschwindigkeit versorgen. Zu den ersten Städten mit der schnellen... [mehr]

  • NVIDIA stellt das GeForce Partner Programm ein

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    Das NVIDIA GeForce Partner Programm oder kurz GPP sollte Anreize für Boardpartner und letztendlich auch den Käufer einer Grafikkarte schaffen. Doch ein möglicher unerlaubter Wettbewerbsvorteil warf ein eher schlechtes Licht auf das Programm. Nun hat NVIDIA das Programm offiziell eingestellt. Als... [mehr]