> > > > The Movies

The Movies

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 2: The Movies

Pro und Contra
 
Peter Molyneux hat den Spielern versprochen, dass wirklich alles möglich ist. Leider ist dem nicht ganz genau so. Man hat sehr viele Möglichkeiten auf das Spiel einzuwirken, leider aber weniger Möglichkeiten, auf die einzelnen Filme einzuwirken. Wenn man einen eigenen Film dreht, hat man die Auswahl aus vorbestimmten Szenen, welche man dann noch ein bisschen verbessern kann (z.B. die Länge der Szene oder das Wetter), allerdings kann man z.B. die Positionen der Figuren nicht ändern.
 
Ein Pro für The Movies ist einfach der Online-Modus. Man kann seine eigenen Filme Online stellen und von anderen Spielern bewerben lassen. Allein schon in den ersten zwei Wochen waren über dreitausend Filme online und bewertet. Dies hat allerdings auch gleich wieder ein kleines Manko, denn es gibt auch genug Menschen, die einfach alles schlecht bewerten, um überhaupt bewertet zu haben.
 
 
Systemanforderungen:
 
Die Systemanforderungen sind, wie bei Peter Molyneux Spielen, wieder mal ein Traum. Man braucht nicht unbedingt einen High-End PC, man kann auch schon mit einer etwas veralteten Kiste spielen. Es reicht schon ein 800 MHz Prozessor mit 256MB Ram und einer 3D Beschleuniger Karte. Allerdings verbraucht The Movies knapp 2,4 GB Festplattenspeicher, aber das ist bei einem so gutem Spiel vertragbar.

Low Quality
 
 
 
High Quality
 
 
Fazit:
 
Wir vergeben 8 von 10 möglichen Punkten: The Movies ist ein erstklassiges Spiel für jedermann mit einem hohen Wiederspielwert. Klasse, Peter Molyneux.
 

Social Links

Seitenübersicht

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

Ubisoft verschenkt zum 30. Geburtstag sieben Spiele (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/UBISOFT

Ubisoft wurde 1986 in Frankreich gegründet und feiert entsprechend in diesem Jahr das dreißigjährige Firmenjubiläum. Gefeiert wird unter anderem mit einer Geschenkaktion, bei der nach und nach sieben Spiele gratis erhältlich sind. Um in den Genuss der kostenlosen Spiele kommen zu können,... [mehr]

GTA 5: Mods, die die Wartezeit auf neue Spielinhalte verkürzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GTAV

Mit zuletzt über 60 Millionen verkauften Kopien ist Grand Theft Auto 5 einer der erfolgreichsten Spieletitel der vergangenen Jahre – das komplette Serien-Franchise reiht sich direkt hinter Nintendos Super Mario Bros, der Wii-Sports-Reihe und Minecraft ein. Ein Jahr nach der... [mehr]

PlayStation Plus und Xbox Games with Gold: Das kommt im Oktober 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Sowohl Sony als auch Microsoft haben mittlerweile ihre Gratis-Games für den Monat Oktober 2016 genannt. Wer Sony PlayStation Plus abonniert hat und eine PS4 besitzt, darf ab dem 4. Oktober, also ab dem kommenden Dienstag, ohne Mehrkosten die beiden Titel „Transformers Devastation“ und... [mehr]

DLC: Rise of the Tomb Raider Baba Yaga & 20 Years Anniversary angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/RISEOFTHETOMBRAIDER

20 Jahre wird das Tomb Raider-Franchise nun alt und das nahmen Publisher Square Enix sowie Entwickler Crystal Dynamics zum Anlass, zum Jubiläum neben der Playstation 4 Version von „Rise of the Tomb Raider“ auch ein neues DLC zum 20. Geburtstag für den PC auf den Markt zu bringen. In diesen 20... [mehr]

Augmented Reality: Pokémon Go für Android und iOS verfügbar

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/POKEMON_GO

Ingress, welches im Herbst 2012 von Niantic Labs zunächst für Android und später auch für iOS veröffentlicht wurde, ist eines der bekanntesten Augmented-Reality-Spiele. Mithilfe von Standortdaten des GPS-Moduls im Smartphone werden markante Orte der realen Welt, wie beispielsweise Denkmäler,... [mehr]

Audi veröffentlicht R8 Star of Lucis passend zum Game "Final Fantasy...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

„Final Fantasy XV“ wird heiß in der Gaming-Community erwartet: Ursprünglich sollte der Titel unter dem Namen „Final Fantasy Versus XIII“ noch als PS3-Exklusivspiel erscheinen. Dann krempelte man bei Square Enix das gesamte Projekt gehörig um und daraus wurde das „Final Fantasy XV“,... [mehr]