> > > > Kurztest: Weiß ist das neue Schwarz - Corsairs Special Edition White Graphite Series 600T

Kurztest: Weiß ist das neue Schwarz - Corsairs Special Edition White Graphite Series 600T

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 5: Fazit

Das Special Edition White Graphite Series 600T ist ein auffälliger Midi-Tower. Das ist aber keineswegs nur der ungewöhnlichen Farbgebung zuzuschreiben - auch die Ausstattung kann fast vollständig überzeugen. Corsair hat bei beiden Varianten der Graphite Series 600T fast alles richtig gemacht. Von der Kühlleistung und der gut integrierten Lüftersteuerung über die Laufwerksmontage bis hin zum Kabelmangement gibt es nichts zu bemängeln. Das I/O-Panel ist ordentlich ausgestattet und bietet bereits USB 3.0 - wenn auch nur zum externen Anschließen.

Nach wie vor ließe sich die Montage der Erweiterungskarten optimieren - aber der Einsatz von Rändelschrauben ist zumindest eine robuste und werkzeuglose Variante. Unangenehmer ist hingegen, dass der Regelbereich der Lüftersteuerung nicht nach unten ausgeweitet wurde. Ein richtiger Silent-Betrieb der Lüfter ist so nicht möglich.

Im Vergleich zum regulären Graphite Series 600T bietet die Special Edition White nicht nur optische Veränderungen. Das linke Seitenteil wurde neu gestaltet und kann nun wahlweise mit Window oder Mesh-Element ausgestattet werden. Außerdem wurde die maximale Drehzahl der 200-mm-Lüfter angehobe. Das geht allerdings auch auf Kosten einer erhöhten minimalen Drehzahl und damit der Lautstärke.     

Die Unterschiede zum Graphite Series 600T fallen also überschaubar aus. Wem das auffälligere Design und das Seitenfenster 25 Euro Aufpreis wert sind, der findet im Corsair Special Edition White Graphite Series 600 einen überzeugenden Midi-Tower. Wir können deshalb auch der weißen Sonderedition unseren Excellent-Hardware-Award verleihen.

Positive Aspekte des Corsair Special Edition White Graphite Series 600:
  • einzigartiges Design mit ungewöhnlicher Farbgestaltung
  • Ausstattung
  • Verarbeitung
  • Kabelmanagement-Eigenschaften
  • Umfangreiches I/O-Panel

Negative Aspekte des Corsair Special Edition White Graphite Series 600:

  • Steckkarten-Halterung
  • minimale Lüfterdrehzahl zu hoch

Weiterführende Links: