> > > > Unsere Artikel der letzten Woche

Unsere Artikel der letzten Woche

Veröffentlicht am: von
hardwareluxx_news_newEin letztes Mal im März werfen wir an diesem Sonntag einen Blick auf die vergangene Artikel-Woche. Während wir mit dem ASUS Rampage III Black Edition, dem ASRock P67 Extreme6 und dem Gigabyte P67A-UD4 drei topaktuelle Intel-Mainboards testen konnten, warfen wir auch einen Blick auf das Alienware M17x, einem echten High-End-Notebook. Passend dazu prüften wir das ASUS U36. Highlight der letzten Tage war mit Sicherheit auch NVIDIAs neue Doppel-GPU-Grafikkarte, die GeForce GTX 590. Wie sich das neue Flaggschiff in unserem Test geschlagen hat, erfahren Sie unter diesem Link. Ansonsten ließen wir Zowies Celeritas gegen Razers Black Widow Ultimate antreten. Wir haben für Sie an dieser Stelle alle Artikel der letzten Woche zusammengefasst und mit einer kleinen Leseprobe versehen. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen!

 

18. März 2011: Gigabyte P67A-UD4 - das schwarze P67-Board

gigabyte-ud4

Im preislich attraktiven Bereich der P67-Mainboards testeten wir bislang nur zwei Platinen: Das MSI P67A-GD65 und das ASRock P67 Extreme6. Beide liegen mit einem Kaufpreis um 150 Euro in einem Bereich, in dem man ein qualitativ gutes Mainboard erwarten darf und auch bereits einige High-End-Features enthalten sein können. Mit dem Gigabyte P67A-UD4 kommt eine weitere preislich attraktive Platine von Gigabyte hinzu. Auch hier gilt: Das Preis-Leistungsverhältnis muss stimmen, aber im Vergleich zu Einsteiger-Boards hat das UD4 bereits einiges zu bieten... [weiterlesen]

 

19. März 2011: Alienware M17x - Facelift mit i7-2630QM und GTX 460M

alienware_m17x_teaserAuf der im Januar stattfindenden CES stellte Alienware, wie so viele andere Hersteller auch, sein aktualisiertes Produktportfolio für die kommenden Monate vor. Neben einem im Laufe des Jahres erscheinenden Sandy-Bridge-Update für das beliebte M11x, wurde auch das M17x einer Frischzellenkur unterzogen. Zusammen mit einem überarbeiteten Chassis gibt es nun natürlich das aktuelle Sandy-Bridge-Portfolio, das für Leistung ohne Ende steht. Wir sind gespannt, wie sich der 5-kg-Maxi schlagen kann... [weiterlesen]

 

21. März 2011: ASRock P67 Extreme6

asrock_p67_teaser ASRock hat mit dem P67 Extreme6 ein weiteres High-End-Board mit P67-Chipsatz auf den Markt gebracht, welches sich hinter dem bereits von uns getesteten ASRock Fatal1ty P67 Professional nicht zu verstecken braucht. Bis auf einige kleinere Unterschiede in Ausstattung und Design sind sich die beiden Top-Platinen sehr ähnlich, sodass ASRock zusammen mit den drei weiteren P67-Mainboards ein sehr wettbewerbsfähiges Angebot besitzt, welches inzwischen eine echte Alternative zu dem der etablierten Top-Hersteller darstellen kann. Das P67 Extreme6 verfügt über ein digitales Spannungswandlersystem mit 16 Phasen, insgesamt zehn SATA-Schnittstellen und sechs USB-3.0-Ports. Insgesamt scheint das P67 Extreme6 eine sehr interessante Platine zu sein, die wir uns einmal näher angeschaut haben... [weiterlesen]

 

22. März 2011: ASUS U36 - schlanker Flachmann mit i5-480M

asus_u36_teaserWie groß muss ein Notebook sein – das ist in Zeiten, in denen das Notebook immer mehr zum vollwertigen Ersatz für die große Kiste wird, eine berechtigte Frage. Für alle Nutzer, die der Meinung sind, dass ein Notebook gar nicht klein und leicht genug sein kann, haben wir mit dem 1,7 kg schweren ASUS U36 jetzt schon das zweite Leichtbau-Gerät innerhalb einer kurzen Zeit im Test... [weiterlesen]

 

24. März 2011: 3x NVIDIA GeForce GTX 590

gtx590-logoDer Kampf der Multi-GPU-Karten ist in eine neue Runde getreten. NVIDIA musste mit der ersten Fermi-Generation noch auf eine solche Karte verzichten, während AMD mit der Radeon HD 5970 lange die Performance-Krone für sich behaupten konnte. Bereits mit dem Launch des "Mid-Life-Kickers" GeForce GTX 580 kamen die ersten Gerüchte zu einer Dual-GPU-Karte auf.  Ist man lange Zeit von einer abgespeckten Version in Form der GF114-GPU ausgegangen, zeigten die Gerüchte der vergangenen Tage bereits, dass sich NVIDIA, wie auch AMD, für den Vollausbau der aktuellen High-End-GPU entschieden hat. Wie sich die GeForce GTX 590 nun gegen den Konkurrenten AMD Radeon HD 6990 schlägt, sollen die kommenden Seiten zeigen... [weiterlesen]

 

25. März 2011: ASUS Rampage III "Black Edition"

black_logo1

Mit dem Rampage III Extreme hat ASUS im Sommer letzten Jahres ein X58-Mainboard herausgebracht, welches auch aktuell noch als Referenzboard im High-End-Bereich bezeichnet werden kann. ASUS legt jetzt nun noch eine Schippe drauf und bietet mit dem Rampage III "Black Edition" eine überarbeitete Version an, die insbesondere auf der Ausstattungsseite deutlich zugelegt hat. Zugelegt hat auch der Preis, aber das dürfte in der absoluten High-End-Klasse eher nebensächlich sein. Das Highlight der "Black Edition" ist die beilegende Zusatzkarte mit dem Namen "Thunderbolt",  worunter sich eine kombinierte High-End-Netzwerk- und Soundkarte verbirgt. Was sich sonst noch gegenüber dem erfolgreichen Vorgänger geändert hat, haben wir uns einmal näher angesehen... [weiterlesen]

 

26. März 2011: Zowie Celeritas vs. Razer BlackWidow Ultimate

teaserViele Community-Mitglieder haben sich in letzter Zeit mit mechanischen Eingabegeräten auseinandergesetzt. Dabei fielen die Namen zweier Unternehmen öfter: Razer und Zowie. Beide Unternehmen führen seit geraumer Zeit mechanische Tastaturen in ihrem Produktsortiment. Für unseren Test lagen uns die Razer BlackWidow Ultimate und die Zowie Celeritas vor. Im heutigen Artikel wollen wir uns demnach der Frage annehmen, ob eine mechanische Eingabeeinheit einer "normalen" Tastatur vorzuziehen ist und inwiefern die oben genannten Produkte auch gaming-fähig sind... [weiterlesen]


Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!