1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Allgemein
  6. >
  7. Vor-Ort/Messen
  8. >
  9. Sharkoon stellt RGB-Lüftersteuerung, Eingabegeräte und Gehäuse im Video vor

Sharkoon stellt RGB-Lüftersteuerung, Eingabegeräte und Gehäuse im Video vor

Veröffentlicht am: von

Während des Computex-Besuchs bei Sharkoon hat uns der PR- und Marketing-Chef Björn Eike Bartsch ausführlich die wichtigsten Produktneuheiten vorgestellt. Neben der vielseitigen RGB-Lüftersteuerung Pacelight gab es auch Eingabegeräte und Gehäuse zu sehen.

Pacelight ermöglicht die Kontrolle von bis zu acht Lüftern und LED-Streifen. Die kleine Box wird über USB mit dem PC verbunden. Anschließend können Lüfter und LEDs individuell über eine Software kontrolliert und gesteuert werden. Unter den erweiterten Einstellungen gibt es Möglichkeiten zur Zeitsteuerung und eine Warnfunktion. Auch die Verknüpfung mit Programmen ist möglich - so kann beim Start eines Spiels beispielsweise die Beleuchtugnsfarbe geändert werden. Mit dem Verkaufsstart ist im vierten Quartal zu rechnen. Ausgeliefert wird die Lüftersteuerung gleich mit zwei RGB-Lüftern und zwei LED-Stripes.


Unter den Eingabegeräten fallen vor allem zwei neue mechanische Tastaturen auf, die besonders flach gestaltet werden. Sharkoon setzt bei den Purewriter-Tastaturen auf Kailh-Switches. Zur Auswahl stehen die klickenden blauen, die taktilen braunen und die linearen roten Switches. Eine Software wird nicht benötigt. Beleuchtungseffekte können einfach über Tastenkürzel angepasst werden. Das USB-Kabel ist abnehmbar. Sharkoon legt auch gleich ein kurzes und ein langes Kabel bei. Bemerkenswert ist außerdem, dass die Purewriter-Modelle einfach mit Android-Geräten verbunden und daran zum Schreiben genutzt werden. Die Purewriter wird wahlweise mit und ohne Num-Pad und vorerst immer mit blauer Beleuchtung angeboten.

Für RGB-Freunde gibt es die Skiller Mech SGK2 und SGK3 wahlweise mit und ohne Num-Pad. Auch bei diesen Modellen wird die Beleuchtung ohne Software direkt über die Tastatur gesteuert. Für Farbenfreude sorgt auch die optische Maus Sharkforce Pro. Sie wird mit verschiedenfarbigen Zierstreifen angeboten - und das bereits für 20 Euro.

Schließlich wird es auch einige neue Gehäuse geben. Darunter das schallgedämmte AM5 mit auffälligem Autolack (rot, blau oder dunkelgrau-metallic). Der Innenraum wird von einer Trennwand zweigeteilt. Bis zum Verkaufsstart werden etwa noch drei Monate vergehen. Beim Ai7000 soll es auch Varianten mit gehärtetem Glas geben.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • be quiet! präsentiert High-End-Netzteile, ein Airflow-PC-Gehäuse und zwei...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BEQUIET

    be quiet! fährt zur CES groß auf: Man präsentiert neue High-End-Netzteile, ein PC-Gehäuse, das auf hohen Airflow ausgelegt wurde und auch noch zwei Prozessorkühler.  Die Dark Power Pro 12-Netzteile sind die ersten be quiet!-Netzteile mit 80-PLUS-Titanium-Zertifizierung und einem... [mehr]

  • Mein Tag auf der gamescom 2019 in Köln

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GAMESCOM

    Auch dieses Jahr fand wieder die weltweit größte Messe für Computer- und Videospiele - gemessen an der Ausstellungsfläche und Besucheranzahl - in Köln statt. Die seit 2009 in der Domstadt ansässige gamescom stand ganz im Zeichen des Cloud-Gamings. Hardwareluxx hat sich gleich mit mehreren... [mehr]

  • Hardwareluxx wünscht frohe Weihnachten 2019!

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HARDWARELUXX

    Im Namen des gesamten Hardwareluxx-Teams wünschen wir all unseren Lesern und Community-Mitgliedern ein fröhliches Weihnachtsfest: Genießt die ruhigen Stunden des Jahres mit vielen Plätzchen, Lebkuchen, dem einen oder anderen Glas Glühwein und natürlich mit vielem und leckerem Essen. Lasst... [mehr]

  • Die wichtigsten Pressekonferenzen der E3 2019 im Überblick

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/E3_LOGO

    AMD hatte die diesjährige E3 2019 in Los Angeles fest im Griff. Eines der wichtigsten Themen war natürlich die Vorstellung der ersten Navi-Grafikkarten sowie die Enthüllung der kommenden Ryzen-Prozessoren der dritten Generation, die im Laufe des Sommers erscheinen werden. Doch auch die... [mehr]

  • Computex 2019 schloss mit neuem Besucherrekord

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/COMPUTEX_LOGO_NEU

    Wir haben eine lange und anstrengende Messewoche hinter uns – die Computex eröffnete offiziell zwar erst am Dienstag der vergangenen Woche und lief bis zum Samstag, unsere Arbeit erstreckte sich aber fast über die komplette Woche. Die offiziellen Zahlen zur Messe zeigen stabile, wenn auch... [mehr]

  • CES 2020: XPG zeigt erste Monitore und Notebooks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ADATA

    ADATAs Gaming-Label XPG deckt ohnehin schon unterschiedliche Segmente ab. Zur CES zeigt man jetzt sogar erste Monitore und Notebooks, aber auch das zylinderförmige PC-Gehäuse Volta. Dieses große Gehäuse befindet sich noch im Konzeptstadium und XPG sammelt noch Feedback dazu. In der gestreiften... [mehr]