Seite 5: Benchmark: CrystalDiskMark

CrystalDiskMark ist ein einfacher Benchmark, der Lese- und Schreibvorgänge mit drei unterschiedlichen Blockgrößen testet. Es wird eine Testgröße von 1000 MB und fünf Durchläufe eingestellt. CDM zeigt jeweils den höchsten Wert aller Durchläufe an.

cdm-4k

cdm-512k

cdm-seq

Bei der sequenziellen Transferrate kann die TS25 schon eher überzeugen: Schreibend schlägt man sogar Intels X25-M. Gleichauf liegt das Laufwerk mit vergleichbaren SandForce-Modellen, wobei hier beachtet werden muss, dass der SandForce-Controller mit steigender Kompressibilität der Daten an Leistung gewinnt. Je nachdem, welche Daten geschrieben werden, kann er also auch deutlich schneller sein, während die Geschwindigkeit des Barefoot-Controllers unabhängig von der Kompressibilität der Daten ist.