Seite 19: Fazit

Bevor wir näher im Fazit auf die MSI Radeon HD 5870 Lightning eingehen, wollen wir festhalten, dass wir das Overclocking der Karte in der nächsten Hardwareluxx Printed genauer betrachten wollen als wir es hier getan haben. Gerade auf diesen Zweck hat MSI die Karte ausgelegt, weshalb ein detaillierter Blick hier sicher angebracht ist.

MSI5870_03_rs

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

So wollen wir die Karte an dieser Stelle einfach mal als eine von Haus aus übertaktete Radeon HD 5870 betrachten. Dabei fällt natürlich auf, dass MSI sich zwar für den bisher höchsten Takt bei der GPU entschieden hat, sich dafür aber beim Speicher sehr zurückhält. Doch der höhere GPU-Takt macht sich in den Benchmarks sehr deutlich bemerkbar. Die MSI Radeon HD 5870 Lightning setzt sich merklich vor das Referenz-Modell.  In der nächsten Hardwareluxx [printed] werden wir uns noch einige weitere übertaktete Modelle verschiedener Hersteller anschauen, doch bereits jetzt können wir sagen, dass MSI die schnellste Radeon HD 5870 ab Werk anbieten kann.

Die veränderte Kühlung soll sich aber nicht nur bei einer eventuellen Übertaktung positiv auswirken, auch im "Normalbetrieb" will MSI mit niedrigen Temperaturen und geringer Lautstärke überzeugen. Ersteres gelingt auch, bei der Lautstärke müssen wir aber eine Einschränkung machen. Der Idle-Betrieb stellte kein größeres Problem dar, unter Last aber erzeugte der Kühler ein periodisch auftretendes, dröhnendes Geräusch, das offensichtlich durch Vibrationen des Kühler erzeugt wurde. Fasste man den Kühler an, verschwanden auch die Geräusche. 

Insgesamt weiß die MSI Radeon HD 5870 Lightning aber zu gefallen. Dies beginnt bei der Optik des komplett vernickelten Kühlers und endet im hohen Overclocking-Potenzial durch die 15-PWM-Phasen-Stromversorgung und das modifizierte PCB. Hinzu kommen Features wie die Abgreifpunkte zur Spannungsmessung. Mit einem Preis von 410 Euro ist die Lightning eine der teureren Karten, die ab Werk mit einer Übertaktung versehen sind. Ein Referenz-Modell liegt bei 345 Euro. Die Kühlung und das Overclocking-Potenzial dürften einigen Anwendern aber den Aufpreis wert sein.

Positive Aspekte der MSI Radeon HD 5870 Lightning:

  • leise im 2D-Betrieb
  • hohes Overclocking-Potenzial

Negative Aspekte der MSI Radeon HD 5870 Lightning:

  • laute Vibrationen der Kühlung unter Last
  • 60 Euro teurer als eine Standard-Radeon-HD-5870

Aufgrund des herausragenden Overclocking-
Potenzials vergeben wir den Hardwareluxx-Award

Weitere Links: