Seite 4: Grafik, Sound & Atmosphäre

Wie bereits im Vorgänger überzeugt Mafia 2 durch die einzigartige Atmosphäre und dem Flair einer Großstadt. Durch die liebevoll gestalteten Stadtteile und die authentischen Autos inklusive entsprechender Radiosender mit zeitgenössischer Musik, fühlt man sich augenblicklich in die Zeit der 50er Jahre versetzt. Atemberaubende Waffensounds, eine zerstörbare Umgebung sowie eine durchweg ganz gute KI machen jede Schießerei und Verfolgungsjagd zu einem Erlebnis. Auch die epische Story tut ihr übriges und zieht den Spieler immer wieder in ihren Bann. Übergänge in der Handlung werden meist mit cinematischen Cut-Szenen erzählt und überzeugen durch die erstklassige Synchronisation. Immer wieder sorgen die Pointen in Form von plötzlichen Gewaltausbrüchen, Stimmungsschwankungen, unerwarteten Wendungen, Witz und Humor für die nötige Spannung und Abwechslung. Gleichzeitig unterstreichen klanglich ausdrucksstarke Orchesterstücke immer wieder passende Schlüsselszenen und werten das Spiel atmosphärisch stark auf.

 

Unterschiede zwischen den globalen Grafikeinstellungen (Gering, Mittel und Hoch)

06_Mafia2_Grafik_E1_LowSettings_small

  06_Mafia2_Grafik_E2_MedSettings_small  

06_Mafia2_Grafik_E3_HighSettings_small

Durch einen Klick auf eins der Bilder gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht


Verschiedene Detailstufen im Vergleich (Gering, Mittel und Hoch)

Winter

06_Mafia2_Grafik_01_Low_small

06_Mafia2_Grafik_02_Medium_small

06_Mafia2_Grafik_03_High_small