Seite 3: HB-101 Heatpipe HDD-Kühler und Fazit

Der erste Eindruck des Kühlers ist schon sehr gut, auch die vier Heatpipes mit den Kühllamellen sehen vielversprechend aus. In der Verpackung sind mehrere Einzelteile zu finden, die erst einmal zusammengebaut werden müssen, dazu ist eine gut bebilderte Montageanleitung vorhanden.

Durch Klick auf das Bild kommt man zu einer vergrößerten Ansicht

Technische Daten:

Als Erstes brauchen wir die beiden großen Aluminiumblöcke. Auch diese tragen zur Wärmeabgabe bei, denn es wurden trapezförmige Löcher durch den massiven Aluminiumblock gearbeitet. Dadurch wird die Oberfläche vergrößert und die Wärmeabgabe besser gewährleistet. An der Oberseite befinden sich vier Auskerbungen, in diese kommen die Heatpipes und anschließend werden die Abdeckungen verschraubt. Doch zur besseren Wärmeabgabe wird die mitgelieferte Wärmeleitpaste zwischen Aluminium und Heatpipe gespritzt.

Durch Klick auf das Bild kommt man zu einer vergrößerten Ansicht

Bevor man die oberen Schrauben festzieht, sollte man die Festplatte einschrauben, da sonst der Abstand nicht genau stimmt. Anschließend kann man den Kühler samt Festplatte in einen 5,25“ Schacht im Gehäuse schrauben. Hiermit ist auch ohne zusätzliche Belüftung eine bessere Abgabe der Wärme gewährleistet und somit bleiben die Festplatten während des Betrieb kühler, ohne unnötig mehr Lärm zu erzeugen.

Fazit und Empfehlungen:

Beide Produkte von AeroCool sind qualitativ sehr gut und auch beim Lieferumfang wurde an alles gedacht. Der Funktionsumfang der Lüftersteuerung ist groß und die Optik ist mit dem großen Display ein Blickfang in jedem Gehäuse. Doch leider ist die manuelle Steuerung der Lüfter nicht so gut, hier wäre ein Drehregler besser. Doch die automatische, temperaturgesteuerte Steuerung funktioniert einwandfrei und ist auch die angenehmere und sicherere Methode. Auch der HB-101 Heatpipe HDD-Kühler erfüllt seine Funktion und ist empfehlenswert.

Durch Klick auf das Bild kommt man zu einer vergrößerten Ansicht

Die Preise der beiden Produkte sind in Ordnung.

  • HB-101 Heatpipe HDD-Kühler: 29,90 Euro, z.B. bei PC-Icebox
  • Aerocool GateWatch Fan Controller: 46,90 Euro, z.B. bei PC-Icebox

Wer noch Lüfter zum Steuern benötigt, kann sich übrigens in unseren Lüfter-Roundups für 80mm-Lüfter und 120mm-Lüfter Schlaumachen.