> > > > CeBIT 2010: ASRock zeigt Intel Core i7 980 Extreme Edition mit Benchmark

CeBIT 2010: ASRock zeigt Intel Core i7 980 Extreme Edition mit Benchmark

Veröffentlicht am: von
asrock_logo_2010

Etwas verwundert waren wir bei einem genaueren Blick auf den Stand von ASRock, denn dort erblickten wir ein Demo-System, dass offensichtlich mit einem Intel Core i7 980 Extreme Edition bestückt ist. Offen zu sehen war allerdings nichts nur die Beschilderung des Systems, sondern auch der Task-Manager, der die sechs Kerne mitsamt der Hyper-Threading-Instanzen anzeigt. So kommt man auf die Gesamtzahl von 12 Kernen. Bei einem Durchlauf des Cinebench-Benchmarks waren die 12 Kerne dann auch im Einsatz zu sehen. Das Ergebniss, des mit 3,33 GHz betriebenen Prozessors, lag dort bei fast 24.000 Punkten. Ein Intel Core i7-975 Extreme Edition mit 4x 3.33GHz kommt in unseren Vergleichen auf knappe 20.000 Punkte. Allerdings sind natürlich auch die übrigen Komponenten des Testsystems anders bestückt und so sind diese Werte nicht direkt vergleichbar. Hinzu kommt, dass wir nicht wissen, ob Turbo-Boost aktiviert ist oder nicht.

{gallery}/newsbilder/aschilling/Cebit2010/ASRock{/gallery}

Wann der erste "Gulftown"-Prozessor in Form des Intels Core i7-980X Extreme Edition nun auf den Markt kommt, können wir noch nicht verraten. Allerdings erwarten wir einen spannenden Kampf mit dem ebenfalls erstmals im laufenden Betrieb zu sehenden AMD Phenom II X6, den wir ebenfalls auf der CeBIT erblicken konnten.

Weitere Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar25559_1.gif
Registriert seit: 29.07.2005
Schweiz
Flottillenadmiral
Beiträge: 5389
Eure News liest sich, als wenn AMD mit dem Thuban gegen den 980X anstinken könnte. Wenn das so wäre ist das ja sehr interessant - könnte ich ne Menge Kohle sparen...
#2
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 30943
Nein, finde nicht das sich darauf ablesen lassen kann, dass AMDs Thuban mithalten kann. Es ist einfach nur das Aufeinandertreffen zweiter 6-Kern-CPUs, ohne jegliche Beurteilung der Performance.
#3
customavatars/avatar27600_1.gif
Registriert seit: 22.09.2005
In der schönen Steiermark/Österreich
Admiral
Beiträge: 15065
Irgendwie hat der Gulftown bissal wenig Punkte in Cinebench bei denen :hmm:
#4
customavatars/avatar39455_1.gif
Registriert seit: 29.04.2006
Bayern/Bayreuth
w.a.t.e.r.c.o.o.l.e.d
Beiträge: 5066
bei den 3,3 ghz doch normal ?
kriege fast das gleiche mit 4,2 ghz und i7
#5
customavatars/avatar27600_1.gif
Registriert seit: 22.09.2005
In der schönen Steiermark/Österreich
Admiral
Beiträge: 15065
Ne, das sind zu wenig Punkte ^^
#6
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 30943
Ja, es sind auch zu wenig. Allerdings fehlt uns den Einblick in das System warum das so ist.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Hardwareluxx auf der DreamHack 2018 in Leipzig

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DREAMHACK2018

    An diesem Wochenende eröffnete die DreamHack Leipzig zum dritten Mal ihre Pforten und lockte damit fast zehn Jahre nach dem Standortwechsel der Gamescom bzw. damals noch Games Convention wieder abertausende begeisterte Videospieler nach Sachsen. Während im LAN-Bereich über 1.700 Spieler... [mehr]

  • Neue Gehäuse und Netzteile von Riotoro zur CES (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RIOTORO

    In den letzten Monaten konnten wir erste Riotoro-Produkte wie das Gehäuse CR1280 Prism und das Netzteil Onyx 750W testen. Für beide Produktkategorien hat der Hersteller jetzt die CES genutzt, um neue Produkte zu enthüllen.  Der größte Hingucker ist das CR1288TG Prism, ein... [mehr]

  • RGB im Fokus: Corsair iCUE, VENGEANCE RGB PRO und das Obsidian Series 500D RGB...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR

    Corsairs RGB-Beleuchtungssystem ist ohnehin schon besonders ausgereift. Und zur Computex macht das Unternehmen deutlich, dass man diesen Vorsprung zumindest verteidigen, wenn nicht sogar ausbauen möchte. Dazu gibt es nicht nur eine neue Softwarelösung, sondern auch neue Produkte mit... [mehr]

  • Thermaltake zeigt viele Gehäuse und sprachgesteuerte RGB-Beleuchtung

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/THERMALTAKE

    Unseren Besuch bei Thermaltake konnten wir nicht nur nutzen, um verschiedene Gehäuseneuheiten zu entdecken. Nein, Thermaltake zeigte uns auch, wie RGB-Beleuchtung per Alexa mit Sprache gesteuert werden kann. Bei den Gehäusen wird vor allem die Level 20-Reihe massiv ausgebaut. Neben dem... [mehr]

  • Computex 2018: Wenn nicht mit RGB, dann eben Mining

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RGB

    Die Computex 2018 liegt hinter uns und wer auf neue Komponenten in Form von Prozessoren, Grafikkarten und andere große Neuheiten gehofft hat, wurde enttäuscht. Intel hat den Core i7-8086K offiziell gemacht und heimste sich mit einer 28-Kerne/5-GHz-Demo viel Kritik ein. AMD gab einen Ausblick... [mehr]

  • Computex 2018: Der letzte Messetag im Video-Überblick

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/COMPUTEX_LOGO

    Über 30 Videos haben wir in der letzten Woche im Rahmen der Computex 2018 abgedreht und veröffentlicht – jeden Tag haben wir die Standgespräche und -Rundführungen übersichtlich am Ende eines jeden Messetages noch einmal aufgelistet. Das tun wir heute nach unserem letzten Messetag zum... [mehr]