Seite 3: ADATA XPG 2400 MHz - Fazit

ADATA spielt mit dem Kit der Gaming Series auf gewohntem Terrain und liefert dementsprechend eine solide Arbeit ab. Die Leistung liegt auf dem erwarteten Niveau, die Übertaktungsfähigkeit liegt auf gutem Niveau und bei 1600 MHz war bei uns sogar Low-Voltage-Niveau möglich. Auch ohne große Experimente kann man sich im Design von der Konkurrenz etwas absetzen.

Die Merkmale sind also alle wie schon erwähnt gut, aber leider auch nicht überragend oder besonders. Es fehlt also an einem Alleinstellungsmerkmal, um sich klar von der Konkurrenz abzuheben. Da man sich in einem Umfeld mit anderen gut aufgestellten Produkten befindet und preislich auch nur im Mittelfeld liegt, wird das Kit es etwas schwerer haben, sich zu behaupten. Wer aber auf der Suche nach einem 2400-MHz-Kit ist, macht bei ADATA nichts verkehrt.

Positive Aspekte des AX3U2400GC4G10-DG2:

  • hoher garantierter Grundtakt
  • gute Leistungen beim Speicherdurchsatz

Negative Aspekte des AX3U2400GC4G10-DG2:

  • Preislich nur im Mittelfeld angesiedelt