> > > > Computex: Weitere X79-Mainboards zeigen sich

Computex: Weitere X79-Mainboards zeigen sich

Veröffentlicht am: von

computex_logoBereits gestern hatten wir berichtet, dass sich die ersten Mainboards mit Intels zukünftigem High-End-Chipsatz X79 gezeigt haben. Heute auf der Computex 2011 konnten wir nun weitere Ableger mit diesem Chip begutachten. Natürlich werden alle Hautplatinen die Sandy Bridge-E-Prozessoren aufnehmen können und verfügen somit über den Sockel LGA2011. Wie auf den Bildern zu sehen ist, haben alle Hersteller die DDR3-Slots um den Sockel herum verteilt. Jeweils zwei Slots rechts und links sind aufgelötet worden und natürlich wird bei allen Modellen der Quad-Channel-Betrieb unterstützt. Die bisher gesichteten Modelle sind alle im ATX-Format gefertigt und bieten je nach Modell unterschiedliche Ausstattungen. Von Gigabyte wurde zum Beispiel mit dem GA-X79A-UD3 nur ein einziges Modell gesichtete, wohingegen von ASUS mit den CIX79 PLUS, EVO und DELUXE gleich drei verschiedene Varianten bereit stehen. Auch MSI hat zwei unterschiedliche Versionen im Programm. Zum einen mit dem X79A-GD80 wohl aufgrund der Bezeichnung das Flaggschiff der Reihe und das mit etwas weniger Ausstattung bestückte X79A-GD65. Von Sapphire haben wir mit dem PB-CI7X79N ebenfalls nur ein Modell gesichtet, genauso wie von AsRock mit dem X79 Extreme4 und von Elitegroup mit seinem Modell X79R-A.

Die Entwicklung dieser Mainboards scheint schon recht weit vorangeschritten zu sein und einer möglichen Veröffentlichung im vierten Quartal 2011 steht wohl nicht mehr allzu viel im Weg.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (8)

#1
customavatars/avatar153094_1.gif
Registriert seit: 08.04.2011
Ruhrgebiet
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 454
Was ist denn bei dem ECS mit dem Kühler passiert? Abgefallen oder soll der so abstehen?
#2
customavatars/avatar102678_1.gif
Registriert seit: 17.11.2008
Germany\Saarland
Kapitän zur See
Beiträge: 3727
Wie sehen die Boards den aus ? Vorallem die Asus, mal übelst Retro oder wie ? :D
#3
customavatars/avatar43329_1.gif
Registriert seit: 21.07.2006
Mainz-KH
Kapitän zur See
Beiträge: 3840
Allein schon deswegen würde es sich fast lohnen von Bulli umzuschwenken.
So Retro, das gabs schon ewig nicht mehr :)
#4
customavatars/avatar13691_1.gif
Registriert seit: 21.09.2004
Sachsen
Flottillenadmiral
Beiträge: 4278
Die Asus Bretter schauen wirklich Retro aus, find ich aber richtig gut! Zuviel bunt in letzter Zeit.
#5
customavatars/avatar129979_1.gif
Registriert seit: 21.02.2010
Botswana
Kapitän zur See
Beiträge: 3208
Also ich muss sagen, dass mir das Aufteilen der Ram Bänke überhaupt nicht gefällt, noch dieser Retro Stil. Für mich sieht das einfach nur veraltet und langweilig aus, hoffen wir mal auch auf stylischere Boards. ;P
#6
customavatars/avatar109635_1.gif
Registriert seit: 03.03.2009
Anne Küste
Stabsgefreiter
Beiträge: 289
ich würde mal eher vermuten, dass das engineering samples sind und sie weiterhin ihre Farben fahren. oder ein neues Farbprogramm das noch nicht enthüllt werden soll?!
#7
customavatars/avatar116878_1.gif
Registriert seit: 21.07.2009

Obergefreiter
Beiträge: 121
wo bleiben die EVGA boards :(
#8
customavatars/avatar149476_1.gif
Registriert seit: 31.01.2011

Gefreiter
Beiträge: 36
Hammer boards von Asus shicker retro look, hab schon ne Idee zu modding!! :)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Hardwareluxx auf der DreamHack 2018 in Leipzig

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DREAMHACK2018

An diesem Wochenende eröffnete die DreamHack Leipzig zum dritten Mal ihre Pforten und lockte damit fast zehn Jahre nach dem Standortwechsel der Gamescom bzw. damals noch Games Convention wieder abertausende begeisterte Videospieler nach Sachsen. Während im LAN-Bereich über 1.700 Spieler... [mehr]

Neue Gehäuse und Netzteile von Riotoro zur CES (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/RIOTORO

In den letzten Monaten konnten wir erste Riotoro-Produkte wie das Gehäuse CR1280 Prism und das Netzteil Onyx 750W testen. Für beide Produktkategorien hat der Hersteller jetzt die CES genutzt, um neue Produkte zu enthüllen.  Der größte Hingucker ist das CR1288TG Prism, ein... [mehr]

9. bis 10. Dezember: OverClocking World Championship 2017 in Berlin

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HWBOT

Zwischen dem 9. und 10. Dezember werden die neun weltweit besten Overclocker gegeneinander antreten und unter sich den Titel des "Overclocking World Champion 2017" ausmachen. Die Veranstaltung wird von der Organisation HWBOT abgehalten und das Finale in Berlin ist das Ergebnis der der World Tour... [mehr]

RGB im Fokus: Corsair iCUE, VENGEANCE RGB PRO und das Obsidian Series 500D RGB...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR

Corsairs RGB-Beleuchtungssystem ist ohnehin schon besonders ausgereift. Und zur Computex macht das Unternehmen deutlich, dass man diesen Vorsprung zumindest verteidigen, wenn nicht sogar ausbauen möchte. Dazu gibt es nicht nur eine neue Softwarelösung, sondern auch neue Produkte mit... [mehr]

Thermaltake zeigt viele Gehäuse und sprachgesteuerte RGB-Beleuchtung

Logo von IMAGES/STORIES/2017/THERMALTAKE

Unseren Besuch bei Thermaltake konnten wir nicht nur nutzen, um verschiedene Gehäuseneuheiten zu entdecken. Nein, Thermaltake zeigte uns auch, wie RGB-Beleuchtung per Alexa mit Sprache gesteuert werden kann. Bei den Gehäusen wird vor allem die Level 20-Reihe massiv ausgebaut. Neben dem... [mehr]

Computex 2018: Wenn nicht mit RGB, dann eben Mining

Logo von IMAGES/STORIES/2017/RGB

Die Computex 2018 liegt hinter uns und wer auf neue Komponenten in Form von Prozessoren, Grafikkarten und andere große Neuheiten gehofft hat, wurde enttäuscht. Intel hat den Core i7-8086K offiziell gemacht und heimste sich mit einer 28-Kerne/5-GHz-Demo viel Kritik ein. AMD gab einen Ausblick... [mehr]