> > > > Rambus erzielt Teilerfolg im Patentstreit mit NVIDIA

Rambus erzielt Teilerfolg im Patentstreit mit NVIDIA

Veröffentlicht am: von

hardwareluxx_news_newBereits im Juli 2008 reichte Speicherspezialist Rambus vor einem Bezirksgericht in Los Angeles Klage gegen den kalifornischen Grafikkartenhersteller NVIDIA ein (wir berichteten). Angeblich solle man bei seinen Produkten, welche einen Speichercontroller für SDR, DDR, DDR2, DDR3, GDDR, GDDR2 und GDDR3 besitzen, insgesamt 17 Patente verletzt haben. Einige Monate später machten sich Gutachter dann über die Vorwürfe her und ließen letztendlich fünf verletzte Patente stehen, über die die International Trade Commission nun zu entscheiden hatte. Laut der ITC habe NVIDIA schlussendlich gegen drei Patente verstoßen. Nun steht der kalifornischen Grafikschmiede ein US-Importverbot bevor. In den nächsten 60 Tagen dürfen die betreffenden Produkte allerdings noch eingeführt werden, sofern eine Kaution hinterlegt wird.

Um den wohl endgültigen Einfuhrstopp zu vermeiden, will NVIDIA zunächst die Lizenzgebühren bezahlen, anschließend aber gegen das Urteil klagen. Rambus darf sich jetzt aber erst einmal über Zahlungen in Millionenhöhe freuen. Trotz des ersten Teilerfolgs für den Speicherhersteller ist das Verfahren auch nach zwei Jahren noch immer nicht beendet.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar32263_1.gif
Registriert seit: 28.12.2005
BRD - Lübeck
Stabsgefreiter
Beiträge: 338
kann das sein das rambus nur noch rehctsstreits lebt ? stellen die überhaupt noch was her ? ^^
#2
customavatars/avatar32678_1.gif
Registriert seit: 03.01.2006
Thüringen/Erfurt
Admiral
Beiträge: 18795
Die stellen nur noch Anwälte her ;)
#3
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Nunja warum denn nicht?Geld ist Geld und das ist eigentlich egal wie mans bekommt :D
#4
customavatars/avatar39992_1.gif
Registriert seit: 11.05.2006

Oberbootsmann
Beiträge: 812
Nee: Die Anwälte werden nur ANgestellt und diese stellen dann für Rambus die Klagen her. :d
#5
customavatars/avatar32678_1.gif
Registriert seit: 03.01.2006
Thüringen/Erfurt
Admiral
Beiträge: 18795
Weiste du nicht ob das nicht Cyborg-Anwälte sind :D
#6
customavatars/avatar7551_1.gif
Registriert seit: 17.10.2003
Wien
Hauptgefreiter
Beiträge: 189
glaub nicht dass rambus noch grossartig etwas produziert, rambus selbst sieht sich denke ich nicht als produzent:
\"Rambus - The leader in technology licensing for consumer electronics applications\"
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Lohnt das Mining für den Privatanwender noch?

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ETHEREUM

Bestimmte Grafikkartenmodelle sind schlecht verfügbar und einige Hersteller präsentieren sogar spezielle Mining-Modelle – bestes Anzeichen dafür, dass eine neue Mining-Welle anrollt. Ethereum basiert wie Bitcoins auf einer Blockchain-Technologie. Ethereum ist aber keine reine Kryptowährung,... [mehr]

Deutschen Bahn trainiert Mitarbeiter in der virtuellen Realität

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DEUTSCHE_BAHN

Nicht nur das autonome Fahren auf der Straße spielt auf der GPU Technology Conference in München eine Rolle, auch die Deutsche Bahn hielt einen Vortrag, der sich mit dem Training von Mitarbeitern in einer virtuellen Umgebung befasste. Autonome Züge spielten jedenfalls keine Rolle, auch wenn in... [mehr]

Bitcoin droht der Hard Fork – Ethereum weiter auf niedrigem Kurs

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ETHEREUM

Bereits in der vergangenen Woche deuteten sich einige Änderungen bei den Kryptowährungen an. Nach einem wochenlangen Hoch brach der Kurs des Ether auf weit unter 200 US-Dollar ein. Die Gründe dafür sind nicht immer ersichtlich. Oftmals gibt es auch Wechselwirkungen zwischen den einzelnen... [mehr]

AMD mit guten Quartalszahlen – Vega und Naples für Q2 bestätigt (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD

AMD hat die ersten Quartalszahlen veröffentlicht, die nach dem Verkaufsstart der RYZEN-Prozessoren zusammengestellt wurden. Darin zeichnet das Unternehmen einen deutlichen Anstieg beim Umsatz aus, muss bisher aber noch auf Gewinne verzichten. Weitaus wichtiger aber ist, dass AMD in seinen... [mehr]

Apple Pay weiterhin nicht in Deutschland vorgesehen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_PAY

Apple Pay ist das drahtlose Bezahlsystem des iPhone-, iPad- und Mac-Herstellers, welches am 20. Oktober 2014 startet, bisher aber noch immer nicht den Weg nach Deutschland gefunden hat. Inzwischen hat Apple für viele Nachbarländer Apple Pay bereits eingeführt, Deutschland aber ist nach wie vor... [mehr]

Ermittler nehmen großes, illegales Usenet-Portal vom Netz

Logo von RECHTSSTREIT

Wie die Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen (GVU) in Zusammenarbeit mit mehreren Ermittlungsstellen per Pressemitteilung bekannt gab, hat es am Mittwoch und Donnerstag eine bundesweite Groß-Razzia gegen das Portal „usnetrevoloution.info“ gegeben – wegen des Verdachts... [mehr]