1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Allgemein
  6. >
  7. Wirtschaft
  8. >
  9. AMD verliert Eric Demers, den Leiter der Grafikkartensparte

AMD verliert Eric Demers, den Leiter der Grafikkartensparte

Veröffentlicht am: von

AMDEigentlich läuft für AMDs Grafikkartensparte alles rund. Die Radeon HD 7900er-Modelle überzeugen auf ganzer Linie, NVIDIAs Gegenschlag lässt noch länger auf sich warten. Im umsatzstarken Mainstream-Segment kann man mit der Radeon HD 7770 und 7750 seit heute ebenfalls zwei interessante neue Modelle anbieten (zu unserem Test). Dementsprechend überraschend kommt die Meldung, dass Eric Demers das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt.

Eric Demers war bisher Vizepräsident bei AMD und gleichzeitig CTO (also technischer Leiter) der Grafiksparte, die besonders auch im Rahmen des APU-Konzepts von großer Bedeutung für AMD ist. Sein überraschender Abgang reißt also eine Lücke, die AMD erst einmal adäqat ausgefüllt bekommen muss. Als Graphics Business Unit CTO soll Demers übergangsweise von Mark Papermaster abgelöst werden, bis eine finale Lösung gefunden wird. Demers selbst will sich anderweitig engagieren - zumindest eine Anstellung bei den direkten Konkurrenten Intel oder NVIDIA soll aber ausgeschlossen sein. AMD äußert sich in einem Statement wie folgt:

Eric Demers, AMD Corporate Vice President and CTO, Graphics Business Unit, has decided leave AMD to pursue other opportunities. AMD Chief Technology Officer Mark Papermaster will assume interim responsibility for the Graphics Business Unit CTO role until a replacement is found. AMD remains fully committed to our critical graphics IP development and discrete GPU products. We have a tremendous depth of talent in our organization, a game plan that is resonating with our customers and our team, and we are continuing to bring graphics-performance-leading products to market. We will attract the right technology leader for this role. We thank Eric for his contributions to the business and wish him well in his future endeavors.

Eric Demers

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Nach Share-Online ist nun auch Openload vom Netz

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/OPENLOAD

    Verletzung von Urheberrechten sind kein Kavalierdelikt und das Verbreiten von geschütztem Material wird zum Teil mit hohen Strafen belegt. In den vergangenen Jahren haben vor allem Filehoster zur Verteilung von urheberrechtlich geschützten Inhalten beigetragen, doch mit Share-Online.biz konnte... [mehr]

  • Robert-Koch-Institut: Neues Informations-Dashboard zum Coronavirus

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORONA-VIRUS

    In der heutigen Pressekonferenz des Robert-Koch-Instituts hat der Präsident Prof. Lothar H. Wieler ein neues Informations-Dashboard zur übersichtlichen Darstellung der Datenlange angekündigt. Dieses Dashboard ist seit heute morgen online und kann unter http://www.esri.de/corona... [mehr]

  • Erste Verkaufspreise für AMDs nextGen-CPUs und -Mainboards aufgetaucht

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RYZEN

    Der dänische Online-Versandhändler Komplett.dk nennt knapp drei Wochen vor dem offiziellen Ryzen-3000-Release erste Preise zu AMDs nextGen-Prozessoren und zu X570-Mainboards. In der Vergangenheit wurde sehr viel über die preisliche Ausrichtung für die am 7. Juli 2019 erwarteten Zen-2-CPUs und... [mehr]

  • Bilder zeigen Vernichtung von Retouren im Amazon-Lager in Winsen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMAZON

    Seit einigen Monaten tauchen immer wieder Berichte auf, dass große Online-Händler zurückgeschickte Waren vernichten. Dies sei teilweise günstiger als den Zustand zu prüfen und die Produkte wieder zum Verkauf anzubieten. Laut dem neusten Bericht von Greenpeace soll vor allem Amazon große... [mehr]

  • NVIDIA veröffentlicht geheimnisvollen Teaser zur Computex

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    NVIDIA hat per Social Media auf Twitter und Facebook sowie auf YouTube einen 16-sekündigen Videoclip veröffentlicht, der mit "something super is coming ..." beschrieben ist. Weitere Details verrät das Unternehmen dazu bisher nicht. Das Video zeigt einen in Metall gefrästen... [mehr]

  • Saturn und Mediamarkt feiern "Black Weekend"

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MEDIA_MARKT

    Seit Freitagmorgen ist auch im Mediamarkt bzw. im Saturn das große "Black Weekend" gestartet. Sowohl in den Märkten vor Ort als auch im Onlineshop erwartet die Schnäppchenjäger noch bis Sonntag, den 1. Dezember eine Vielzahl von reduzierten Artikeln.  Im Mediamarkt lässt sich unter... [mehr]