Seite 1: Das Low-Budget-Gehäuse Enermax Ostrog Lite im Test

Enermax Ostrog Lite

Mit dem Ostrog Lite bietet Enermax ein Einsteigergehäuse für unter 50 Euro an. Trotzdem verspricht Enermax einen stylischen Aluminium-Look und einen modernen Innenraum. Im Test wollen wir herausfinden, ob Käufer dafür an anderer Stelle Kompromisse eingehen müssen. 

Nicht jeder Nutzer möchte 100 Euro oder mehr für ein PC-Gehäuse ausgeben. Doch auf der anderen Seite sollen möglichst wenige Abstriche gemacht werden müssen. Bei Gehäusen, die weniger als 50 Euro kosten, wird das erfahrungsgemäß doch schwieriger. Denn selbst an elementaren Ausstattungsmerkmalen wird häufig der Rotstift angesetzt. 

Auf den ersten Blick ist beim Enermax Ostrog Lite nicht viel von Sparmaßnahmen zu sehen. Der Midi-Tower zeigt sich sogar mit einer Front im Aluminium-Look und auch ein getöntes Seitenfenster fehlt nicht. Äußerlich lässt noch am ehesten das geringe Gewicht von unter 5 kg erahnen, dass das Ostrog Lite doch ein etwas abgespecktes Gehäuse ist - und das sowohl mit Blick auf die Materialstärke, als auch mit Blick auf die Ausstattung. Dabei gibt es durchaus eine ordentlich lange Featureliste. So soll der Innenraum modern und aufgeräumt wirken. Kabelmanagement, Staubfilter und eine teilweise werkzeuglose Montage versprechen ein nutzerfreundliches Gehäuse. Und die beiden vorinstallierten Enermax-Lüfter lassen auf eine gute Kühlleistung hoffen.

Das alles gibt es aktuell für rund 45 Euro. Und das ist der Preis für die etwas besser ausgestattete, schwarze Variante ECB3080BB-01. Die anthrazitfarbene Variante ECB3080BI-02 muss ohne LED-Lüfter auskommen, ist dafür aber noch einmal rund 5 Euro günstiger.

Enermax hat zwar sämtliches Montagematerial wild durcheinander in ein einzelnes Tütchen gesteckt, dafür liegen zusätzlich zu Schrauben und Abstandshaltern und zur Anleitung auch noch einige schwarze Kabelbinder bei. 

Bevor wir mit dem eigentlichen Test beginnen, hier die Eckdaten des Gehäuses in tabellarischer Form:

Eckdaten: Enermax Ostrog Lite
Bezeichnung: Enermax Ostrog Lite, ECB3080 bzw. konkret ECB3080BB-01
Material: Stahl (SPCC, 0,5 mm), Kunststoff
Maße: 247 x 500 x 510 mm (B x H x T)
Formfaktor: ATX, Micro-ATX, Mini-ITX
Laufwerke: 2x 5,25 Zoll (extern), 3x 3,5 Zoll (intern, 1x via 5,25"-Adapter), 4x 2,5 Zoll (intern, 2x via 3,5"-Einschub, 2x am Mainboard-Tray)
Lüfter: 2x 120 mm (Front, 1x 120 mm vorinstalliert), 1x 120 mm (Rückwand, vorinstalliert), 2x 120 mm (Deckel, optional), 1x 80/92 mm (Boden / PSU Tunnel, optional)
Gewicht: 4,65 kg
Preis: rund 45 Euro