> > > > ASUS Ares II knackt OC-Rekord in 3DMark 2003

ASUS Ares II knackt OC-Rekord in 3DMark 2003

Veröffentlicht am: von

ares2-logoUnd schon wieder gibt es in Sachen Overclocking einen neuen Weltrekord: Dieses Mal aus Russland, wo das Team von OCLab.ru sein Glück im 3DMark 2003 versuchte. Der Rekord konnte dabei um 8.103 Punkte übertroffen werden, insgesamt erreicht das Team stattliche 283.017 Punkte. Zum Einsatz kamen dabei ein auf 6,711 GHz übertakteter Intel Core i7-3770K, insgesamt 8 GB DDR3-Arbeitsspeicher und ein ASUS ROG Maximus V Extreme. Um die 3D-Ausgabe kümmerten sich zwei ASUS Ares II-Grafikkarten, die im CrossFire-Gespann ihre Dienste verrichteten und ebenfalls mit stark erhöhten Frequenzen befeuert wurden. Während der Prozessor mit Flüssigstickstoff auf eisige Temperaturen gebracht wurde, liefen die beiden Dual-Grafikkarten, die auch schon ihre Muskeln in unseren Tests ausspielen konnte, mit Stadard-Kühlung. Die jeweils zwei Dual-GPU-Grafikkarten plagten sich mit einem Chiptakt von 1230 MHz durch den Benchmark. Der Videospeicher musste sich hingegen mit 1750 MHz ans Werk machen.

In unserem CrossFire-Test zur ASUS Ares II konnten wir unseren Samples sogar bis zu 1240 MHz entlocken. Ob die Jungs in den nächsten Tagen noch nachlegen und auch die beiden Grafikkarten unter LN2 testen werden, bleibt abzuwarten. In der Regel ist es ein Katz-und-Maus-Spiel zwischen Profi-Overclockern.