Seite 4: Fazit

Klar, 600 Euro für ein Surround-Soundsystem sind nicht gerade wenig Geld, es ist aber wichtig, sich bewusst zu machen, dass Edifier weniger den heimischen Schreibtisch im Sinn hat, als vielmehr das Wohnzimmer. Dort passt das S760D nicht nur hinsichtlich seiner Größe deutlich besser, auch der Preis erscheint angemessener, schließlich spielen aktuell häufig auch Soundbars in dieser Preisklasse.

Ein modernes Wohnzimmer-Styling kann das Set aber nur bedingt bieten. Alle Satelliten sind recht große, eckige schwarze Kästen. Edifier setzt bei den Satelliten aber auf zwei Styling-Ansätze. Zum einen wären da die Alu-Einfassungen der Chassis, die dann als Eye-Catcher fungieren, wenn keine Abdeckung genutzt wird. Zudem kommt eine mattschwarze Oberfläche zum Einsatz, die sich mit ihren glänzenden Sprenkeln von der Masse abhebt. Der wahre Eye-Catcher ist aber der Subwoofer, der nicht nur sehr groß ist, sondern mit seinem gewellten Gitter alle Blicke auf sich zieht. Ob das alles ausreicht, um sich die Lautsprecher ins Wohnzimmer zu stellen, das hängt vom persönlichen Geschmack ab. Punkten kann Edifier aber mit der Verarbeitungsqualität, denn die ist erstklassig.

Letzteres Attribut gilt auch für die Ausstattung. Edifier spendiert dem Set nicht nur eine äußerst potente Endstufe, sondern auch einen Decoder für Dolby Digital, DTS und Pro Logic II, das ist in der Regel alles, was für das Wohnzimmer wirklich benötigt wird. Wer lieber auf einen externen Decoder setzt, kann dies ebenfalls gern tun, denn das umfangreiche Anschlussportfolio bietet nicht nur mehrere Digitaleingänge, sondern auch einen 6-Kanal-Eingang. Einzig PC-Nutzer könnten etwas vermissen, denn es gibt keinen USB-Anschluss.

Am wichtigsten ist am Ende aber natürlich der Klang. Auch hier kann das S760D überzeugen, denn Edifier verschreibt sich nicht dem Bombast, sondern wählt ein neutrales Setup, das mit viel Präzision ans Werk geht, gleichzeitig aber nicht den nötigen Spielspaß vermissen lässt. Gut gefällt neben einer ausgeprägten Räumlichkeit auch die Tatsache, dass sich der große Subwoofer nicht in den Vordergrund drängt, sondern präzise zur Sache geht und dabei den nötigen Tiefgang bietet.

Alles in allem ist das Edifier S760D ein teures, aber rundum überzeugendes Boxensystem.

eh edifier s760 mai

Positive Aspekte des des Edifier S760D:

  • ausgewogener und neutraler Klang der sich zudem gut anpassen lässt
  • gute Verarbeitung
  • starke Endstufe
  • Decoder integriert
  • voluminöser Subwoofer ...

Negative Aspekte des des Edifier S760D:

  • ... der entsprechend schwer im Wohnzimmer zu verstecken ist
  • Lautsprecherklemmen könnten massiver sein