1. Hardwareluxx
  2. >
  3. Tests
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Notebooks
  8. >
  9. Gewinne ein Acer Aspire 5!

Gewinne ein Acer Aspire 5!

Veröffentlicht am: von

Das neue Acer Aspire 5 hatten wir bereits vor ein paar Wochen im Test – das mit einem Preis-Leistungs-Award ausgezeichnete Notebook können unsere Leser jetzt gewinnen. Dank eines schnellen AMD Ryzen 5 3500U wird der kommende Besitzer des Notebooks viel Spaß mit seinem neuen Gerät haben.  

Das Acer Aspire 5 A515-43-R7MS hat mit einem Gesamtpreis von knapp 600 Euro einiges zu bieten. Dank des AMD Ryzen 5 3500U, der über vier schnelle Zen-Kerne mit acht Threads verfügt, und der integrierten Vega-8-Grafik mit 512 Streamprozessoren, ist das Gerät für alle erdenklichen Lebenslagen bestens geeignet. Die Quadcore-CPU bietet für den Alltag rund um Word, Outlook, Photoshop und Co. ausreichend Leistung, die Grafiklösung genügt sogar für das eine oder andere Spiel, darunter die beliebtesten Online- und MOBA-Games wie beispielsweise Playerunknown's Battlegrounds, Rocket League, Dota 2 oder Overwatch. Außerdem erweist sich die Ryzen-APU mit einer TDP von 15 W als sehr effizient. 

Ein weiteres Highlight des Acer Aspire 5 ist seine Speicherausstattung. Denn während viele Geräte dieser Preis- und Leistungsklasse in der Regel auf eine SATA-SSD mit wenig Speicher setzen, kommt in diesem Modell schneller PCI-Express-Flashspeicher mit üppigen 1 TB Speicherplatz zum Einsatz. Dazu gibt es 8 GB DDR4-Arbeitsspeicher. 

Das Display misst 15,6 Zoll in seiner Diagonalen und löst mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten auf. Das Gehäuse ist mit einer Bauhöhe von 18 mm relativ schlank und mit knapp 1,9 kg sehr leicht – dank dem Mix aus Kunststoff und Aluminium zeigt es sich sehr stabil. Die dunkle Farbgebung ist zeitlos. 

In unserem Test erwies sich der 15-Zöller als gutes Multimedia-Notebook für alle Lebenslagen und arbeitete erfreulich laufruhig. Der Akku hielt mit seinen 48 Wh immerhin zwischen 2,5 bis knapp über zehn Stunden lang durch. 

Gewinnspielfrage

Ein Acer Aspire 5 verlosen wir in diesem Gewinnspiel. Hierfür müsst ihr nur die folgende Frage beantworten:

 

Die Teilnahme von Mitarbeitern der veranstaltenden Firmen und der Hardwareluxx Media GmbH ist nicht erlaubt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Das gewonnene Produkt kann nicht ausgezahlt werden. Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel erlaubt uns der Gewinner, ihn nach der Auslosung zu kontaktieren. Wir erfragen dann seine Adresse und übermitteln diese dann an den Hersteller, um das Produkt zusenden zu können. Das Los entscheidet. Die Angaben werden zu keinem weiteren Zweck als der Kontaktaufnahme für dieses Gewinnspiel genutzt und im Anschluss gelöscht. Sämtliche eingesendeten Daten werden nach Beendigung des Gewinnspiels gelöscht.  Teilnahmeschluss ist der 22.12.2019, 23:59 Uhr.

P.S.: Falls ihr das Teilnahmefeld nicht seht, müsst ihr Euren Adblocker ausschalten.

Preise und Verfügbarkeit
Nicht verfügbar Nicht verfügbar Ab 649,00 EUR


Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Microsoft Surface Laptop 3 im Test: Ein edler Minimalist bei Optik und...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_SURFACE_ALPTOP-3_TEST-TEASER

    Bei der neuesten Generation seines Surface Laptop hat Microsoft an vielen Stellen geschraubt und mehr als nur simple Produktpflege betrieben, innerhalb der die Hersteller von Zeit zu Zeit lediglich die Hardware auf den neusten Stand bringen. So verbaut man ab sofort auch... [mehr]

  • Aorus 7 SA im Test: Solides Gaming-Notebook ohne extra Schnickschnack

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GBT_AORUS7_TEST-TEASER

    Bei seinem Aorus 7 SA kehrt Gigabyte zurück zum Wesentlichen, ohne dabei auf typische und essenzielle Gaming-Features zu verzichten. Wie sich der etwa 1.200 Euro teure Gaming-Laptop mit Intel Core i7-9750H, NVIDIA GeForce GTX 1660 Ti, 512-GB-SSD und 144-Hz-Panel samt RGB-Tastatur sowie... [mehr]

  • XMG APEX 15: Ein AMD Ryzen 9 3950X im Gaming-Notebook

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/XMG_APEX_15

    Während AMD erst zu Beginn der Woche seine neuen Ryzen-Mobile-Prozessoren der 4000er-Generation ins Notebook schickte und damit auch im mobilen Sektor seinem Konkurrenten Intel näher auf die Pelle rückte, verfrachtet man in Leipzig jetzt sogar das aktuelle 16-Kern-Flaggschiff aus dem Desktop ins... [mehr]

  • Das Huawei MateBook kommt mit Ryzen-CPU nun auch nach Deutschland

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATEBOOK_RYZEN

    Huawei hat das MateBook D14 und D15 nun auch nach Deutschland gebracht. Das gab der Hersteller am Montagnachmittag während einer Presseveranstaltung in Berlin bekannt, zu der man auch das neue Foldable Mate Xs für stolze 2.500 Euro präsentierte. Mit einem Preis von 649 bzw. 699 Euro sind... [mehr]

  • Schenker VIA 14 bietet Stromspar-Display und niedriges Gewicht

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SCHENKER-VIA-14

    Schenker hat mit dem VIA 14 ein neues Ultrabook im 14-Zoll-Format vorgestellt. Vorteil des Gerätes sei laut Hersteller vor allem das geringe Gewicht, denn das Modell bringt nur knapp über einem Kilogramm auf die Waage. Um dies zu erreichen setzt der Hersteller beim Gehäuse aus einer... [mehr]

  • Surface: Microsoft schließt Sicherheitslücke und verhindert ein Undervolting

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PLUNDERVOLT

    Um die als Plundervolt bezeichnete Sicherheitslücke in Intel-Prozessoren zu schließen, hat Microsoft Ende Januar damit begonnen, die entsprechenden Updates für die Surface-Geräte auszuliefern. Durch ein Undervolting war es theoretisch möglich, Intels Software Guard Extensions (SGX) derart... [mehr]