> > > > Google Nexus 10 von Samsung mit 2560x1600 Pixel Display?

Google Nexus 10 von Samsung mit 2560x1600 Pixel Display?

Veröffentlicht am: von

google100Amazon hatte es mit dem Kindle Fire vorgemacht, Google zog mit dem von ASUS gebauten Nexus 7 nach. Kleine und kostengünstige Tablets scheinen bei den Käufern sehr beliebt zu sein und erfreuen sich immer größer werdender Beliebtheit. Noch im Oktober soll Apple mit einem kleineren iPad ebenfalls auf diesen Zug aufspringen. Nach dem Nexus 7 plant Google nun offenbar den Schritt in die andere Richtung. Gemeinsam mit Samsung soll ein Tablet mit einem 10,1"-Display entwickelt werden bzw. bereits entwickelt worden sein, dass mit einer Pixeldichte von 299 ppi daher kommt. Dies entspräche einer Auflösung von 2560x1600 Pixel. Zum Vergleich: Das neue iPad besitzt ein 9,7"-Display mit einer Auflösung von 2048x1536 Pixel, was in einer Pixeldicht von 264 ppi resultiert.

Einige Hersteller haben bereits Tablets vorgestellt, die bei rund 10 Zoll höher auflösen, als die üblichen 1280x800 Pixel. Das ASUS Eee Pad Transformer Infinity TF700T beispielsweise kann ebenso wie das Acer Iconia Tab A700 mit 1920x1080 Pixel Auflösung aufwarten. Darüber hinaus hat sich allerdings noch kein Hersteller außer Apple an ein entsprechendes Produkt gewagt.

Bei den Smartphones arbeiten Samsung und Google schon seit geraumer Zeit zusammen und auch hier hat dies bereits in der Fertigung von Nexus-Smartphones durch Samsung gefruchtet. CNET beruft sich in seiner Meldung auf den Analysten Richard Shim von NPD DisplaySearch. Dieser will ebenfalls erfahren haben, dass Google im Dezember ein Tablet ankündigen will, dass für 99 US-Dollar angeboten werden soll. Einen möglichen Preis für das Nexus 10, sollte es denn überhaupt erscheinen und so benannt werden, nennt die Quelle nicht.