> > > > eBay übernimmt Zahlungsdienstleister Braintree

eBay übernimmt Zahlungsdienstleister Braintree

Veröffentlicht am: von

ebay 2013Für 800 Millionen US-Dollar hat eBay den Online-Zahlungsabwickler Braintree übernommen, was den Mutterkonzern PayPal schlagartig zu einem der größten Anbieter macht, wenn es um das Bezahlen im Internet geht. Eigenen Angaben zufolge ist Braintree in mehr als 40 Ländern aktiv, in denen man allein in diesem Jahr Zahlungen mit einem Volumen von über zwölf Milliarden US-Dollar abwickeln wollte. Laut eBay-CEO John Donahoe soll Braintree perfekt zu PayPal passen.

Ebay kam im zweiten Quartal 2013 auf einen Umsatz von 3,877 Milliarden US-Dollar, wovon der Löwenanteil mit knapp 40 Prozent von der Tochter PayPal beigesteuert wurde. In den kommenden Monaten dürfte die PayPal-Tochter durch die Übernahme beinahe genauso viel Umsatz machen wie das eigentliche Kerngeschäft eBays, der Online-Marktplatz.

Das komplette Braintree-Team soll als eigenständige Sparte innerhalb von PayPal weitergeführt werden. Die Übernahme soll zum Jahresende abgeschlossen sein.