> > > > Twitter-Aktie startet heute für 26 US-Dollar an der Börse

Twitter-Aktie startet heute für 26 US-Dollar an der Börse

Veröffentlicht am: von

Twitter Logo 2012Ab 15.30 Uhr deutscher Zeit wird es Ernst für Twitter: Denn zu diesem Zeitpunkt startet die Aktie des Kurznachrichtendienstes an der New Yorker Börse.

Knapp zwei Monate nach der Bekanntgabe des Börsengangs heißt es damit: Kann das Unternehmen die Anleger von seinem Geschäftsmodell überzeugen? Denn geht es nach verschiedenen Branchenkennern und Finanzexperten, ist ein Erfolg alles andere als sicher. Zu den Gründen der Skepsis zählen unter anderem das sich verlangsamende Wachstum sowie die anhaltenden Verluste. Vor allem letzteres gilt als größtes Problem.

Denn seit der Gründung im Sommer 2006 konnte Twitter nicht einen Quartalsüberschuss vorweisen, im Gegenteil: Zuletzt wurde der Verlust wieder größer, obwohl die Einnahmen deutlich gestiegen sind. Antworten, wie das Unternehmen künftig sicher die Gewinnzone erreichen soll, blieb die Führungsriege bislang schuldig.

Nicht zuletzt deshalb lässt der hohe Ausgabepreis, den man auf 26 US-Dollar festgelegt hat, Börsenkenner zweifeln. Glückt der Aktienstart, würde  das Unternehmen auf der einen Seite etwa 1,8 Milliarden US-Dollar einnehmen, auf der anderen Seite einen Wert von 18 Milliarden US erreichen. Gerade dies bereitet den Experten Kopfzerbrechen, da Wert und Gewinn respektive Umsatz in keinerlei Verhältnis stehen. Schon beim Börsengang von Facebook im vergangenen Jahr warnte man Anleger vor einer solchen Schieflage, obwohl die Vorzeichen beim sozialen Netzwerk deutlich besser waren.

Die derzeit oft gestellte Frage, womit Twitter ein so hohen Unternehmenswert begründet, sollte demnach schnell beantwortet werden, die anfängliche Talfahrt der Facebook-Aktie ist hier eine klare Warnung. Allerdings will Twitter aus den Fehlern des Zuckerberg-Unternehmens gelernt haben. So wird das Wertpapier nicht an der Technologiebörse NASDAQ, sondern an der traditionellen New York Stock Exchange. Zudem bemühte man sich darauf hinzuweisen, dass schon jetzt - anders als bei Facebook - ein großer Anteil der Einnahmen aus Werbung auf Mobilgeräten erzielt wird.

Was das letztlich Wert sein wird, dürften die kommenden Wochen und Monate zeigen. Sollte Twitter seine Versprechen nicht einhalten können, dürften nicht zu Unrecht Erinnerungen an die Dotcom-Blase wach werden.

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (2)

#1
customavatars/avatar144745_1.gif
Registriert seit: 07.12.2010
Düsseldorf
Banned
Beiträge: 413
und liegt anders als FB damals bei einem Plus von fast 20$
#2
customavatars/avatar166021_1.gif
Registriert seit: 05.12.2011
Hamburg
Obergefreiter
Beiträge: 76
Mal abwarten wie sich alles nach dem Anfangshype entwickelt
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

US Navy wegen Software-Piraterie auf fast 600 Millionen US-Dollar...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/US-NAVY

Die US Navy ist von dem deutschen 3D-Softwareentwickler Bitmanagement wegen Software-Piraterie verklagt worden. Wie The Register berichtet, hat Bitmanagement bei dem US Court of Federal Claims Klage eingereicht, und fordert nicht weniger als 596.308.103 US Dollar Schadensersatz. Laut Klageschrift... [mehr]

AMD-Grafikkarten-Hersteller VTX3D verschwindet vom Markt

Logo von VTX3D

Vor allem für AMD-Partner sind schwere Zeiten angebrochen: Während der gesamte PC-Markt mit einer weltweit schwächelnden Nachfrage zu kämpfen hat, haben es die ersten Polaris-Grafikkarten gegen NVIDIAs Pascal-Modelle nicht leicht. Zwar kann die Radeon RX 480 leistungsmäßig durchaus mit der... [mehr]

Bing-Vorhersage: Deutschland gewinnt die Fußball Europameisterschaft 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/EM2016

Mit einem kräftezehrenden Auftaktspiel für Frankreich und Rumänien begann am gestrigen Abend in Paris die Fußball Europameisterschaft 2016. Wie schon in der Bundesliga und der letzten Weltmeisterschaft oder gar dem Eurovision Songcontest trifft Microsofts Suchmaschine Bing erneut ihre... [mehr]

Amazon Prime Day: Um Mitternacht geht es los

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMAZON_PRIMEDAY

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr legt Amazon den Prime Day auch in Deutschland wieder neu auf. Ab Mitternacht soll es alle fünf Minuten neue Deals geben, ab 6:00 Uhr des morgigen Dienstags sollen stündlich 100 weitere Blitzangebote hinzukommen. Zugriff auf die Angebote aber werden nur... [mehr]

Amazon erhält Übertragungsrechte für Fußball-Bundesliga

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/DFL

Die Lücke zwischen Fußball-Bundesliga und Start der Europameisterschaft hat die Deutsche Fußball Liga (DFL) für die Versteigerung der Übertragungsrechte der Saisons 2017/18 bis 2020/21 genutzt. Insgesamt wurden 17 Pakete unter den Meistbietenden verteilt, zumindest in einem Punkt gab es eine... [mehr]

Amazon Prime Day: Interessante Technik-Deals im Überblick (Anzeige)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMAZON_PRIMEDAY

Wie angekündigt hat der Online-Versandhändler Amazon um Mitternacht den zweiten deutschen Prime Day gestartet. Seitdem hagelt es bei Amazon ein Angebot nach dem anderen. Seit Mitternacht gibt es alle fünf Minuten neue Deals, seit 6:00 Uhr kommen stündlich 100 weitere Blitzangebote hinzu.... [mehr]