> > > > Facebook legt Quartalszahlen vor und kauft Patente von Microsoft

Facebook legt Quartalszahlen vor und kauft Patente von Microsoft

Veröffentlicht am: von

facebookDas soziale Netzwerk expandiert weiter und gewinnt ständig neue Nutzer hinzu. Dies geht aus dem neuesten Quartalsbericht für das erste Quartal des Jahres 2012 hervor. Kurz vor dem Börsengang steht das Social Network Nummer eins weiter vor sonnigen Zeiten.

So gelang es Zuckerberg und Co, den Umsatz gegenüber dem Vorjahr von 731 Millionen US-Dollar auf 1,06 Milliarden US-Dollar zu steigern. Gleichzeitig verringerte sich aber der Nettogewinn von 233 auf 205 Millionen US-Dollar. Facebook macht dafür mehrere Dinge verantwortlich, vor allem aber operative und administrative Kosten, Marketing sowie Forschung und Entwicklung. Außerdem weißt das Netzwerk 901 Millionen aktive Nutzer aus, ein deutlicher Anstieg gegenüber den 680 Millionen Usern aus dem ersten Quartal des vergangenen Jahres. Von diesen 901 Millionen Menschen sind 526 Millionen tatsächlich täglich auf der Seite aktiv.

Die milliardenschwere Übernahme fand noch keinen Niederschlag im Quartalsbereicht, da das Geschäft im April abgewickelt wurde und Facebooks erstes Quartal mit dem 31. März endet. Jedoch findet sich der tatsächliche Preis in dem Papier wieder. So zahlt Facebook für die Übernahme 300 Millionen US-Dollar in bar plus ca. 23 Millionen Aktien. Gemessen an der verbleibenden Restsumme bedeutet dies einen Wert von etwas über 30 US-Dollar pro Aktie. Ein Wert, der noch vor und auch nach dem Börsengang wohl noch übertroffen werden wird.

Zusätzlich wurde heute bekannt, dass das blaue Netzwerk 650 Patente von Microsoft im Wert von 550 Millionen US-Dollar kauft. Betroffen sind vor allem Patente, die von AOL gehalten wurden und Social Networking betreffen. Die Patente wurden ihrerseits vor kurzem erst für ca. eine Milliarden US-Dollar von Microsoft gekauft. Microsoft hält dabei noch die verbleibenden 275 Patente des Portfolios und wird die an Facebook verkauften Patente lizensieren. AOL selbst hält noch weitere 300 Patente. Yahoo hatte erst vor kurzem Patente von IBM gekauft. Die neueste Investition wird als weiterer Schritt im Streit mit Yahoo betrachtet und sollen helfen Facebooks Position zu stärken.  

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

US Navy wegen Software-Piraterie auf fast 600 Millionen US-Dollar...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/US-NAVY

Die US Navy ist von dem deutschen 3D-Softwareentwickler Bitmanagement wegen Software-Piraterie verklagt worden. Wie The Register berichtet, hat Bitmanagement bei dem US Court of Federal Claims Klage eingereicht, und fordert nicht weniger als 596.308.103 US Dollar Schadensersatz. Laut Klageschrift... [mehr]

AMD-Grafikkarten-Hersteller VTX3D verschwindet vom Markt

Logo von VTX3D

Vor allem für AMD-Partner sind schwere Zeiten angebrochen: Während der gesamte PC-Markt mit einer weltweit schwächelnden Nachfrage zu kämpfen hat, haben es die ersten Polaris-Grafikkarten gegen NVIDIAs Pascal-Modelle nicht leicht. Zwar kann die Radeon RX 480 leistungsmäßig durchaus mit der... [mehr]

Bing-Vorhersage: Deutschland gewinnt die Fußball Europameisterschaft 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/EM2016

Mit einem kräftezehrenden Auftaktspiel für Frankreich und Rumänien begann am gestrigen Abend in Paris die Fußball Europameisterschaft 2016. Wie schon in der Bundesliga und der letzten Weltmeisterschaft oder gar dem Eurovision Songcontest trifft Microsofts Suchmaschine Bing erneut ihre... [mehr]

Amazon Prime Day: Um Mitternacht geht es los

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMAZON_PRIMEDAY

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr legt Amazon den Prime Day auch in Deutschland wieder neu auf. Ab Mitternacht soll es alle fünf Minuten neue Deals geben, ab 6:00 Uhr des morgigen Dienstags sollen stündlich 100 weitere Blitzangebote hinzukommen. Zugriff auf die Angebote aber werden nur... [mehr]

Amazon erhält Übertragungsrechte für Fußball-Bundesliga

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/DFL

Die Lücke zwischen Fußball-Bundesliga und Start der Europameisterschaft hat die Deutsche Fußball Liga (DFL) für die Versteigerung der Übertragungsrechte der Saisons 2017/18 bis 2020/21 genutzt. Insgesamt wurden 17 Pakete unter den Meistbietenden verteilt, zumindest in einem Punkt gab es eine... [mehr]

Amazon Prime Day: Interessante Technik-Deals im Überblick (Anzeige)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMAZON_PRIMEDAY

Wie angekündigt hat der Online-Versandhändler Amazon um Mitternacht den zweiten deutschen Prime Day gestartet. Seitdem hagelt es bei Amazon ein Angebot nach dem anderen. Seit Mitternacht gibt es alle fünf Minuten neue Deals, seit 6:00 Uhr kommen stündlich 100 weitere Blitzangebote hinzu.... [mehr]