> > > > Lesertest mit AVM: Testet den Fritz! Repeater 3000!

Lesertest mit AVM: Testet den Fritz! Repeater 3000!

Veröffentlicht am: von

avm-fritzrepeater3000In Zusammenarbeit mit AVM suchen wir ab sofort fünf interessierte Hardwareluxx-Leser und Community-Mitglieder, die im Rahmen eines Lesertests den neuen Fritz! Repeater 3000 bei sich zu Hause ausführlich auf den Prüfstand stellen und nach einem umfangreichen Testbericht bei uns im Forum als kleines Dankeschön für die Bemühungen auch behalten wollen. 

Der neue AVM Fritz! Repeater 3000 ist der leistungsstärkste WLAN-Verstärker für die Fritz!Box-Modelle von AVM und stellt damit das aktuelle Flaggschiff der Berliner in dieser Produktkategorie dar. Ausgestattet mit gleich drei Funkeinheiten soll er selbst in den entferntesten Ecken der eigenen vier Wände für eine gute Signalstärke mit hohen Datenraten sorgen. Für die Kommunikation mit der Fritz!Box nutzt er eine eigene 5,0-GHz-Verbindung, wohingegen eingebundene Geräte wie gewohnt über die 802.11-a/b/g/n/ac-Standards mit dem Repeater verbunden werden. Bisherige Repeater-Modelle des Herstellers waren Dual-Band-Geräte. In Verbindung mit einer Fritz!Box wird der Fritz!-Repeater zu einem Mesh-Repeater, was nahtlose Übergänge im WLAN ermöglicht und die Geschwindigkeit und Reichweite innerhalb des Mesh-Systems weiter erhöht.

Natürlich werden dabei die aktuellsten Verschlüsselungsstandards unterstützt und auch drahtgebundene Geräte lassen sich über die beiden Gigabit-LAN-Anschlüsse ins Netzwerk integrieren. Damit werden Geschwindigkeiten von bis zu 1.733 Mbit/s (5 GH 4x4), bis zu 866 Mbit/s (5 GHz 2x2) und bis zu 400 Mbit/s (2,4 GHz 2x2) erreicht. Dank WPS-Unterstützung ist der Repeater schnell im eigenen Netzwerk integriert und verstärktes dieses. Hierfür müssen lediglich zwei Tasten an Repeater und der FritzBox gedrückt werden, schon wird die Konfiguration automatisch vorgenommen. Die neue Fritz!-App informiert nicht nur über die aktuellen Datenraten, sondern auch über den optimalen Standort des Repeaters.

Optisch erkennt man ebenfalls, dass der AVM Fritz! Repeater 3000 eine Besonderheit des Herstellers ist, denn AVM setzt auf eine für die Berliner unübliche Bauform, dessen Gehäuse es auf Abmessungen von 88 x 136 x 184 mm bringt und separat über einen Standfuß aufgestellt und per Netzteil und Kabel mit Strom versorgt wird. Die letzten Repeater-Generationen wurden einfach in die Steckdose gesteckt. Die neue rot-weiße Farbgebung wie bei den aktuellen Fritz!Box-Modellen gibt es auch hier. Auf der Frontseite informieren zwei LEDs über die Signalstärke und Verbindung zum Router.

Preislich muss man für den AVM Fritz! Repeater 3000 rund 130 Euro einplanen, wobei der Straßenpreis aktuell schon bei unter 125 Euro liegt. Fünf unserer Leser können den WLAN-Verstärker nun kostenlos auf Herz und Nieren testen.

Die technischen Daten des FRITZ!Repeater 3000  in der Übersicht
Modell AVM FRITZ!Repeater 3000 
Straßenpreis 130 Euro
Homepage www.avm.de
Technische Daten
WLAN - 2x WLAN ac + 1x WLAN n mit Multi-User MIMO
- WLAN ac mit bis zu 1.733 MBit/s (5 GHz)
- WLAN n mit bis zu 400 MBit/s (2,4 GHz)
- Ab Werk mit aktivierter WPA2-Verschlüsselung
- WLAN-Gastzugang
LAN 2x Gigabit-Netzwerk-Anschluss (10/100/1000 MBit/s)
Anschlüsse 2x Gigabit-Ethernet (10/100/1000 Base-T)
Abmessungen 88 x 184 x 136 mm
Lieferumfang FRITZ!Repeater 3000 
Netzteil
1,5 m langes LAN-Kabel
Installationsanleitung

Die Bewerbungsphase beginnt

Wie bei jedem Lesertest starten wir vorab in die Bewerbungsphase. In den nächsten zwei Wochen darf wieder fleißig in die Tasten gehauen und eine Bewerbung geschrieben werden. Bis zum 13. Oktober ist Zeit. Darin solltet Ihr natürlich Eure Testkriterien sowie das Testsystem nennen. Natürlich darf eine Kurzbeschreibung Eurerseits nicht fehlen: Was macht Ihr beruflich, wo liegen Eure Hobbies und wie alt seid Ihr? Die Frage, warum ihr am Lesertest mit AVM teilnehmen wollt, sollte ebenfalls kurz und knackig beantwortet werden.

Aus allen Einsendungen wählt dann die Hardwareluxx-Redaktion die glücklichen Teilnehmer aus. Nach Eingang der Samples haben die Tester vier Wochen Zeit, ihre Reviews ins Forum zu setzen. Die Bewerbungen werden einfach im Kommentar-Thread dieser News gepostet.

Bewerbt Euch jetzt für unseren Lesertest mit AVM!

Vorläufiger Ablauf:

  • Bewerbungsphase bis 13. Oktober 2019
  • Auswahl der Bewerber + Versand: ab 14. Oktober 2019
  • Testzeitraum bis 17. November 2019

Kleingedrucktes:

  • Mitarbeiter der Hardwareluxx Media GmbH, von AVM sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen
  • Die Auswahl der Teilnehmer erfolgt durch die Redaktion von Hardwareluxx
  • Ein Account im Hardwareluxx-Forum ist für die Teilnahme zwingend notwendig
  • Die Teilnehmer werden per PN benachrichtigt
  • Alle Testmuster verbleiben nach Veröffentlichung der Testberichte bei den Testern
  • Sollten die Testberichte nicht rechtzeitig online gestellt werden, behalten sich die Hersteller vor, den vollen Betrag in Rechnung zu stellen
  • Die Reviews verbleiben ausschließlich bei uns im Forum

Preise und Verfügbarkeit
AVM FRITZ! Repeater 3000
115,53 Euro Nicht verfügbar Ab 108,99 EUR
Zum Shop >> Zeigen >>