> > > > Neue mobile Datentarife der Telekom

Neue mobile Datentarife der Telekom

Veröffentlicht am: von

telekom2Außerhalb von Vertragsbindungen bzw. subventionierten Geräten bietet die Telekom natürlich auch Datentarife ohne Endgeräte an. Diese haben sich am heutigen Tage aktualisiert - bieten teilweise höhere Datenraten oder andere Volumeneinschränkungen. Den Anfang macht "Mobile Data S eco" für Gelegenheits-Surfer und einer Datenrate von bis zu 3,6 MBit/s. Ab einem Datenvolumen von 1 GB pro Monat wird die Bandbreite im jeweiligen Monat auf 64 kbit/s (Download) und 16 kbit/s (Upload) beschränkt. Der Preis liegt bei 19,95 Euro. Wer bis zu 21,6 MBit/s benötigt und zusätzlich die mobilen Hotspots nutzen möchte, dem sei der "Mobile Data M eco" ans Herz gelegt. Hier greift ab einem Verbrauch von 3 GB die Drosselung. Im UMTS-Netz für bis zu 42,2 MBit/s über Dual-Cell HSDPA (DC-HSDPA) ausgelegt ist der "Mobile Data L eco". Dem Nutzer stehen 10 GB zur Verfügung, bevor die Geschwindigkeit reduziert wird. Wem auch das nicht ausreicht, der kann zum "Mobile Data XL eco" greifen und hat ein Volumen von 30 GB zur Verfügung. Die maximale Datenrate wird mit 100 MBit/s angegeben. Dies ist nur noch über LTE möglich, dass bis zu 100 MBit/s im Download und 50 MBit/s im Upload erlaubt.

telekom-mobile-data-tarife-april2012

Allen Tarifen gemein ist die Vertragsbindung über 24 Monate sowie die einmalige Bereitstellungsgebühr in Höhe von 29,95 Euro. Mit der SpeedOn-Option hat man die Möglichkeit sich für 5 Euro aus der Drosselung freizukaufen. Dann steht noch einmal das im Vertrag festgelegt Volumen zu Verfügung.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (7)

#1
Registriert seit: 13.09.2008
Oben uff'm Speischer
Kapitän zur See
Beiträge: 3113
Wenn "Flatrate" draufsteht, erwarte ich auch, dass "Flatrate" drin ist. Diese Tarife hier sind mitnichten Flatrates, sondern nur umgelabelte Volumentarife. Wer dafür diese Preise zahlt, ist selbst schuld...
#2
customavatars/avatar4557_1.gif
Registriert seit: 17.12.2002

Miles are my Meditation
Beiträge: 58761
Lol, die Konditionen des S tarifs bekomme ich bei Simyo für die Hälfte.
#3
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 30026
Ich persönlich wäre ja für ein gutes Netz auch noch bereit einen gewissen Aufpreis zu zahlen. Habe gerade den Tarif für das iPad gekündigt und bin auf der Suche nach einem neuen.
#4
Registriert seit: 13.02.2006
Koblenz
Vizeadmiral
Beiträge: 8112
Zitat Madz;18678330
Lol, die Konditionen des S tarifs bekomme ich bei Simyo für die Hälfte.


Aber dann auch ein E Netz. Ich werde so schnell nicht wieder vom D Netz weggehn, BASE hat mich vom Eplusnetz geheilt.
Alle 2 Monate das Netz für ein paar Stunden weg, Sms kommen nicht oder nur Stunden später an etc...

Das der hier aufgerufene Preis alles andere als günstig ist, steht aber ausser Frage.

Zitat KeinNameFrei;18678250
Wenn "Flatrate" draufsteht, erwarte ich auch, dass "Flatrate" drin ist. Diese Tarife hier sind mitnichten Flatrates, sondern nur umgelabelte Volumentarife. Wer dafür diese Preise zahlt, ist selbst schuld...


Das ist leider schon "etwas" länger bei allen Anbietern so. Manchmal etwas versteckter, manchmal offensichtlich. Ich finds auch ne Sauerei.
Faktisch ist das hier aber schon eine Flatrate, da du ja kein Volumen überziehen kannst. Lediglich die Geschwindigkeit wird ab einem bestimmten Volumen gedrosselt.

Für mich ist das hier ein Volumentarif mit "Kostenairbag" :)
#5
Registriert seit: 25.02.2006
Lübeck
Vizeadmiral
Beiträge: 7298
Zitat Don;18678435
Ich persönlich wäre ja für ein gutes Netz auch noch bereit einen gewissen Aufpreis zu zahlen. Habe gerade den Tarif für das iPad gekündigt und bin auf der Suche nach einem neuen.

Schau mal bei 1und1. ;)

@topic: Tmob-Preise halt.
#6
customavatars/avatar172370_1.gif
Registriert seit: 01.04.2012
Flensburg
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 404
naja...der sprung bis zur drosselung ist schon sehr hoch...aber eben noch keine echte flat...
#7
customavatars/avatar45707_1.gif
Registriert seit: 23.08.2006

Admiral
Beiträge: 11638
Zitat KeinNameFrei;18678250
Wenn "Flatrate" draufsteht, erwarte ich auch, dass "Flatrate" drin ist. Diese Tarife hier sind mitnichten Flatrates, sondern nur umgelabelte Volumentarife. Wer dafür diese Preise zahlt, ist selbst schuld...


wieso is doch ne FLATRATE, ihr könnt umsonst soviel runterladen wie ihr möchtet, nur keine Flatrate mit gleichbleibender Geschwindigkeit. Aber ne Flatrate is es ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Lohnt das Mining für den Privatanwender noch?

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ETHEREUM

Bestimmte Grafikkartenmodelle sind schlecht verfügbar und einige Hersteller präsentieren sogar spezielle Mining-Modelle – bestes Anzeichen dafür, dass eine neue Mining-Welle anrollt. Ethereum basiert wie Bitcoins auf einer Blockchain-Technologie. Ethereum ist aber keine reine Kryptowährung,... [mehr]

Deutschen Bahn trainiert Mitarbeiter in der virtuellen Realität

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DEUTSCHE_BAHN

Nicht nur das autonome Fahren auf der Straße spielt auf der GPU Technology Conference in München eine Rolle, auch die Deutsche Bahn hielt einen Vortrag, der sich mit dem Training von Mitarbeitern in einer virtuellen Umgebung befasste. Autonome Züge spielten jedenfalls keine Rolle, auch wenn in... [mehr]

Bitcoin droht der Hard Fork – Ethereum weiter auf niedrigem Kurs

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ETHEREUM

Bereits in der vergangenen Woche deuteten sich einige Änderungen bei den Kryptowährungen an. Nach einem wochenlangen Hoch brach der Kurs des Ether auf weit unter 200 US-Dollar ein. Die Gründe dafür sind nicht immer ersichtlich. Oftmals gibt es auch Wechselwirkungen zwischen den einzelnen... [mehr]

AMD mit guten Quartalszahlen – Vega und Naples für Q2 bestätigt (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD

AMD hat die ersten Quartalszahlen veröffentlicht, die nach dem Verkaufsstart der RYZEN-Prozessoren zusammengestellt wurden. Darin zeichnet das Unternehmen einen deutlichen Anstieg beim Umsatz aus, muss bisher aber noch auf Gewinne verzichten. Weitaus wichtiger aber ist, dass AMD in seinen... [mehr]

Apple Pay weiterhin nicht in Deutschland vorgesehen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_PAY

Apple Pay ist das drahtlose Bezahlsystem des iPhone-, iPad- und Mac-Herstellers, welches am 20. Oktober 2014 startet, bisher aber noch immer nicht den Weg nach Deutschland gefunden hat. Inzwischen hat Apple für viele Nachbarländer Apple Pay bereits eingeführt, Deutschland aber ist nach wie vor... [mehr]

Ermittler nehmen großes, illegales Usenet-Portal vom Netz

Logo von RECHTSSTREIT

Wie die Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen (GVU) in Zusammenarbeit mit mehreren Ermittlungsstellen per Pressemitteilung bekannt gab, hat es am Mittwoch und Donnerstag eine bundesweite Groß-Razzia gegen das Portal „usnetrevoloution.info“ gegeben – wegen des Verdachts... [mehr]