> > > > Vodafone mit Umsatzrückgang

Vodafone mit Umsatzrückgang

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

vodafoneDie deutsche Tochter des britischen Unternehmens Vodafone hat mit Umsatzeinbußen zu kämpfen. Das Kerngeschäft, die Telekommunikationsdienste, musste einen Rückgang um 4,9 Prozent verbuchen. Der Umsatz mit Mobilfunkkunden ging ebenfalls um 5,5 Prozent auf 1,55 Milliarden Euro um Vergleich zum Vorjahr zurück. Grund für den Rückgang ist unter anderem ein Kundenschwund um 1 Prozent auf nun knapp 32 Millionen Kunden.

Im Festnetzbereich konnte Vodafone hingegen aufgrund der Akquise vom Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland ein Umsatzplus von 0,5 Prozent verbuchen. Damit liegt der Umsatz von dieser Sparte bei 946 Millionen Euro.

Vodafone sieht sich hingegen auf einem sehr guten Weg und plant weitere Investitionen zu tätigen. Das ist auch nötig in Anbetracht der Bildung eines neuen Marktführers durch die Übernahme von E-Plus durch Telefónica o2.

 

Social Links

Kommentare (20)

#11
Registriert seit: 11.05.2009
Ludwigsburg
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1409
Warum werden meine Beiträge ständig gefressen :/
schreibe immer was und zack zack weg und muss kontrolliert werden
#12
customavatars/avatar191989_1.gif
Registriert seit: 12.05.2013

Flottillenadmiral
Beiträge: 5783
Bin bei Kabel Deutschland und somit indirekt ja auch bei Vodafone... Noch hat sich nichts zu meiner gewohnten guten Qualität geändert, hoffentlich bleibts auch so...

Aber jetzt mal bezüglich mobil:

Von Vodafon mobil halte ich noch recht viel da in meinem Bekanntenkreis keiner große dauerhafte Probleme damit hat. Auf Arbeit gibts auch keine Probleme mit Vodafone.

Selber bin ich mobil aber bei der Telekom, da die ein besseres Netzt und tolle Konditionen haben (z.B. Spotify)
Für Nutzbar halte ich bei Mobilfunk eig. nur T-Mobile und Vodafone... allein schon vom Mobilfunknetz!

Jetzt meine Frage:
Bin ich der einzige der sich wann immer er von der O2 E-Plus Sache gehört hat denkt: Ja wenn zwei miserable Anbieter sich zusammen tun, wird es auch nicht besser?!...
#13
customavatars/avatar127622_1.gif
Registriert seit: 21.01.2010
Hamburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1637
Nein bist du nicht!

Ich war selbst 2 Jahre bei VOD, ansonsten gut 16 Jahre Telekom. Bei beiden ohne Probleme, bis auf das VOD Funkloch an meinem Arbeitsplatz was mich dann direkt zurück zur Telekom gebracht hat...
#14
customavatars/avatar113331_1.gif
Registriert seit: 12.05.2009
de_dust2
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1535
War auch Jahrelang bei Vodafone. Nie Probleme gehabt. Qualität immer top.

Aber als ich dann als langjähriger Kunde das S4 ohne Zuzahlung wollte, so wie es derzeit jeder Neukunde bekam, gabs nen Riesentheater. Seitdem bin ich da auch weg.
#15
customavatars/avatar199369_1.gif
Registriert seit: 30.11.2013
Berlin
Oberbootsmann
Beiträge: 854
Zitat trkiller;22460372
Natürlich Telekom wenn du Wert auf gutem Netz legst. Congstar und Klarmobil sind hier sehr sehr günstig dabei aber auch von der Telekom gibt es ab und an sehr sehr gute Angebote. Musst mal bei mytopdeals.net reinschauen, da kommen alle paar Tage Angebote rein und die Telekom ist zur Zeit auf Kundenjagd und schenkt zur Zeit sehr viel.

sorry aber es scheint mir du hast absolut keine ahnung.

"natuerlich telekom" lol :D

1. auch andere anbieter haben d-netz qualitaet.
2. bekommt man bei der telekom gerade mal Daten Flat mit 500 MBinklusive
LTE und bis zu 16 MBit/s

und dann nicht mal ne allnetflat sondern nur 100min. lachhaft fuer 30€! abgesehen davon bist du der erste mensch(?) der die telekom empfiehlt, haha :D

wird wohl 1&1 werden.
#16
customavatars/avatar120848_1.gif
Registriert seit: 04.10.2009
Eisscholle hinten links
Korvettenkapitän
Beiträge: 2545
Zitat Snake7;22459103
Vodafone - was soll man dazu sagen... .

Dann lass es doch und geh bei Samsung trollen wie üblich.
Bin seit etwa 15 Jahren bei Vodafone, hatten kleinere Probleme, konnten aber immer zu meiner Zufriedenheit gelöst werden.
#17
Registriert seit: 08.09.2011
From Hell
Gefreiter
Beiträge: 55
Vodafone = England
O2 (Telefónica) = Spanien
Telekom = Deutschland

Da entscheide ich mich natürlich schon alleine aus Solidarität meinen deutschen Mitmenschen gegenüber für die Telekom.
Das beste Netze haben sie ja sowieso, noch dazu zahlen sie in UNSEREM Land die Steuern dafür.
#18
Registriert seit: 22.05.2012

Matrose
Beiträge: 3
Also ich bin froh wenn mein Vodafone Vertrag im Januar endet... Wohne etwas ländlich und Vodafone hat hier sehr stark nachgelassen. Inzwischen hat meine Freundin überall wo ich es teste mit E-Plus wesentlich besseren Empfang/Internet...
Entweder nehme ich demnächst die billig E-Plus Variante oder wieder Congstar wie vorher. Und nur noch ohne Laufzeit, damit sowas nicht wieder passiert.
#19
customavatars/avatar15725_1.gif
Registriert seit: 28.11.2004

Admiral
Beiträge: 13024
also ich hab hier 3x 5GB internetflat für umsonst von vodafone :)
#20
customavatars/avatar139847_1.gif
Registriert seit: 02.09.2010
Bergisch Gladbach
Vizeadmiral
Beiträge: 6422
Zitat Epo;22464977
Vodafone = England
O2 (Telefónica) = Spanien
Telekom = Deutschland

Da entscheide ich mich natürlich schon alleine aus Solidarität meinen deutschen Mitmenschen gegenüber für die Telekom.
Das beste Netze haben sie ja sowieso, noch dazu zahlen sie in UNSEREM Land die Steuern dafür.

Wenn du das meinst ;).

Zitat CBO;22465121
Also ich bin froh wenn mein Vodafone Vertrag im Januar endet... Wohne etwas ländlich und Vodafone hat hier sehr stark nachgelassen. Inzwischen hat meine Freundin überall wo ich es teste mit E-Plus wesentlich besseren Empfang/Internet...
Entweder nehme ich demnächst die billig E-Plus Variante oder wieder Congstar wie vorher. Und nur noch ohne Laufzeit, damit sowas nicht wieder passiert.

EyEy, Einglück das ich E-Plus (FTW Base) nich mehr am hals habe, hier von dennen nur GPRS Masten, von Telekom/Vodafone nur HSDPA!.
E-Plus = Langsames Netz, Netzabbrüche (Beim Telen & Surfen).


Es kommt immer auf folgendes an

A.: Wieviele und welche Art Masten sind am Wohnort ?.
B.: Wieviele Leute hängen an dem Masten ? (zzgl. Werden diese bei Überlast Reduziert bzw. Gedrosselt).
C.: DSL - Welcher DSL AM ist im Einsatz ?, wieviele hängen dort dran.

Man kann mit jedem Anbieter in die scheiße Packen... Und Telekom (Sorry) in Sachen DSL haben die hier keinen PLAN!.

Nun Steinigt mich... Es kratzt mich sowieso nicht welcher Senf nun kommen wird.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentar: Nein, liebe Telekom - Vectoring ist keine Glasfaser!

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/TELEKOM2

In der vergangenen Woche kündigte die Deutsche Telekom an, dass der Ausbau von VDSL-Vectoring mit 100 MBit/s im Herbst starten soll. Die Anschlüsse sollen dann eine Geschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s im Down- und 40 Mbit/s im Upload bieten. Der Nachteil der Technik ist allerdings, dass durch... [mehr]

Intel bestätigt trotz Milliardengewinn Wegfall von 12.000 Arbeitsplätzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/INTEL3

Vor einigen Tagen wurden Gerüchte laut, dass Intel einen massiven Stellenabbau planen würde. Dieses Gerücht hat der Chipriese nun im Rahmen seiner aktuellen Quartalszahlen bestätigt. Demnach werden bis zum Jahr 2017 rund 12.000 der insgesamt 107.000 Stellen wegfallen. Die betroffenen... [mehr]

Vorinstallierte Google-Apps: EU-Kommission prüft mögliche...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GOOGLE_2015

Bereits seit 2013 prüft die EU-Kommission, ob Google mit seiner Mobil-Plattform Android gegen geltendes Kartellrecht verstößt. Zum Stand der Ermittlungen hatte man sich seitdem nur vage und selten geäußert, Stillstand hat es aber nicht gegeben. Denn wie die zuständige Wettbewerbskommissarin... [mehr]

Netflix wächst weiter auf 81,5 Millionen Nutzer

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/NETFLIX

Netflix hat zusammen mit den jüngsten Quartalszahlen auch einen deutlichen Mitgliederzuwachs bekanntgegeben. Demnach nutzen derzeit weltweit rund 81,5 Millionen Nutzer den Streamingdienst. Während in den ersten drei Monaten des Jahres 2016 in den USA 2,23 Millionen Neukunden gewonnen werden... [mehr]

Tesla Model 3: 320 Kilometer und ein neues Cockpit für 31.000 US-Dollar

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/TESLA_MOTORS

Welch hohes Vertrauen Tesla genießt, zeigt heute keine andere Zahl so deutlich wie die der Vorbestellungen für das in der vergangenen Nacht vorgestellte Model 3. Rund 115.000 Exemplare wurden bereits geordert, ohne dass auch nur einer der Besteller wusste, was genau er der eigentlich kauft -... [mehr]

US Navy wegen Software-Piraterie auf fast 600 Millionen US-Dollar...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/US-NAVY

Die US Navy ist von dem deutschen 3D-Softwareentwickler Bitmanagement wegen Software-Piraterie verklagt worden. Wie The Register berichtet, hat Bitmanagement bei dem US Court of Federal Claims Klage eingereicht, und fordert nicht weniger als 596.308.103 US Dollar Schadensersatz. Laut Klageschrift... [mehr]