Seite 1: Test: Razer Anansi: MMO Gaming per Daumentasten

Razer AnansiNeben diversen Launches im GPU- und CPU-Segment sowie zahlreichen neuen Notebooks, wollen wir auch die Eingabegeräte nicht aus den Augen verlieren. Entsprechend haben wir uns die Gamingtastatur Anansi von Razer zusenden lassen. Nachdem wir in der Vergangenheit viele Tastaturen und Mäuse getestet haben, schauen wir uns das aktuelle Modell genauer an. Der Fokus liegt dabei wie immer auf der Verarbeitung und der Technik.

Razer hat aktuell viele Produkte im Portfolio. Daher haben wir uns vor Kurzem die Gaming-Maus Ouroborus angeschaut und waren sehr positiv überrascht. Aber auch eine etwas andere Gaming-Tastatur, die Razer Deathstalker, mit ihrer vollen Programmierbarkeit, haben wir getestet. Razer ist seit Jahren besonders im Bereich der Eingabegeräte bekannt und konnte uns bisher immer mit einer guten Qualität und tadelloser Technik überzeugen. Wir werden sehen, ob Razer unsere Erwartungen mit der Anansi erfüllen wird.

Vor einigen Wochen testeten wir die Tastatur Strike von Ozone mit ihren mechanischen Switches von Cherry. Zudem haben wir uns, wie schon erwähnt, die Deathstalker von Razer angeschaut. Razer setzte dabei nicht auf mechanische Switches und konnte uns mit der vollen Programmierbarkeit überzeugen. Das Schreibverhalten war jedoch weniger überzeugend. Nun wollen wir uns die Anansi genauer anschauen, denn diese besitzt diesmal keine flachen Chiclet-Tasten und soll auch voll programmierbar sein. Razer hat mit der Anansi die MMO-Gamer im Visier. Gerade in Rollenspielen sind viele Tastenkombinationen nötig. Der Hersteller will das Leben des Gamers mit der Anansi deutlich erleichtern. Zusätzlich programmierbare Tasten am Rand und unter der Leertaste sollen zudem dazu beitragen, doch dazu später mehr.

In der folgenden Tabelle sind noch einmal alle technischen Daten der Razer Anansi enthalten. Direkt danach geht es ans Auspacken und anschließend schauen wir uns das Design, die Technik und natürlich die Software an.

Technische Details:

  • 7 zusätzliche Daumentasten
  • Mehr als 100 programmierbare Tasten
  • 5 zusätzliche Gaming-Tasten
  • Profilwechsel per Tastendruck
  • Gaming-Modus
  • Multimedia-Tasten
  • Hintergrundbeleuchtung mit 16 Mio. Farben
  • Gewicht: 950 Gramm
  • Größe: 510 x 195 x 25 mm (eingeklappte Füße)
  • Preis ca. 85 Euro


Lieferumfang / Zubehör:

  • Razer Anansi
  • Gebrauchsanweisung
  • Razer-Aufkleber