Seite 1: Test: Logitech MK710: Produktiv ohne Kabel?

mk_710_teaser

Logitech ist wahrscheinlich fast jedem ein Begriff - zumindest, wenn man sich etwas mit Eingabegeräten beschäftigt. In der letzten Zeit kamen die Produkte des schweizerischen Herstellers in unseren Online-Tests etwas zu kurz - doch dies soll sich nun ändern. Den Anfang macht das Wireless-Desktop-Set "MK710" - ein Set, das auch nach drei Jahren noch mit dem ersten Satz Batterien laufen soll. Perfekt für Umgebungen wie z.B. Büros oder aber auch einfach weil man das Beste aus der kabellosen und verkabelten Welt vereinen möchte.

00-400
Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Doch bevor wir mit dem Test beginnen, werfen wir einen Blick auf die technischen Daten des Sets:

Spezifikationen: Lieferumfang:
  • drei Jahre Batterielebensdauer
  • Logitech Incurve Keys
  • gepolsterte Handballenauflage
  • flache Tasten, größerer Tastenhub
  • handgerechte Maus
  • hyperschnelle Bildläufe
  • LCD-Dashboard
  • Logitech-Unifying-Empfänger
  • Kabellose 2,4-GHz-Verbindung
  • Gewicht (Maus): ca. 140 Gramm
  • Tastatur
  • Maus
  • 2,4-GHz-Unifying-USB-Empfänger
  • 4 Alkali-Batterien vom Typ AA
  • CD mit Software
  • Handbuch