> > > > Nach Übernahme: Kabel Deutschland als Marke verschwindet

Nach Übernahme: Kabel Deutschland als Marke verschwindet

Veröffentlicht am: von

kabelMitte August hatte der britische Telekommunikationskonzern Vodafone die Ende Juni angekündigte Übernahme von Kabel Deutschland für 10,7 Milliarden Euro abgeschlossen. Wie nun das Portal für Marketing, Werbung und Medien Horizonte.net berichtet, hat der Konzern jetzt auch die Weichen für die Zukunft von Kabel Deutschland gestellt. Demnach wird sich für die rund 8,5 Millionen Kunden des Kabelnetzanbieters in den nächsten Monaten einiges ändern.

So wird die Marke Kabel Deutschland zukünftig aus dem Endkundengeschäft verschwinden und durch Vodafone ersetzt werden, berichtet Jens Schulte-Bockum, CEO bei Vodafone Deutschland, gegenüber dem Magazin. Einen genauen Termin für das Ende der Marke gibt es jedoch noch nicht. Wann die Shops umgestellt werden sollen, ist ebenfalls noch offen.

Kunden sollen die Produkte von Kabel Deutschland aber schon heute in den Vodafone-Shops bestellen können und Beratung erhalten – genau wie Vodafone-Produkte bei Kabel Deutschland bestellt werden können. Zudem gibt es ab sofort mit „Zu Hause Plus“ eine neue Dachmarke, unter der die Festnetz-Produktpalette beider Unternehmen bereits gebündelt wird.

Mit der Übernahme versucht Vodafone den Druck auf die Deutsche Telekom zu erhöhen. Mit der Übernahme zählt der Konzern rund 7,6 Millionen TV-, 5,0 Millionen Breitband- und 32 Millionen Mobilfunkkunden, die zusammen einen Jahresumsatz von etwa 11,5 Milliarden generieren.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar39948_1.gif
Registriert seit: 10.05.2006

Korvettenkapitän
Beiträge: 2267
VaderFone hat KDG übernommen? Gut, dass ich da nicht bin...
#2
customavatars/avatar113187_1.gif
Registriert seit: 09.05.2009

Oberbootsmann
Beiträge: 972
Naja, kann für die Kunden nur besser werden....
#3
Registriert seit: 20.12.2008

Oberbootsmann
Beiträge: 785
Solange die Leistung erbracht wird, für die ich zahle, ist es mir eigentlich egal welcher Anbieter dahinter steht.
#4
customavatars/avatar30619_1.gif
Registriert seit: 02.12.2005

Vizeadmiral
Beiträge: 8127
Macht Euch nichts vor, Vorteile haben hier nur die Unternehmen, nicht der kleine Kunde. Es wird deswegen weder billiger, noch schneller, noch wird der Service besser.
#5
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Wieder mal wird Deutsche Qualität von Ausländische Firmen abgekauft.

In 20 Jahren Arbeiten wir nur für Ausländische Unternehmen.

Wenn wir dann Streiken werden die Werke dicht gemacht.

Danke an die Deutschen Politiker, unsere Kinder werden schwer für euer Fehler bezahlen.
#6
customavatars/avatar99864_1.gif
Registriert seit: 03.10.2008

Matrose
Beiträge: 18
Kinder?
Wer noch Kinder in diesem Land haben will, der hat wohl keine Gewissen mehr.

Was können die deutschen Politiker dafür das sie immer wieder gewählt werden.
#7
Registriert seit: 09.01.2010

Hauptgefreiter
Beiträge: 226
ich hoffe dass sich beim service einiges tut. atm ist das bei kdg eine katastrophe. ist eigentlich bekannt ob man nahtlos von vf dsl auf vf kabel wechseln kann?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

US Navy wegen Software-Piraterie auf fast 600 Millionen US-Dollar...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/US-NAVY

Die US Navy ist von dem deutschen 3D-Softwareentwickler Bitmanagement wegen Software-Piraterie verklagt worden. Wie The Register berichtet, hat Bitmanagement bei dem US Court of Federal Claims Klage eingereicht, und fordert nicht weniger als 596.308.103 US Dollar Schadensersatz. Laut Klageschrift... [mehr]

AMD-Grafikkarten-Hersteller VTX3D verschwindet vom Markt

Logo von VTX3D

Vor allem für AMD-Partner sind schwere Zeiten angebrochen: Während der gesamte PC-Markt mit einer weltweit schwächelnden Nachfrage zu kämpfen hat, haben es die ersten Polaris-Grafikkarten gegen NVIDIAs Pascal-Modelle nicht leicht. Zwar kann die Radeon RX 480 leistungsmäßig durchaus mit der... [mehr]

Bing-Vorhersage: Deutschland gewinnt die Fußball Europameisterschaft 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/EM2016

Mit einem kräftezehrenden Auftaktspiel für Frankreich und Rumänien begann am gestrigen Abend in Paris die Fußball Europameisterschaft 2016. Wie schon in der Bundesliga und der letzten Weltmeisterschaft oder gar dem Eurovision Songcontest trifft Microsofts Suchmaschine Bing erneut ihre... [mehr]

Amazon Prime Day: Um Mitternacht geht es los

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMAZON_PRIMEDAY

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr legt Amazon den Prime Day auch in Deutschland wieder neu auf. Ab Mitternacht soll es alle fünf Minuten neue Deals geben, ab 6:00 Uhr des morgigen Dienstags sollen stündlich 100 weitere Blitzangebote hinzukommen. Zugriff auf die Angebote aber werden nur... [mehr]

Amazon erhält Übertragungsrechte für Fußball-Bundesliga

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/DFL

Die Lücke zwischen Fußball-Bundesliga und Start der Europameisterschaft hat die Deutsche Fußball Liga (DFL) für die Versteigerung der Übertragungsrechte der Saisons 2017/18 bis 2020/21 genutzt. Insgesamt wurden 17 Pakete unter den Meistbietenden verteilt, zumindest in einem Punkt gab es eine... [mehr]

Amazon Prime Day: Interessante Technik-Deals im Überblick (Anzeige)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMAZON_PRIMEDAY

Wie angekündigt hat der Online-Versandhändler Amazon um Mitternacht den zweiten deutschen Prime Day gestartet. Seitdem hagelt es bei Amazon ein Angebot nach dem anderen. Seit Mitternacht gibt es alle fünf Minuten neue Deals, seit 6:00 Uhr kommen stündlich 100 weitere Blitzangebote hinzu.... [mehr]