> > > > CeBIT 2010: PowerColor zeigt Radeon HD 5770 Eyefinity 5 Edition

CeBIT 2010: PowerColor zeigt Radeon HD 5770 Eyefinity 5 Edition

Veröffentlicht am: von

powercolorBisher noch weitestgehend unbeachtet blieb eine Radeon HD 5770 Eyefinity 5 Edition von PowerColor. Wie der Name schon sagt basiert diese auf der ATI Radeon HD 5770, besitzt aber fünf mini-DisplayPort Ausgänge und eignet sich daher im Besonderen für den Einsatz in einem Multi-Monitor-Produktiv-System. Der Grafikchip arbeitet mit einem Takt von 850 MHz. Die 1 GB GDDR5-Grafikspeicher laufen mit 1200 MHz. Ob die von der Karte gebotene Leistung allerdings ausreicht um derart viele Monitore flüssig mit aufwendigen 3D-Bildern zu versorgen, ist fraglich. Noch im März soll die Karte für 200 Euro im Handel erhältlich sein.

{gallery}/newsbilder/aschilling/Cebit2010/PowerColor/5770{/gallery}

Eine weitere Neuerung ist eine passive gekühlte und besonders sparsame Radeon HD 5750 Go Green. Ihr fehlt auch der obligatorische zusätzliche 6-Pin- Stromanschluss. Die 1 GB Grafikspeicher verteilen sich auf Vorder- und Rückseite der Karte. Auf der Vorderseite werden sie durch den passiven Kühlkörper mit versorgt. Auf der Rückseite kommen kleine passive Kühler zum Einsatz.

{gallery}/newsbilder/aschilling/Cebit2010/PowerColor/5750{/gallery}

Wenngleich keine Neuheit, dennoch sehenswert ist auch die Radeon HD 5850 PCS+. Der eingesetzt Kühler soll trotz Übertaktung über eine ausgezeichnete Kühlleistung verfügen. PowerColor liefert die Karte mit einem Chiptakt von 760 MHz und einem Speichertakt von 1050 MHz aus. Der Preis liegt bei 265 Euro.

{gallery}/newsbilder/aschilling/Cebit2010/PowerColor/5850{/gallery}

Den Abschluss des Standbesuchs bei PowerColor bildete die Radeon HD 5870 Eyefinity 6 Edition. Letzte Woche wurde diese von AMD offiziell vorgestellt. PowerColor hält sich hier komplett an die Referenzvorgaben von AMD und so verweisen wir an dieser Stelle auf unseren Artikel zur Radeon HD 5870 Eyefinity 6 Edition.

{gallery}/newsbilder/aschilling/Cebit2010/PowerColor/5870{/gallery}

Weitere Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar16745_1.gif
Registriert seit: 23.12.2004
Niederrhein
Kapitän zur See
Beiträge: 3246
Honig !
Auf der anderen Seite ein schwarz grünes Loch, das zum Suizid leitet.
Das ist die spannendste Woche seit ... :bigok:
#2
Registriert seit: 01.10.2009

Matrose
Beiträge: 31
Weiß von euch zufällig jemand wo der Stand von Powercolor zu finden ist?
Im Cebit Ausstellerverzeichnis finde ich sie einfach nicht...
#3
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 29566
Du musst nach TUL suchen:

Tul
Halle 17, Stand C60, (12)
#4
Registriert seit: 01.10.2009

Matrose
Beiträge: 31
OK, vielen dank =)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Computex 2017: Die neuen Gehäuse und Kühler

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/BE_QUIET_COMPUTEX_03_806C3817DA6249FFA945BED79171A26A

Die Computex ist die wohl wichtigste Komponentenmesse - und entsprechend zahlreich waren dann auch in diesem Jahr wieder die Neuvorstellungen in den Bereichen PC-Gehäuse und Kühlung. Unser Vor-Ort-Team konnte unseren Lesern die meisten Neuheiten gleich in einer ganzen Reihe von Videos... [mehr]

be quiet! zeigt zur Computex zwei neue Netzteile, ein Gehäuse und zwei Kühler...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/BEQUIET

Die Computex nutzt be quiet!, um in den unterschiedlichsten Kategorien neue Produkte auszustellen. Wir konnten uns zwei neue Netzteile, ein Gehäuse und zwei Kühler ansehen. Das Highlight ist sicherlich die neue Netzteilserie Straight Power 11. Die einzelnen Modelle decken das Leistungsspektrum... [mehr]

MSI: X299-Lineup, GTX 1080 Ti Lightning Z und GT75VR Titan vorgestellt (inkl....

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MSI

Der MSI-Stand auf der Computex war ziemlich gut besucht, allerdings auch nicht ohne Grund. Denn MSI hat zur Computex jede Menge Hardware-Neuheiten mitgebracht und der Öffentlichkeit vorgestellt. So konnten wir uns einen ersten Eindruck auf das X299-Mainboard-Lineup, auf die neue GeForce GTX 1080... [mehr]

Cooler Master belebt Cosmos- und HAF-Serie und stellt weitere Neuheiten vor...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/COOLERMASTER

Im Test zum Cosmos II 25th Anniversary Edition hofften wir noch darauf, dass Cooler Master die Cosmos-Serie weiter ausbaut. Und tatsächlich hatte der Hersteller zur Computex ein neues Modell. Und auch die beliebte HAF-Serie wird in gewisser Weise wiederbelebt. Doch das sind noch längst nicht... [mehr]

250 US-Dollar pro Ticket: Spielemesse E3 öffnet sich für alle

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/E3_LOGO

Die Electronic Entertainment Expo – kurz E3 – in Los Angeles ist eines der wichtigsten Ereignisse der Spielebranche. In den vergangenen Jahren aber hat die Leitmesse an Wichtigkeit verloren – immer mehr Publisher und Hersteller blieben ihr fern und stellten ihre Neuheiten abseits der... [mehr]

Eindrücke vom ASUS-ROG-Fan-Event in Berlin

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_EVENT

Am vergangenen Samstag enthüllte ASUS im Rahmen eines ROG-Events in Berlin nicht nur seine ROG GeForce GTX 1080 Ti Poseidon und stellte mit dem Maximus IX Extreme eines der teuersten Mainboards aus, sondern hatte natürlich auch zahlreiche andere, aktuelle Gaming-Produkte der „Republic of... [mehr]