> > > > Facebook feiert seinen siebten Geburtstag

Facebook feiert seinen siebten Geburtstag

Veröffentlicht am: von

festplatteHeute vor genau sieben Jahren war die Geburtsstunde von Facebook. Was damals noch unter dem Namen "Thefacebook" agierte und zunächst Harvard-Studenten vorenthalten war, ist sieben Jahre später das wohl beliebteste soziale Netzwerk. Heute zählt Facebook weit über 500 Millionen Nutzer und sein Gründer, Mark Zuckerberg, zu den jüngsten Selfmade-Milliardären schlechthin. Seit der letzten großen Investition durch die US-Großbank Goldman-Sachs beläuft sich der Wert des Unternehmens auf rund 50 Milliarden US-Dollar. Jeder Nutzer hätte damit fast 100 US-Dollar mit in das Unternehmen gebracht. Doch nicht nur finanziell scheint es Facebook gut zu gehen. Auch die restlichen Statistiken können sich sehen lassen. So loggt sich jeder zweite Facebook-User täglich in seinen Account ein, hat im Schnitt 130 Freunde, tummelt sich in einigen der insgesamt 900 Millionen Gruppen, Community Pages oder Events und erzeugt mehr als 90 Inhalte pro Monat. Insgesamt verbringen die Nutzer innerhalb von vier Wochen über 700 Milliarden Minuten auf den blauen Seiten. Facebook wurde inzwischen in über 70 verschiedene Sprachen übersetzt.

Die ganze Erfolgs-Geschichte wurde erst vor wenigen Wochen verfilmt. Der Film The Social Network ist dabei einer der Top-Favoriten für die diesjährigen Oscars.

Auch Hardwareluxx ist seit einigen Monaten auf Facebook vertreten: Die Fan-Seite finden Sie unter diesem Link.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (8)

#1
customavatars/avatar149527_1.gif
Registriert seit: 01.02.2011
Dresden
Matrose
Beiträge: 0
Ich bin nach sieben Jahren FB da und was sehe ich ?
Eine Linkliste mit Profilen und vielen unnötigen Bugs...

Das soll soviel wert sein ? lächerlich wirklich...
Nur die Masse die hier das Marketing möglich macht hällt FB am Leben.
#2
customavatars/avatar129979_1.gif
Registriert seit: 21.02.2010
Botswana
Kapitän zur See
Beiträge: 3119
Das beste Zitat bisher gegen Facebook:
Zitat
Ich folge euch gerne durch die Hölle und zurück, aber nach Facebook geh ich nicht :p


Ich kann diese allgemeine Facebook Sucht nicht verstehen und ausstehen schon gar nicht.
Bin dort nur gezwungenermaßen angemeldet (Kontakt mit ein paar alten Schulmates) und logge mich vllt. einmal im Monat ein.
#3
Registriert seit: 25.06.2009
Hagen
Oberbootsmann
Beiträge: 876
Schön für fratzenbuch... bin 7 Jahre ohne ausgekommen udn werde es auch weiterhin tun.
#4
customavatars/avatar127622_1.gif
Registriert seit: 21.01.2010
Hamburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1647
Ja dann GZ Facebook und danke das ihr ein socialnetwork in\"meine Hosentasche\" gebracht habt!-großartig!
#5
customavatars/avatar7041_1.gif
Registriert seit: 05.09.2003
Münsterland
Kapitänleutnant
Beiträge: 1554
Schade,dass dieses unnützeste aller Social Networks nocht nicht dem Erdboden gleich gemacht wurde. Ich werd mich auf jeden Fall niemals dort anmelden....
#6
customavatars/avatar27847_1.gif
Registriert seit: 29.09.2005
sleeping under tartaros
Korvettenkapitän
Raupe Nimmersatt
Beiträge: 2968
Ich habe mich auch wirklich lange gegen ein eigenes FB-Profil gewehrt - aber imo kann man mittlerweile kaum noch anders, gerade wenn man zu einigen Leuten Kontakt halten möchte. Gerade die ganzen Frauen schreiben doch eher 100 Nachrichten in Social Networks als eine einzige Email - das ist zumindest bei 9 von 10 aus meinem Bekanntenkreis. Und nur mit Männern abhängen? Och neee, dann lieber Facebook ;)
#7
customavatars/avatar127622_1.gif
Registriert seit: 21.01.2010
Hamburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1647
Dem Erdboden gleich machen? Ich kann nur noch drüber lachen wenn ich sowas lese xD
Man muss es ja nicht mögen, man muss auch nicht mitmachen und diesen Mehrwert den Facebook einen bringen kann(!) nutzen-aber diese dämliche und kindische geflame...gehts noch? Wie alt bist du? 12?

Und weil du damit nichts anzufangen weisst, ist es unnütz für den Rest der Welt? :fresse:
#8
customavatars/avatar7041_1.gif
Registriert seit: 05.09.2003
Münsterland
Kapitänleutnant
Beiträge: 1554
Ich bin sicher ein paar Jahre älter als du kleiner!
Mehr gibts dazu nichts zu sagen. Habs nicht nötig mich auf Kosten Minderbemittelter zu profilieren!
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

US Navy wegen Software-Piraterie auf fast 600 Millionen US-Dollar...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/US-NAVY

Die US Navy ist von dem deutschen 3D-Softwareentwickler Bitmanagement wegen Software-Piraterie verklagt worden. Wie The Register berichtet, hat Bitmanagement bei dem US Court of Federal Claims Klage eingereicht, und fordert nicht weniger als 596.308.103 US Dollar Schadensersatz. Laut Klageschrift... [mehr]

AMD-Grafikkarten-Hersteller VTX3D verschwindet vom Markt

Logo von VTX3D

Vor allem für AMD-Partner sind schwere Zeiten angebrochen: Während der gesamte PC-Markt mit einer weltweit schwächelnden Nachfrage zu kämpfen hat, haben es die ersten Polaris-Grafikkarten gegen NVIDIAs Pascal-Modelle nicht leicht. Zwar kann die Radeon RX 480 leistungsmäßig durchaus mit der... [mehr]

Lohnt das Mining für den Privatanwender noch?

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ETHEREUM

Bestimmte Grafikkartenmodelle sind schlecht verfügbar und einige Hersteller präsentieren sogar spezielle Mining-Modelle – bestes Anzeichen dafür, dass eine neue Mining-Welle anrollt. Ethereum basiert wie Bitcoins auf einer Blockchain-Technologie. Ethereum ist aber keine reine Kryptowährung,... [mehr]

Bitcoin droht der Hard Fork – Ethereum weiter auf niedrigem Kurs

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ETHEREUM

Bereits in der vergangenen Woche deuteten sich einige Änderungen bei den Kryptowährungen an. Nach einem wochenlangen Hoch brach der Kurs des Ether auf weit unter 200 US-Dollar ein. Die Gründe dafür sind nicht immer ersichtlich. Oftmals gibt es auch Wechselwirkungen zwischen den einzelnen... [mehr]

AMD mit guten Quartalszahlen – Vega und Naples für Q2 bestätigt (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD

AMD hat die ersten Quartalszahlen veröffentlicht, die nach dem Verkaufsstart der RYZEN-Prozessoren zusammengestellt wurden. Darin zeichnet das Unternehmen einen deutlichen Anstieg beim Umsatz aus, muss bisher aber noch auf Gewinne verzichten. Weitaus wichtiger aber ist, dass AMD in seinen... [mehr]

O2: Wer bei der Hotline nicht anruft, wird mit Datenvolumen belohnt (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/O2_LOGO

O2 war in den letzten Monaten aufgrund seiner schlecht erreichbaren Hotline immer wieder in der Kritik. Kunden mussten teilweise stundenlang in der Warteschleife warten, bis sich am anderen Ende der Leitung ein Mitarbeiter meldete. Dies ist einerseits darauf zurückzuführen, dass die Kapazitäten... [mehr]