> > > > NVIDIA mit Rekordumsatz

NVIDIA mit Rekordumsatz

Veröffentlicht am: von

nvidia 2013Am gestrigen Donnerstag legte NVIDIA in den späten Abendstunden seine neusten Geschäftszahlen vor. Demnach konnte die Grafikschmiede im dritten Geschäftsquartal des Fiskaljahres 2015 einen neuen Rekord-Umsatz verbuchen. Die Einnahmen kletterten im Vergleich zum Vorjahr um 16 Prozent auf insgesamt 1,225 Milliarden US-Dollar. Beim Nettogewinn konnten die Kalifornier sogar um 45 Prozent zulegen. Der wuchs von 119 Millionen US-Dollar im dritten Fiskalquartal 2014 auf nun 173 Millionen US-Dollar an.

Einen großen Umsatzzuwachs konnte NVIDIA im Mobilgeschäft mit seiner Tegra-Familie verbuchen. Die Sparte konnte ein Umsatzwachstum von 51 Prozent gegenüber dem Vorjahr verbuchen. So kommt der Tegra K1 nicht nur in zahlreichen Infotainment-Systemen innerhalb der Automobilbranche zum Einsatz, auch HP und Acer setzten den Chip in ihren Cromebooks ein. Das eigene Shield-Tablet soll ebenfalls seinen Teil zum Wachstum beigetragen haben. Auch das Geschäft mit den Grafikkarten konnte NVIDIA weiter ausbauen. Im Jahresvergleich konnte das Segment dank der neuen „Maxwell“-Grafikkarten GeForce GTX 980 und GeForce GTX 970 und deren Mobil-Ableger, die zeitweise sehr gefragt und kaum zu bekommen waren, um 13 Prozent zulegen. Hinzu kommen die professionellen 3D-Beschleuniger der Quadro-Familie, die in diesem Quartal ebenfalls auf „Maxwell“ umgestellt wurden und sehr gefragt werden. Von Intel gab es Lizenzzahlungen in Höhe von 66 Millionen US-Dollar.

Für das vierte Fiskalquartal mit dem Umsatzträchtigen Weihnachtsgeschäft rechnet NVIDIA mit einem Umsatz von rund 1,2 Milliarden US-Dollar – Plus, minus zwei Prozent.

Social Links

Kommentare (6)

#1
Registriert seit: 19.10.2011
Hannover
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 453
Ich finde das Nvidia und AMD fusionieren sollten!
duckundweg* :-D
#2
Registriert seit: 26.09.2007
Kärnten/Österreich
Korvettenkapitän
Beiträge: 2313
wenn dir derselbe Stillstand wie im Cpu Desktop Sektor lieb ist ;) dann wäre das eine gute Idee :D
#3
customavatars/avatar210052_1.gif
Registriert seit: 08.09.2014

Bootsmann
Beiträge: 541
Zitat ilovebytes;22835365
wenn dir derselbe Stillstand wie im Cpu Desktop Sektor lieb ist ;) dann wäre das eine gute Idee :D


Bloß nicht das wäre das aller schlimmste:fresse:

Naja in dem traurigen Zustand in dem AMD sich grade im High-End GPU Sektor befindet wunderts mich nicht wirklich. Auch wenn die 290(X) schon reduziert worden sind, sind sie doch nicht wirklich konkurenzfähig mit der GTX 970. Und bis AMD Fijii rausbringt oder überhaupt mal offiziell ankündigt hab ich so das gefühl das da noch viel Zeit vergehen wird.
#4
customavatars/avatar191989_1.gif
Registriert seit: 12.05.2013

Vizeadmiral
Beiträge: 6300
naja vlt tritt die 8GB R9 290X dann irgendwann Preislich gegen die GTX 960 an, die kann sie dann deutlich mit Leistung schlagen ;D

Ich denke aber das GTA V mit Mantle ein gewaltiges Zugpferd für AMD Grafikkarten (wahrscheinlich als Zugabe zur R9 390X so wie damals BF4 bei R9 290X) wird!

Und wenn GTA V mit Mantle ordentlich Funktioniert, kann AMD mit einer Guten R9 390X wieder ordentlich entgegensetzen!


Aber bis dahin sind die wirklich ausgeliefert und können nur den Preis Senken, was uns allen aber sehr viel bringt!
Denn die R9 290X ist immer noch eine Karte mit Massiv Leistung, und das für 300 Euro!!

Vlt. denkt Nvidia dann auch mal über niedrigere Preise nach! xDDD
#5
customavatars/avatar116788_1.gif
Registriert seit: 20.07.2009

Bootsmann
Beiträge: 667
solange ein standard proprietär ist ..ist er MIST. :D genau wie Gsync
#6
customavatars/avatar169486_1.gif
Registriert seit: 06.02.2012
München/Schwabing
Kapitänleutnant
Beiträge: 1606
Naja, wird wohl so bleiben solang AMD Heizkörper statt Grafikkarten baut.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

US Navy wegen Software-Piraterie auf fast 600 Millionen US-Dollar...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/US-NAVY

Die US Navy ist von dem deutschen 3D-Softwareentwickler Bitmanagement wegen Software-Piraterie verklagt worden. Wie The Register berichtet, hat Bitmanagement bei dem US Court of Federal Claims Klage eingereicht, und fordert nicht weniger als 596.308.103 US Dollar Schadensersatz. Laut Klageschrift... [mehr]

AMD-Grafikkarten-Hersteller VTX3D verschwindet vom Markt

Logo von VTX3D

Vor allem für AMD-Partner sind schwere Zeiten angebrochen: Während der gesamte PC-Markt mit einer weltweit schwächelnden Nachfrage zu kämpfen hat, haben es die ersten Polaris-Grafikkarten gegen NVIDIAs Pascal-Modelle nicht leicht. Zwar kann die Radeon RX 480 leistungsmäßig durchaus mit der... [mehr]

Bing-Vorhersage: Deutschland gewinnt die Fußball Europameisterschaft 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/EM2016

Mit einem kräftezehrenden Auftaktspiel für Frankreich und Rumänien begann am gestrigen Abend in Paris die Fußball Europameisterschaft 2016. Wie schon in der Bundesliga und der letzten Weltmeisterschaft oder gar dem Eurovision Songcontest trifft Microsofts Suchmaschine Bing erneut ihre... [mehr]

Amazon Prime Day: Um Mitternacht geht es los

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMAZON_PRIMEDAY

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr legt Amazon den Prime Day auch in Deutschland wieder neu auf. Ab Mitternacht soll es alle fünf Minuten neue Deals geben, ab 6:00 Uhr des morgigen Dienstags sollen stündlich 100 weitere Blitzangebote hinzukommen. Zugriff auf die Angebote aber werden nur... [mehr]

Amazon erhält Übertragungsrechte für Fußball-Bundesliga

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/DFL

Die Lücke zwischen Fußball-Bundesliga und Start der Europameisterschaft hat die Deutsche Fußball Liga (DFL) für die Versteigerung der Übertragungsrechte der Saisons 2017/18 bis 2020/21 genutzt. Insgesamt wurden 17 Pakete unter den Meistbietenden verteilt, zumindest in einem Punkt gab es eine... [mehr]

Amazon Prime Day: Interessante Technik-Deals im Überblick (Anzeige)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMAZON_PRIMEDAY

Wie angekündigt hat der Online-Versandhändler Amazon um Mitternacht den zweiten deutschen Prime Day gestartet. Seitdem hagelt es bei Amazon ein Angebot nach dem anderen. Seit Mitternacht gibt es alle fünf Minuten neue Deals, seit 6:00 Uhr kommen stündlich 100 weitere Blitzangebote hinzu.... [mehr]