Seite 1: ASUS DSL-AC 87VG im Test – eine Alternative zur FRITZ!Box?

ASUS DSL AC 87VG logoDie Öffnung des deutschen Marktes für DSL-Router sorgt für etwas Bewegung in dem Segment. Das Angebot an DSL-Routern ist recht überschaubar und den meisten dürfte AVM hier als erster Hersteller einfallen. Es gibt natürlich auch noch weitere Anbieter wie TP-Link, Netgear, ZyXEL und auch ASUS, doch die Tatsache, dass die Standards für DSL sich in Form von VDSL, VDSL2, ADSL2+ etc. unterscheiden, macht die Auswahl nicht einfach. AVM bietet hier für den deutschen Markt angepasste Hardware. Mit dem DSL-AC 87VG will ASUS gegen diese Dominanz vorgehen und auf Augenhöhe mit AVM sein. Wir haben uns den DSL-Router mit samt schnellem WLAN einmal etwas genauer angeschaut.

Viele machen sich über die Hardware, die an ihrem DSL-Anschluss hängt, wenig Gedanken. Die Provider wie Deutsche Telekom, Vodafone, 1&1, O2 und viele andere liefern ihren Kunden einen Router zum Anschluss, der eingesteckt wird und damit sind die meisten Nutzer auch zunächst einmal zufrieden. Doch der Funktionsumfang ist meist beschränkt und die Möglichkeiten der Nutzer hier selbst in bestimmte Dienste einzugreifen meist nicht vorhanden. Aus diesem Grund ist AVM zum größten Anbieter von Drittanbieter-Routern geworden, da die Nutzer ihre Freiheit bei der Wahl der Hardware schätzen und zudem auch noch einen deutlich höheren Funktionsumfang genießen.

Seit dem 1. August 2016 sichert das Gesetz über Funkanlagen und Telekommunikationsendeinrichtungen (FTEG) Verbrauchern die freie Endgerätewahl an ihren Internet-Anschlüssen zu. Dies sehen Hersteller von Routern, als Chance ihre Produkte besser an den Mann zu bringen. Damit dies gelingt, müssen die Produkte aber auch einen Mehrwert bieten.

Nun aber wollen wir uns auf den ASUS DSL-AC 87VG konzentrieren. ASUS sieht seinen DSL-Router ebenso wie AVM als Komplettpaket mit allen erdenklichen Möglichkeiten für den Nutzer. ASUS kombiniert dazu die aktuelle DSL-Modem-Technologie mit einem schnellen WLAN und einer umfangreichen Benutzeroberfläche.

Die technischen Daten des ASUS DSL-AC 87VG in der Übersicht
Modell ASUS DSL-AC 87VG
Straßenpreis 199 Euro
Homepage www.asus.de
Technische Daten
Internet - DSL-Router (VDSL2- und ADSL2-Anschlüsse)
- Firewall/NAT, DHCP-Server, DynDNS-Client, UPnP AV
- Unterstützt IPv6 für Internet, Heimnetz und Telefonie
- Stateful Packet Inspection Firewall mit Portfreigabe
- Sicherer Fernzugang über das Internet mit VPN (IPSec)
- Quality of Service
- Dual-WAN
- USB-Apps
LAN 4x Gigabit-Ethernet
Telefonie - DECT-Basisstation 
- 2x a/b-Port für analoge Telefone, Anrufbeantworter und Fax
WLAN - 4x WLAN AC + N mit Multi-User MIMO
- WLAN AC mit bis zu 1.733 MBit/s (5 GHz)
- WLAN N mit bis zu 600 MBit/s (2,4 GHz)
- WLAN-Gastzugang
Anschlüsse 1x WAN für den VDSL- oder ADSL-Anschluss
4x Gigabit-Ethernet (10/100/1000 Base-T)
1x Gigabit WAN für den Anschluss an Kabel-/DSL-/Glasfasermodem oder Netzwerk
1x USB 3.0 für Speicher und Drucker
1x USB 2.0 für Speicher und Drucker
2x a/b-Ports für analoge Telefone, Anrufbeantworter und Fax
Abmessungen 193 x 87 x 317 mm
Lieferumfang - ASUS DSL-AC 87VG
- Netzteil
- DSL-Anschlusskabel (TAE-F auf RJ45)
- Netzwerkkabel
- Installationsanleitung

Auf den folgenden Seite schauen wir uns die Hard- und Software einmal etwas genauer an.