Seite 6: Fazit

Corsair hat mit dem Vengeance 650W ein Netzteil im (gehobenen) Einsteigerbereich geschaffen, welches ein rundum solides und hochwertiges Bild abgeben kann. Es zeigte im Test keinerlei Schwächen und bietet somit ein sehr gutes Paket für diejenigen, die zu einem fairen Preis eine hohe Qualität erwarten. Gegenüber High-End-Modellen kann es natürlich absolut gesehen bei Effizienz, Lautstärke und Ausstattung nicht mithalten, aber für seine Klasse bietet es schon erfreulich viel.

Die Vengeance stellen bei Corsair ein qualitatives Upgrade der CX(M)-Modelle dar, wobei die hochwertigeren Komponenten auch zu einer auf fünf Jahre verlängerten Garantie führten. Das Vengeance 650M ist mit bis zu vier PCI-Express-Versorgungsleitungen und dem teil-modularen Kabelmanagement vergleichsweise gut ausgestattet. Nominal bietet auch das Vengeance "nur" 80PLUS Bronze, sortiert sich hier aber in dieser Klasse oben ein und konnte in Sachen Effizienz gegenüber den CX(M)-Modellen klar zulegen.

co09s 
Das Corsair Vengeance 650M bietet ein sehr gutes Gesamtpaket im Einsteigerbereich.

Sehr gut hat uns auch die Qualität der Ausgangsspannungen des Vengeance 650M gefallen. Seine Regelung der Ausgangsspannungen über den Lastverlauf kann auch mit der von manchen High-End-Modellen mithalten und das Niveau der Ripple-/Noisespannungen ist für die Klasse auch überdurchschnittlich. Von der Lautstärke her bietet das Vengeance 650M einen insgesamt leisen Betrieb, der es zwar nicht für den Silent-Bereich qualifiziert, aber es dennoch angenehm unauffällig macht.

Insgesamt bleibt uns nur, dem Vengeance 650W eine Kaufempfehlung auszusprechen. Wer ein qualitativ hochwertiges Netzteil mit hochwertigen Ausgangsspannungen und brauchbarer Effizienz sowie Lautstärke für einen fairen Preis sucht, der sollte sich Corsairs Vengeance einmal näher anschauen.

PL corsair vengeance 650m 500px 

 

Positive Punkte bei dem Corsair Vengeance 650M

  • hochwertige Komponenten
  • ordentliche Effizienz (sehr gut für 80PLUS Bronze)
  • hohe Leistungsfähigkeit mit Multi-Rail-Design auf 12 Volt
  • sehr stabile Ausgangsspannungen
  • gute Anschlussmöglichkeiten (z.B. 4x PCI-Express)
  • teil-modulares Kabelmanagement
  • unauffällige Betriebslautstärke
  • 5 Jahre Herstellergarantie

Negative Punkte bei dem Corsair Vengeance 650M

  • Geruchsemission im neuen Zustand