> > > > Caseking: Ab sofort auch EVGA-Mainboards und -Grafikkarten im Sortiment

Caseking: Ab sofort auch EVGA-Mainboards und -Grafikkarten im Sortiment

Veröffentlicht am: von

casekingNachdem unser langjährige Partner Caseking.de Ende März die ersten Grafikkarten mit ins eigene Sortiment nahm (wir berichteten), wagte man nun den nächsten Schritt und erweiterte sein Angebot nicht nur um GPU-Modelle aus dem Hause EVGA, sondern auch um hochwertige Mainboards des gleichen Herstellers. Ab sofort können Kunden des großen Onlineshops auch die SuperClocked-Editionen der EVGA GeForce GTX 460, GTX 470 und GTX 480 bestellen. Mit der EVGA GeForce GTX 470 und GTX 480 Hydro Copper sind zudem auch zwei wassergekühlte Grafikkarten erhältlich, die für 479,90 bzw. 629,90 Euro ihren Besitzer wechseln. Einstieg bei den neuen 3D-Beschleunigern liegt ansonsten bei 179,90 Euro. Bei den Mainboards muss man mit 219,90 Euro für das EVGA X58 SLI LE etwas tiefer, als bei der günstigsten Grafikkarte in die Tasche greifen. Ansonsten sind mit dem EVGA X58 Classified SLI, dem EVGA Classified SLI ECP und dem EVGA Classified 4-Way SLI ausschließlich High-End-Modelle zu bestellen. Letzteres schlägt mit 439,90 Euro zu Buche.

Ob Caseking in den nächsten Wochen und Monaten weitere Mainboards und Grafikkarten anderer Hersteller mit ins Sortiment nehmen wird, bleibt abzuwarten. Jedenfalls spezialisiert man sich schon längst nicht mehr auf den Vertrieb von Gehäusen und Zubehör. {gallery}/galleries/news/astegmueller/2010/caseking-evga-gpu-mb-01{/gallery}

Weiterführende Links

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (19)

#10
Registriert seit: 31.10.2009

Gefreiter
Beiträge: 33
Also ich find das Lager eigentlich nicht klein... ist ja ne riesen Halle hintem am Laden dran! Nur der Laden ist relativ klein, geht man normalerweise rein, sagt was man haben will und nach 5 Minuten kommt ne Box aus\'m Lager :), also kein normales Ladengeschäft mit ansehen und auspacken^^

aber super team... freundlich, kompetent, bei 40°C im Schatten ne Cola aus\'m Kühlschrank angeboten und imma nen Werbegeschenk bekommen! Echt nur zu empfehlen, auch wenn\'s nen euro mehr kostet
#11
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
@ batzen_90
Cola+Werbegeschenk da ist auch dein Aufschlag wieder zu finden :D
#12
customavatars/avatar12912_1.gif
Registriert seit: 25.08.2004

Korvettenkapitän
Beiträge: 2425
sehr schön!

bestell auch gern bei euch oliver, immer schneller versand, 1a versandpreise, weiter so! :)
#13
customavatars/avatar88884_1.gif
Registriert seit: 07.04.2008

Modaretor
Luxus Luxxer
Hardware Hans-Peter
Beiträge: 28439
müsstet euch dann en neuen Namen zulegen. Nimmer Caseking, sondern Hardwareking ;o)
#14
customavatars/avatar108517_1.gif
Registriert seit: 13.02.2009
Bamberg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1594
Wenn man wie ich bei Lidl im lager arbeitet dann ist das lager bei Caseking winzig^^ Ich arbeite in einem Lager das ist 3mal sogroß wie das gebäude von Caseking! Und das gebäude von Caseking da sind ja insgesamt 4 oder 5 firmen drinne!
#15
customavatars/avatar82949_1.gif
Registriert seit: 19.01.2008

Hauptgefreiter
Beiträge: 130
Und Amazon stellt sie alle in den Schatten.. spielen wir jetzt \"Wer hat das Größte\" oder wie? :fresse:
#16
customavatars/avatar43949_1.gif
Registriert seit: 01.08.2006
München
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1281
Das Zentrallager von BSH stellt alle anderen Lager in den Schatten :P
#17
customavatars/avatar126047_1.gif
Registriert seit: 29.12.2009
Dortmund/San Venganza
Bootsmann
Beiträge: 554
sehr schöne idee
#18
customavatars/avatar52861_1.gif
Registriert seit: 03.12.2006
Mars
Leutnant zur See
Beiträge: 1207
woho find ich richtig gut! Eine Lieferung und alles dabei, weiter so! :)
#19
customavatars/avatar28710_1.gif
Registriert seit: 19.10.2005
DUS
Flottillenadmiral
Beiträge: 5488
vielleicht kommt die Diskussion auch daher, dass CK umgezogen ist. Ich kenne nur die alte Adresse in der Fränklinstraße und dort war weniger Platz und wenn die Tore offen standen, sah es sehr voll aus.

Gruß klasse
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • TomsHardware.de muss seine Pforten schließen (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/THG

    Eine der bekanntesten deutschen IT-Seiten TomsHardware.de wird abgeschaltet. Damit geht eine Ära zu Ende, denn die 1996 noch unter einem anderen Namen gestartete Webseite gehört sicherlich zu den Größen in diesem Bereich. Der genaue Termin für die Abschaltung der Server steht noch nicht... [mehr]

  • Interstellar: Hunderte CPUs berechnen schwarzes Loch

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SCHWARZES-LOCH

    Der Film Interstellar aus dem Jahre 2014 zeichnete sich vor allem durch eine möglichst realistische Darstellung und Simulation eines schwarzen Loches aus. Christopher und Jonathan Nolan schrieben das Drehbuch und zeichneten sich auch für die filmische Umsetzung verantwortlich. Der... [mehr]

  • Ende des Mining-Booms: Absätze bei den Grafikkarten brechen um bis zu 80 % ein...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BITCOIN

    Investoren und Analysten mahnen seit Monaten vor einem Einbruch am Grafikkarten-Markt, doch bisher hat sich dies in den Absatz- und Umsatzzahlen der Hersteller noch nicht wirklich gezeigt. Nun mehren sich aber die Zeichen aus Asien, dass es ab März/April einen erheblich Einbruch bei den... [mehr]

  • NVIDIA intern: Begehrtestes Produkt ist ein Lineal

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    Zwischen den Jahren einmal etwas Kurioses: Größere Unternehmen bieten ihren Mitarbeitern oftmals in internen Shops bestimmte Produkte an. T-Shirt und Kaffeetasse sind hier nur die einfachsten Beispiele. NVIDIA verkauft alle eigenen Produkte natürlich auch an die eigenen Mitarbeiter. Dazu... [mehr]

  • Vodafone schaltet erste Gigabit-Anschlüsse über Kabel für 20 Euro

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/VODAFONE_LOGO

    Vodafone versorgt ab sofort die ersten Kunden mit einer Geschwindigkeit von bis zu 1 Gbit/s. Das Unternehmen hat hierfür stellenweise sein Kabelnetz auf DOCSIS 3.1 umgerüstet und kann aktuell 400.000 Haushalte mit der schnellen Geschwindigkeit versorgen. Zu den ersten Städten mit der schnellen... [mehr]

  • NVIDIA stellt das GeForce Partner Programm ein

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    Das NVIDIA GeForce Partner Programm oder kurz GPP sollte Anreize für Boardpartner und letztendlich auch den Käufer einer Grafikkarte schaffen. Doch ein möglicher unerlaubter Wettbewerbsvorteil warf ein eher schlechtes Licht auf das Programm. Nun hat NVIDIA das Programm offiziell eingestellt. Als... [mehr]