WQHD Gaming PC für ca. 2000 Euro, AMD

rolllo

Profi
Thread Starter
Mitglied seit
19.07.2020
Beiträge
3
1. Möchtest du mit dem PC spielen? Wenn ja, welche Games zb?
- aktuelle AAA Games (finde gerade Gray Zone Warfare nice, GTA) - die sollen in 1440p gut spielbar sein
- klassische Esports-Titel wie Fortnite, Valorant, Quake Champions würde ich gerne in 1440p mit hohen FPS (240) spielen können
- kein 4k Gaming
- RT ist mir nicht wichtig..

2. Soll der PC auch für Bild-/Musik-/Videobearbeitung genutzt werden? Als Hobby oder Profi? Welche Software?
nein

3. Auflösung deiner Monitore? Wieviele Monitore? Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Gsync/FreeSync?
erstmal 1 (Gaming)-Monitor, 27 Zoll OLED mit 1440p, 240 Hz, liebäugele mit
- ASUS ROG Swift OLED PG27AQDM
vielleicht kommt später ein 2. Monitor dazu, würde mir gefallen..

4. Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (bestimmte Marken und Hersteller, Overclocking, ein besonders leiser PC, RGB-Beleuchtung, …)?
nein

5. Hast du noch einen alten PC, dessen Komponenten teilweise weitergenutzt werden könnten?
(Bitte mit Links oder genauen Model-Namen)
nein

6. Wie viel Geld möchtest du ausgeben?
ca. 2000 Euro, ohne Monitor

7. Wann soll die Anschaffung des PC erfolgen?
jetzt

8. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen (vom Shop oder von Helfern (Liste als Sticky))?
selbst bauen

9. Möchtest du deine Inhalte mit dem PC Streamen (z.B über Twitch/OBS)? Wenn ja - welche Spiele/Inhalte? Hast du schon Teile fürs Stream-Setup? (Multi-Monitore, Mikrofon, Kamera, Stream-Deck, ...)?
nein

Hi zusammen,
ich habe ein paar Tage recherchiert und dabei ist folgende Liste zusammengekommen:
https://geizhals.de/wishlists/3839629
Die XFX Speedster MERC 310 Radeon RX 7900 XT Black Edition gibt es bei MindStar gerade für 729 Euro, daher habe ich sie reingenommen.
Das Nvidia Pendant scheint mit die 4070 Ti Super zu sein, da würde ich die Zotac Gaming GeForce RTX 4070 Ti SUPER Trinity Black Edition wählen.
Ich schwanke also zwischen den beiden Karten. Da RT nicht so interessant ist für mich, neige ich zur Radeon. Was meint Ihr?

Würde die GPU außerdem gerne undervolten, um bei Bedarf stromsparender unterwegs zu sein, hoffe das ist mit den beiden Karten möglich?
Passt die Zusammenstellung so oder gibts grobe Schnitzer?
Danke!
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
- ASUS ROG Swift OLED PG27AQDM
https://geizhals.de/aoc-agon-ag276qzd-a2945506.htmlDer ist n Tick günstiger. Sollte ansich sehr ähnlich sein.

Die Liste ist solide, kannst du so kaufen.
Da RT nicht so interessant ist für mich, neige ich zur Radeon. Was meint Ihr?
In Raster sind die sehr ähnlich. Sicher kannst du die AMD nehmen.

Das hier kannst du mal lesen, und dann mal n paar CPU und GPU Tests anschauen.
Evtl willst du ja bei der SSD auf 2 TB gehen und dafür bei der Grafikkarte ne Stufe größer... Nur so ne Überlegung.
https://www.hardwareluxx.de/community/threads/wie-stellt-man-den-idealen-gaming-pc-zusammen.1316174/
 
statt dem endorfy würde ich einen thermalright evo kaufen, auch wenn du dafür nochmla bei amazon oder proshop eine bestellung auslösen musst. bei amazon ist das ja in wenigen sekunden gemacht.

die lexar ist dramless. Evenetuell erstmal eine 2tb kc3000/exceria pro rein und schauen ob das nicht reicht?

Dramless als datengrab ok, als OS platte suboptimal. in wie fern das in der praxis auswirkungen hat, kann ich nicht mit 100% genauigkeit sagen. ich würde es persönlich, wäre es mein rechner, vermeiden
 
Die Liste ist solide, kannst du so kaufen.
danke! hab sie noch um die Anmerkungen von Scrush ergänzt. Danke auch für den Hinweis zum Monitor, werde mich mit dem Bildschirm Thema nochmal gesondert auseinandersetzen, evtl. auch einen dazu Thread eröffnen..

statt dem endorfy würde ich einen thermalright evo kaufen, auch wenn du dafür nochmla bei amazon oder proshop eine bestellung auslösen musst. bei amazon ist das ja in wenigen sekunden gemacht.
danke, habe ein paar Tests zu dem Lüfter gelesen, hört sich sich sehr gut an. Bei Amazon möchte ich nicht kaufen, proshop ist ausverkauft, gibt noch einen bei ebay für 78,50 Euro, soll ich den nehmen (preis ok?) oder ein paar Tage warten, bis er woanders nochmal auftaucht?

die lexar ist dramless. Evenetuell erstmal eine 2tb kc3000/exceria pro rein und schauen ob das nicht reicht?
danke für den Hinweis, das Thema kannte ich überhaupt nicht:) habe jetzt die kc3000 4TB in die Liste aufgenommen - brauche 4TB, möchte meine alten RAW Files endlich mal komfortabel katalogisieren.
Oder sind 2*2TB besser?

Nochmal zur Sicherheit:
  • 850 Watt reichen bei der Zusammenstellung?
  • Die Komponenten passen alle so in das 500DX, richtig?
Bin jetzt etwas über den 2000 Euro, ist aber ok
 
danke für den Hinweis, das Thema kannte ich überhaupt nicht:) habe jetzt die kc3000 4TB in die Liste aufgenommen - brauche 4TB, möchte meine alten RAW Files endlich mal komfortabel katalogisieren.
Oder sind 2*2TB besser?
Dann nimm ne 2TB KC3000 als System- und Spieleplatte und dann irgendeine Billige als Archiv.
Ne KC3000 als Archiv ist "Perlen für die Schweine". Das muss nicht sein.
 
Dann nimm ne 2TB KC3000 als System- und Spieleplatte und dann irgendeine Billige als Archiv.
Ne KC3000 als Archiv ist "Perlen für die Schweine". Das muss nicht sein.
Das hört sich vernünftig an. Kannst du mir vielleicht eine Empfehlung geben, die Auswahl ist ja riesig/unübersichtlich
 
danke! hab sie noch um die Anmerkungen von Scrush ergänzt. Danke auch für den Hinweis zum Monitor, werde mich mit dem Bildschirm Thema nochmal gesondert auseinandersetzen, evtl. auch einen dazu Thread eröffnen..


danke, habe ein paar Tests zu dem Lüfter gelesen, hört sich sich sehr gut an. Bei Amazon möchte ich nicht kaufen, proshop ist ausverkauft, gibt noch einen bei ebay für 78,50 Euro, soll ich den nehmen (preis ok?) oder ein paar Tage warten, bis er woanders nochmal auftaucht?
verfügbarkeit ist gerade schlecht. der evo kostet normalerweise 48€.

für 78€ würd ich ihn nicht kaufen
 
Ist stimmig. Aber beim Mainboard würde ich das billigste X670-E nehmen, um auf zunkünftige PCI-E 5.0-Anforderungen der Graka vorbereitet zu sein. Das Board kannst du viele Jahre lang nutzen, da ja mindestens noch 2 AM5-Generationen kommen. Würde da nicht riskieren mit zukünftigen Grakas Leistung zu verlieren.

Graka für mich ganz klar Nvidia. Nicht wegen Raytracing aber wegen DLSS bzw. Effizienz. Aber ich möchte da jetzt keinen Glaubenskrieg lostreten.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh