Seite 5: Innerer Aufbau (2)

alles

Der Mainboardtray wurde um eine Aussparung für die Prozessorkühlermontage und um Kabeldurchführungen ergänzt. Die Kabeldurchführungen werden von Gummimanschetten verdeckt, die sich allerdings relativ schnell lösen. 

alles

Die Montage der Testhardware wird durch die großzügigen Platzverhältnisse erleichtert. Auch das Kabelmanagement kann prinzipiell überzeugen, ist aber nicht auf ein schmales Micro-ATX-Mainboard abgestimmt. Dass die Festplatte verschraubt werden muss, ist man nicht mehr gewöhnt. Bei einer einzelnen HDD bleibt der Mehraufwand aber natürlich im Rahmen. 

alles

Der 200-mm-Frontlüfter wird im Betrieb von blauen LEDs beleuchtet. Diese Beleuchtung kann nicht ausgeschaltet werden, ist aber vergleichsweise dezent.