Seite 1: Cougar Surpassion im Test

cougar-surpassion teaserSurpassion, so lautet der Name der neuen Gamingmaus aus dem Haus Cougar. Mit der Surpassion bietet Cougar eine neue optische Gamingmaus für einen recht schmalen Preis. Auf den ersten Eindruck handelt es sich um eine ganz normale Gamingmaus, jedoch nicht, wenn man die Maus einmal umdreht. Was es damit auf sich hat, klären wir in unserem Test.

Mit der Surpassion bietet Cougar eine weitere Maus mit einem optischen Sensor an. Das Design und die technischen Details lassen darauf schließen, dass es sich bei der Surpassion um eine Maus für den FPS-Gamingsektor handelt und dies wird auch so von Cougar auf der offiziellen Seite angegeben. Sie gehört bei Cougar zu der Klasse der "Ergonomischen"-Mäuse und preislich liegt sie im mittleren Bereich. Obwohl sie "nur" im mittleren Preis-Segment liegt, bietet der kleine Nager eine gute Ausstattung. LED-Beleuchtung in 13 Farben, ein ergonomisches Design, Zusatztasten am Daumenfeld und mit Gummi versehne Seiten sind in der heutigen Zeit schon zum Standard geworden. Das interessanteste Feature versteckt sich auf der Unterseite der Maus, nämlich ein Display das die aktuelle Konfiguration der Maus anzeigt. Zusätzlich kann die Maus so auch konfiguriert werden. Bekannt ist solch ein Feature von der leider nicht mehr produzierten Steelseries Sensei.

Technische Daten & Lieferumfang

Viele Hersteller liefern ihre Produkte aktuell mit umfangreichem Zubehör, Beschreibungen und Gadgets aus. Cougar verzichtet darauf nicht vollständig, beschränkt sich aber auf das Wesentliche. Neben der Maus erhält man zwei Ersatzgleiter, eine kurze Beschreibung und einen kleinen Flyer mit Informationen über die Maus. Eine CD mit Software ist nicht vorhanden, da keine Software benötigt wird. Es kann jedoch von der Homepage ein kleines Programm zum Update der Firmware heruntergeladen werden.

Von technischer Seite aus betrachtet, ist die Cougar Surpassion eine Maus mit durchaus guten Werten. Es wird der optischer Sensor PixArt PMW3330 verbaut, der mit bis zu 7.200 DPI arbeitet. Der maximale Beschleunigungswert liegt dabei bei 30 G. Alle weiteren technischen Daten wurden in der Tabelle aufgelistet.

Technische Daten - Cougar Surpassion

Grifftyp: Claw-, Finger- und Palm-Grip
Sensor Typ: Optisch (PixArt PMW3330)
Abtastrate: Bis zu 7.200 DPI
Beschleunigung: 30G
Polling Rate: Anpassbar, bis zu 1000 Hz
Switches: Omron mit bis zu 50 Millionen klicks
Zusätzliche Tasten: 3
Design & Features: ergonomisch, gummierte Seiten
Gleitfüße: zwei Gleitflächen
Kabel: 1,8 Meter
Abmessungen (LxBxH): 120x65x38 Millimeter
Gewicht: 96 Gramm ohne Kabel
Preis: ca. 35 Euro