Seite 1: Aiwa Exos-9 Bluetooth Speaker im Test

preview aiwa exos 9Große und trotzdem portable Bluetooth-Lautsprecher erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Und so ist es nicht verwunderlich, dass viele Hersteller, die bereits kleine Lautsprecher oder auch Headsets vertreiben und herstellen, auch in diesem Bereich mitmischen wollen. Doch die Konkurrenz in diesem Segment ist nicht klein. Mit dem Aiwa Exos-9 stellen wir jetzt einen aktuellen Bluetooth-Speaker auf den Prüfstand.

Auch große Marken wie JBL, Teufel oder Marshall mischen in dem Bereich der Bluetooth-Speaker kräftig mit. Aber auch die Traditionsmarke Aiwa ist keine unbekannte Größe in diesem Bereich und hat ein paar Produkte am Markt, die sich rund um das Thema Audio drehen. Neben Over-Ear- und In-Ear-Kopfhörern wird auch eine große portable Bluetooth Box in Form des Exos-9 angeboten. Mit einem Preis von ca. 299 Euro gehört er nicht zu den billigen, aber auch nicht zu den ganz teuren Vertretern seiner Art, sondern kann klar der gehobenen Mittelklasse zugeordnet werden.

Der Aiwa Exos-9 Bluetooth-Lautsprecher ist bereits seit einigen Jahren erhältlich und wurde am Anfang hauptsächlich im englischsprachigem Raum vertrieben, doch auch in Deutschland wurde er über die Jahre immer mehr nachgefragt und verkauft. Denn die technischen als auch die klanglichen Eigenschaften des Aiwa Exos-9 scheinen die Käufer zu überzeugen. 

Technische Daten - Aiwa exos 9 bluetooth lautsprecher
Frequenz:
40 Hz - 20 KHz
Leistung:
200 W
Equalizer:
Ja
Presets:
Ja
Treiber:
2x 1.0" / 2x 3.0" / 1x 6,5"
Batterielaufzeit:
ca. 10 Stunden
Akku:
15600 mAH 12V
Verbindung:
Bluetooth mit aptX-Unterstützung und 3,5 mm Klinke-Eingang
Besonderheiten: Micro-USB für Updates, USB-Charging für Handys und Tablets, NFC Pairing, Wireless two-speaker pairing
Abmessungen:
493 x 192 x 298mm
Gewicht:
7Kg
Preis:
ca. 299 Euro

Preise und Verfügbarkeit
Aiwa Exos-9 Bluetooth Speaker
Nicht verfügbar 499,00 Euro Nicht verfügbar
Zum Shop >>