> > > > Dropbox kauft Bilder-Backup-Service Loom

Dropbox kauft Bilder-Backup-Service Loom

Veröffentlicht am: von

dropboxWer in den vergangenen Wochen und Monaten auf der Suche nach einem Backup-Dienst im Web für seine Bilder war, der musste zunächst das Ende von Everpix hinnehmen und traf danach vielleicht auf Loom. Doch auch hier stehen große Veränderungen ins Haus, denn Dropbox hat sich nun Loom einverleibt. Loom bot zuvor einen 5 GB großen Testaccount an, der über mehreren Bezahlhürden auf mehrere hundert Gigabyte erweitert werden konnte. Via Desktop- und iOS-App konnten die lokalen Bilder mit den Server abgeglichen werden. Die Zusammenlegung der Daten erfolgte dabei weitestgehend automatisch und orientierte sich an den vorhandenen Ordnerstrukturen. Der nur wenige Monate alte Dienst wurde in seiner kurzen Zeit mit 1,4 Millionen US-Dollar Risikokapital finanziert. Über den Kaufpreis machen weder Loom noch Dropbox Angaben.

Nun soll das Team rund um Loom bei Dropbox dazu beitragen, dass die vor wenigen Tagen erst vorgestellte Carousell-App verbessert wird, denn hier hat der beliebte Sync-Dienst noch mit einigen Schwierigkeiten zu kämpfen. Loom nimmt ab sofort keine neuen Nutzer mehr an, wird seinen Dienst aber bis zum 16. Mai weiterlaufen lassen. Bei Loom abgelegte Bilder können aber sofort in die eigenen Dropbox überführt werden. Alternativ kann die Loom-Bibliothek auch komplett als gepackte Datei heruntergeladen werden. Wer einen Test-Account mit 5 GB Speicherkapazität bei Loom hatte, bekommt diesen Speicher auf seine Dropbox angerechnet. Bezahl-Accounts bei Loom erhalten zusätzlich zu den 5 GB auch noch das dazugehörige Speichervolumen für ein Jahr auf der Dropbox.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

US Navy wegen Software-Piraterie auf fast 600 Millionen US-Dollar...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/US-NAVY

Die US Navy ist von dem deutschen 3D-Softwareentwickler Bitmanagement wegen Software-Piraterie verklagt worden. Wie The Register berichtet, hat Bitmanagement bei dem US Court of Federal Claims Klage eingereicht, und fordert nicht weniger als 596.308.103 US Dollar Schadensersatz. Laut Klageschrift... [mehr]

AMD-Grafikkarten-Hersteller VTX3D verschwindet vom Markt

Logo von VTX3D

Vor allem für AMD-Partner sind schwere Zeiten angebrochen: Während der gesamte PC-Markt mit einer weltweit schwächelnden Nachfrage zu kämpfen hat, haben es die ersten Polaris-Grafikkarten gegen NVIDIAs Pascal-Modelle nicht leicht. Zwar kann die Radeon RX 480 leistungsmäßig durchaus mit der... [mehr]

Bing-Vorhersage: Deutschland gewinnt die Fußball Europameisterschaft 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/EM2016

Mit einem kräftezehrenden Auftaktspiel für Frankreich und Rumänien begann am gestrigen Abend in Paris die Fußball Europameisterschaft 2016. Wie schon in der Bundesliga und der letzten Weltmeisterschaft oder gar dem Eurovision Songcontest trifft Microsofts Suchmaschine Bing erneut ihre... [mehr]

Amazon Prime Day: Um Mitternacht geht es los

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMAZON_PRIMEDAY

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr legt Amazon den Prime Day auch in Deutschland wieder neu auf. Ab Mitternacht soll es alle fünf Minuten neue Deals geben, ab 6:00 Uhr des morgigen Dienstags sollen stündlich 100 weitere Blitzangebote hinzukommen. Zugriff auf die Angebote aber werden nur... [mehr]

Amazon erhält Übertragungsrechte für Fußball-Bundesliga

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/DFL

Die Lücke zwischen Fußball-Bundesliga und Start der Europameisterschaft hat die Deutsche Fußball Liga (DFL) für die Versteigerung der Übertragungsrechte der Saisons 2017/18 bis 2020/21 genutzt. Insgesamt wurden 17 Pakete unter den Meistbietenden verteilt, zumindest in einem Punkt gab es eine... [mehr]

Amazon Prime Day: Interessante Technik-Deals im Überblick (Anzeige)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMAZON_PRIMEDAY

Wie angekündigt hat der Online-Versandhändler Amazon um Mitternacht den zweiten deutschen Prime Day gestartet. Seitdem hagelt es bei Amazon ein Angebot nach dem anderen. Seit Mitternacht gibt es alle fünf Minuten neue Deals, seit 6:00 Uhr kommen stündlich 100 weitere Blitzangebote hinzu.... [mehr]