> > > > Neue mobile Datentarife der Telekom

Neue mobile Datentarife der Telekom

Veröffentlicht am: von

telekom2Außerhalb von Vertragsbindungen bzw. subventionierten Geräten bietet die Telekom natürlich auch Datentarife ohne Endgeräte an. Diese haben sich am heutigen Tage aktualisiert - bieten teilweise höhere Datenraten oder andere Volumeneinschränkungen. Den Anfang macht "Mobile Data S eco" für Gelegenheits-Surfer und einer Datenrate von bis zu 3,6 MBit/s. Ab einem Datenvolumen von 1 GB pro Monat wird die Bandbreite im jeweiligen Monat auf 64 kbit/s (Download) und 16 kbit/s (Upload) beschränkt. Der Preis liegt bei 19,95 Euro. Wer bis zu 21,6 MBit/s benötigt und zusätzlich die mobilen Hotspots nutzen möchte, dem sei der "Mobile Data M eco" ans Herz gelegt. Hier greift ab einem Verbrauch von 3 GB die Drosselung. Im UMTS-Netz für bis zu 42,2 MBit/s über Dual-Cell HSDPA (DC-HSDPA) ausgelegt ist der "Mobile Data L eco". Dem Nutzer stehen 10 GB zur Verfügung, bevor die Geschwindigkeit reduziert wird. Wem auch das nicht ausreicht, der kann zum "Mobile Data XL eco" greifen und hat ein Volumen von 30 GB zur Verfügung. Die maximale Datenrate wird mit 100 MBit/s angegeben. Dies ist nur noch über LTE möglich, dass bis zu 100 MBit/s im Download und 50 MBit/s im Upload erlaubt.

telekom-mobile-data-tarife-april2012

Allen Tarifen gemein ist die Vertragsbindung über 24 Monate sowie die einmalige Bereitstellungsgebühr in Höhe von 29,95 Euro. Mit der SpeedOn-Option hat man die Möglichkeit sich für 5 Euro aus der Drosselung freizukaufen. Dann steht noch einmal das im Vertrag festgelegt Volumen zu Verfügung.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (7)

#1
Registriert seit: 13.09.2008
Oben uff'm Speischer
Kapitän zur See
Beiträge: 3146
Wenn "Flatrate" draufsteht, erwarte ich auch, dass "Flatrate" drin ist. Diese Tarife hier sind mitnichten Flatrates, sondern nur umgelabelte Volumentarife. Wer dafür diese Preise zahlt, ist selbst schuld...
#2
customavatars/avatar4557_1.gif
Registriert seit: 17.12.2002

Miles are my Meditation
Beiträge: 58761
Lol, die Konditionen des S tarifs bekomme ich bei Simyo für die Hälfte.
#3
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 30487
Ich persönlich wäre ja für ein gutes Netz auch noch bereit einen gewissen Aufpreis zu zahlen. Habe gerade den Tarif für das iPad gekündigt und bin auf der Suche nach einem neuen.
#4
Registriert seit: 13.02.2006
Koblenz
Admiral
Beiträge: 9974
Zitat Madz;18678330
Lol, die Konditionen des S tarifs bekomme ich bei Simyo für die Hälfte.


Aber dann auch ein E Netz. Ich werde so schnell nicht wieder vom D Netz weggehn, BASE hat mich vom Eplusnetz geheilt.
Alle 2 Monate das Netz für ein paar Stunden weg, Sms kommen nicht oder nur Stunden später an etc...

Das der hier aufgerufene Preis alles andere als günstig ist, steht aber ausser Frage.

Zitat KeinNameFrei;18678250
Wenn "Flatrate" draufsteht, erwarte ich auch, dass "Flatrate" drin ist. Diese Tarife hier sind mitnichten Flatrates, sondern nur umgelabelte Volumentarife. Wer dafür diese Preise zahlt, ist selbst schuld...


Das ist leider schon "etwas" länger bei allen Anbietern so. Manchmal etwas versteckter, manchmal offensichtlich. Ich finds auch ne Sauerei.
Faktisch ist das hier aber schon eine Flatrate, da du ja kein Volumen überziehen kannst. Lediglich die Geschwindigkeit wird ab einem bestimmten Volumen gedrosselt.

Für mich ist das hier ein Volumentarif mit "Kostenairbag" :)
#5
Registriert seit: 25.02.2006
Lübeck
Vizeadmiral
Beiträge: 7301
Zitat Don;18678435
Ich persönlich wäre ja für ein gutes Netz auch noch bereit einen gewissen Aufpreis zu zahlen. Habe gerade den Tarif für das iPad gekündigt und bin auf der Suche nach einem neuen.

Schau mal bei 1und1. ;)

@topic: Tmob-Preise halt.
#6
customavatars/avatar172370_1.gif
Registriert seit: 01.04.2012
Flensburg
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 405
naja...der sprung bis zur drosselung ist schon sehr hoch...aber eben noch keine echte flat...
#7
customavatars/avatar45707_1.gif
Registriert seit: 23.08.2006

Admiral
Beiträge: 11670
Zitat KeinNameFrei;18678250
Wenn "Flatrate" draufsteht, erwarte ich auch, dass "Flatrate" drin ist. Diese Tarife hier sind mitnichten Flatrates, sondern nur umgelabelte Volumentarife. Wer dafür diese Preise zahlt, ist selbst schuld...


wieso is doch ne FLATRATE, ihr könnt umsonst soviel runterladen wie ihr möchtet, nur keine Flatrate mit gleichbleibender Geschwindigkeit. Aber ne Flatrate is es ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Deutschen Bahn trainiert Mitarbeiter in der virtuellen Realität

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DEUTSCHE_BAHN

Nicht nur das autonome Fahren auf der Straße spielt auf der GPU Technology Conference in München eine Rolle, auch die Deutsche Bahn hielt einen Vortrag, der sich mit dem Training von Mitarbeitern in einer virtuellen Umgebung befasste. Autonome Züge spielten jedenfalls keine Rolle, auch wenn in... [mehr]

TomsHardware.de muss seine Pforten schließen (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/THG

Eine der bekanntesten deutschen IT-Seiten TomsHardware.de wird abgeschaltet. Damit geht eine Ära zu Ende, denn die 1996 noch unter einem anderen Namen gestartete Webseite gehört sicherlich zu den Größen in diesem Bereich. Der genaue Termin für die Abschaltung der Server steht noch nicht... [mehr]

Interstellar: Hunderte CPUs berechnen schwarzes Loch

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SCHWARZES-LOCH

Der Film Interstellar aus dem Jahre 2014 zeichnete sich vor allem durch eine möglichst realistische Darstellung und Simulation eines schwarzen Loches aus. Christopher und Jonathan Nolan schrieben das Drehbuch und zeichneten sich auch für die filmische Umsetzung verantwortlich. Der... [mehr]

Ende des Mining-Booms: Absätze bei den Grafikkarten brechen um bis zu 80 % ein...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/BITCOIN

Investoren und Analysten mahnen seit Monaten vor einem Einbruch am Grafikkarten-Markt, doch bisher hat sich dies in den Absatz- und Umsatzzahlen der Hersteller noch nicht wirklich gezeigt. Nun mehren sich aber die Zeichen aus Asien, dass es ab März/April einen erheblich Einbruch bei den... [mehr]

NVIDIA intern: Begehrtestes Produkt ist ein Lineal

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

Zwischen den Jahren einmal etwas Kurioses: Größere Unternehmen bieten ihren Mitarbeitern oftmals in internen Shops bestimmte Produkte an. T-Shirt und Kaffeetasse sind hier nur die einfachsten Beispiele. NVIDIA verkauft alle eigenen Produkte natürlich auch an die eigenen Mitarbeiter. Dazu... [mehr]

Apple Pay weiterhin nicht in Deutschland vorgesehen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_PAY

Apple Pay ist das drahtlose Bezahlsystem des iPhone-, iPad- und Mac-Herstellers, welches am 20. Oktober 2014 startet, bisher aber noch immer nicht den Weg nach Deutschland gefunden hat. Inzwischen hat Apple für viele Nachbarländer Apple Pay bereits eingeführt, Deutschland aber ist nach wie vor... [mehr]