Aktuelles

[Kaufberatung] Z490 oder Z590 - Welches Mainboard behalten?

Paladin

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
14.12.2003
Beiträge
3.618
Ort
Nürnberg
Hallo,

ich habe mir hier im Forum einen i5 10400 und 2 passende Boards über ebay bzw. Alternate Outlet gekauft.

Das 1. Board ist ein MSI Z490 Tomahawk und das 2. ein Gigabyte Z590 Gaming-X. Momentan läuft die CPU mit dem MSI-Board und 2x16GB Crucial Ballistix absolut stabil.
Jetzt bin ich am Überlegen, welches der beiden Boards ich behalte. PCIe 4.0 bringt mir nicht viel, denn ich habe weder Grafikkarte noch SSDs mit dieser Geschwindigkeit.
Grafikkarte ist eine GTX 1080 und es werden 2 1TB m2 SSDs mit PCIe 3.0 x4 eingesetzt. Das Gigabyte-Board kann ich noch zurücksenden und es kostete ca. 20€ mehr als das MSI.

Gibt es irgendeinen Vorteil des Z590-Boards? Die Spannungswandler scheinen bei beiden fast identisch zu sein, nur die Kühlung ist beim Gigabyte-Board deutlich massiver ausgelegt (merkt man auch am Gewicht).
Ich werde in frühestens 2 Jahren wahrscheinlich auf einen i7 der 11. Generation wechseln, aber aktuell bleibt es bei dem i5 und die Leistung reicht mir auch.

Danke für eure Meinung.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Paladin

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
14.12.2003
Beiträge
3.618
Ort
Nürnberg
Danke, dann geht das Gigabyte-Board zurück.
 

exi78

Enthusiast
Mitglied seit
06.12.2006
Beiträge
1.844
Ort
C:\
PCIe Gen 4 wird auch vom MSI Z490 unterstützt. Allerdings kann das die 10Gen von Intel nicht, dafür brauchts 11Gen.
 
Oben Unten