> > > > Computex: Llano doch nicht im Juni?

Computex: Llano doch nicht im Juni?

Veröffentlicht am: von

AMDUnser Besuch bei Gigabyte hatte neben dem vollständig bekannten Lineup bei den Grafikkarten und einigen wenigen Neuheiten bei den Mainboards zumindest noch einen überraschenden Moment. Gigabyte will nach eigener Aussage sowohl der erste Hersteller mit entsprechenden Mainboards sein, als auch einer der wenigen Hersteller, die zum Start eine komplette Modellpalette anbieten können. Erst heute hat AMD eine Verfügbarkeit von Llano im Juni angekündigt. Doch bei Gigabyte will man von einer weiteren Verzögerung wissen – die Rede ist von Anfang Juli. Wir sind gespannt welchen Termin AMD nun halten kann. Aufgrund des Fehlens weiterer Ausstellungsstücke auf der Pressekonferenz erscheint es uns als eher unwahrscheinlich, dass noch diesen Monat ein Produkt das Licht der Welt erblicken wird. Vielleicht aber fußen die Aussagen von Gigabyte auch auf falschen oder alten internen Informationen.

gigabyte-fm1-1

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

gigabyte-fm1-2

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (8)

#1
Registriert seit: 11.09.2009

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 408
Es sind doch schon seit vielen Wochen einige Schiffsladungen zu den Herstellern gekommen..
#2
Registriert seit: 23.10.2005

Admiral
Beiträge: 11691
Die CPu heißt Llano, nicht Liano. 2 L ;)
#3
Registriert seit: 11.04.2010
Milchstr Sonnensystem Erde Europa Deutschland Niedersachsen
Banned
Beiträge: 549
Aha woher kannst du Taiwanesisch :D
#4
customavatars/avatar128299_1.gif
Registriert seit: 29.01.2010
CH
Fregattenkapitän
Beiträge: 2997
Hat nichts mit Taiwan zu tun...
AMD's codnamen sind alles Orte (Zambezi=Fluss in Afrika, Llano=Hochebene in Venezuele, Valencia dürfte klar sein, Interlages=Rennbahn in Brasilien bzw Interlaken in der Schweiz)
Finde es einerseits schade aber andererseits kann ich dadurch ohne Bedenken ein Zacate kaufen und dann im Herbst-Winter ein Llano Notebook.
#5
Registriert seit: 11.04.2010
Milchstr Sonnensystem Erde Europa Deutschland Niedersachsen
Banned
Beiträge: 549
Schon nur werden die Namen in verschiedenen Sprachen unterschiedlich geschrieben ;) Zambesi wäre auch ein Klasse Beispiel :wink:
#6
Registriert seit: 23.10.2005

Admiral
Beiträge: 11691
Zitat Bitch;16908003
Schon nur werden die Namen in verschiedenen Sprachen unterschiedlich geschrieben ;) Zambesi wäre auch ein Klasse Beispiel :wink:


Llano wird in Spanisch (Ursprung) Englisch und Deutsch gleich geschrieben, weil es ein Eigenname ist ;)
#7
customavatars/avatar128299_1.gif
Registriert seit: 29.01.2010
CH
Fregattenkapitän
Beiträge: 2997
Um das OT zu schliessen: Berlin oder Bayern schreibt man auch in allen Sprachen gleich. Und aus Llano wird kaum Liano. Höchstens sowas wie Llànos o.ä.
und jetzt
:btt: pls
#8
customavatars/avatar47095_1.gif
Registriert seit: 12.09.2006
Pfalz
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 507
Im Artikel Gigabyte hätte eine komplette Modellpalette an Llano Mainboards, ich habe aber noch kein ITX-Board von ihnen gesehen. Habe ich das verpasst/übersehen oder hat wer genauere Infos dazu ? Kenne bis jetzt nur das Asrock.


@Nimrais, ja die Namen selbst schreibt man gleich, dennoch werden Ortsnamen, v.a. bekannte, oft auch übersetzt. Dein Beispiel Bayern heisst im Englischen Bavaria. Andere Beispiele: Germany (Allemania), Rhineland-Palatinate, etc.

edit: aber dass llano plötzlich liano heisst ist ziemlich unwahrscheinlich, da haste recht ;)

mfg
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Hardwareluxx auf der DreamHack 2018 in Leipzig

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DREAMHACK2018

    An diesem Wochenende eröffnete die DreamHack Leipzig zum dritten Mal ihre Pforten und lockte damit fast zehn Jahre nach dem Standortwechsel der Gamescom bzw. damals noch Games Convention wieder abertausende begeisterte Videospieler nach Sachsen. Während im LAN-Bereich über 1.700 Spieler... [mehr]

  • Neue Gehäuse und Netzteile von Riotoro zur CES (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RIOTORO

    In den letzten Monaten konnten wir erste Riotoro-Produkte wie das Gehäuse CR1280 Prism und das Netzteil Onyx 750W testen. Für beide Produktkategorien hat der Hersteller jetzt die CES genutzt, um neue Produkte zu enthüllen.  Der größte Hingucker ist das CR1288TG Prism, ein... [mehr]

  • RGB im Fokus: Corsair iCUE, VENGEANCE RGB PRO und das Obsidian Series 500D RGB...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR

    Corsairs RGB-Beleuchtungssystem ist ohnehin schon besonders ausgereift. Und zur Computex macht das Unternehmen deutlich, dass man diesen Vorsprung zumindest verteidigen, wenn nicht sogar ausbauen möchte. Dazu gibt es nicht nur eine neue Softwarelösung, sondern auch neue Produkte mit... [mehr]

  • Thermaltake zeigt viele Gehäuse und sprachgesteuerte RGB-Beleuchtung

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/THERMALTAKE

    Unseren Besuch bei Thermaltake konnten wir nicht nur nutzen, um verschiedene Gehäuseneuheiten zu entdecken. Nein, Thermaltake zeigte uns auch, wie RGB-Beleuchtung per Alexa mit Sprache gesteuert werden kann. Bei den Gehäusen wird vor allem die Level 20-Reihe massiv ausgebaut. Neben dem... [mehr]

  • Computex 2018: Wenn nicht mit RGB, dann eben Mining

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RGB

    Die Computex 2018 liegt hinter uns und wer auf neue Komponenten in Form von Prozessoren, Grafikkarten und andere große Neuheiten gehofft hat, wurde enttäuscht. Intel hat den Core i7-8086K offiziell gemacht und heimste sich mit einer 28-Kerne/5-GHz-Demo viel Kritik ein. AMD gab einen Ausblick... [mehr]

  • Computex 2018: Der letzte Messetag im Video-Überblick

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/COMPUTEX_LOGO

    Über 30 Videos haben wir in der letzten Woche im Rahmen der Computex 2018 abgedreht und veröffentlicht – jeden Tag haben wir die Standgespräche und -Rundführungen übersichtlich am Ende eines jeden Messetages noch einmal aufgelistet. Das tun wir heute nach unserem letzten Messetag zum... [mehr]