> > > > Telekom: Datenvolumen für Mobilfunktarife nachkaufen

Telekom: Datenvolumen für Mobilfunktarife nachkaufen

Veröffentlicht am: von

telekomNahezu alle "Complete Mobil"- und "Call & Surf Mobil"-Tarife weisen ab einem gewissen Datenvolumen eine Drosselung der Geschwindigkeit auf. Es gilt also schon bei der Tarifwahl die richtige Entscheidung zu treffen, zumindest bislang. Ab dem Februar 2012 will die Telekom zum Preis von knapp 5 Euro das jeweils im Tarif enthaltene Datenvolumen verdoppeln. Die "SpeedOn-Option" kann per SMS oder über die Webseite gebucht werden und betrifft nur den aktuellen Abrechnungszeitraum - ist also kein Abo oder eine Tarifänderung. Auch eine Mehrfachbuchung ist möglich, nicht verbrauchtes Datenvolumen erfällt allerdings. Ebenfalls möglich ist eine Kombination der bereits erhätlichen "Speed-Option" der Tarife Complete Mobil L und XL.

tmobile-drosselung

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (4)

#1
Registriert seit: 25.02.2006
Lübeck
Vizeadmiral
Beiträge: 7298
Gute Sache.

Hätte so am Rande aber mal ne Frage: Habe die SMS vor ein paar Tagen auch bekommen, habe aber laut Speedtest 4Mbit!? Gestern noch des 5.0.1 Update gezogen und auch das ging zügig.
#2
Registriert seit: 28.08.2006
Illertissen
Gefreiter
Beiträge: 52
ist jetzt aber nichts neues kann bei Vodafone das sogar automatisch geschehen lassen. Habe ich aber bisher noch nie mitm handy gebraucht.

@Techlogi: Die Drosselung muss der Anbieter selber vornehmen es kann daher zu einer Verzögerung kommen manchmal wird auch einfach garnicht gedrosselt. Habe das schon öfters von verschiedenen Anbieter mitbekommen da haben bekannte das Limit überschritten aber es wurde nicht gedrosselt ist so mal so...
#3
customavatars/avatar342_1.gif
Registriert seit: 17.07.2001

Flottillenadmiral
Beiträge: 4736
oh man... und nochmal 5 euro mehr ausgeben, für tarife die sowieso schon teuer sind. da mag ich doch meine prepaid 500mb flat im d2 netz für 10 euro.
#4
Registriert seit: 25.02.2006
Lübeck
Vizeadmiral
Beiträge: 7298
Hab die Nachricht vor über ner Woche bekommen.
Hätte eigentlich gedacht, dass das alles automatisch läuft.

Edit: meinen privaten Vertrag haben se natürlich pünktlich nach 200MB gedrosselt... . ^^
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Huawei P10 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10_LITE

Wer P sagt, muss auch lite sagen: Wie schon im vergangenen Jahr setzt Huawei 2017 auf eine P-Familie mit drei Mitgliedern. Durften das P10 und P10 Plus ihre Premiere im Rampenlicht des MWC schon Ende Februar feiern, wurde des P10 lite nun knapp vier Wochen später nachgereicht. Vielleicht nicht... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]