Aktuelles

[Worklog] Angry Bee - a TJ07 Mod by SimonS

SimonS

<Werbung>
Thread Starter
Mitglied seit
02.10.2007
Beiträge
2.271
Ort
München



Hallo zusammen, ja nun kommt hier in diesem Bereich mein erster Thread. Innerhalb der kommenden Wochen / Monate soll hier ein System entstehen was auf aktueller Hardware sowie einem schönen Tj07 bassiert. Natürlich soll das ganze mit vielen Fotos und Text hier schön dargestellt werden. Ebenfalls werde ich hier eure hilfe brauchen, da es mein erster Mod ist und ich sicherlich viele Fragen haben werden. Genau so werde ich dankbar für Kritik und Tipps dankbar sein.

so fangen wir mal an:

1. Hardware

CPU: Intel I5-2500k
Mainboard: noch unsicher, P67 SLI von evga oder Gigabyte P67A-UD3/4
Ram: Corsair Vengeance 2x4GB (passt einfach farblich am besten)
Grafikkarte: PoV GTX570
Sound: x-fi titanium pci-e
Speicher: OCZ Vertrex 3 120GB SSD + WD green 1,5 TB
kein optisches Laufwerk
NT: Enermax Modu82+ mit 525W
2. Gehäuse
Hier kommt mal wieder ein tj07 zum Einsatz, einfach mit das schönste gehäuse.
Jedoch gibt es kein "normales" Case sondern hier kommt das MarmtaCase #004 zum Einsatz was vom User Martma hier aus dem Forum schon erheblich verändert wurde.
Hier mal die Liste:

Außen komplett in Gelb gepulvert
Innen komplett schwarz gepulvert
Midplate aus schwarzem Acryll
iATX Mod
Acryll-Backplate hinten durch iATX Mod
schwarze MDPC-X Schrauben
Frontplate von martma (Murdermod)
Topgrill


Bilder:





3. Kühlung:

Das ganze System wird natürlich per Wasserkühlung gekühlt

HK3.0 auf der CPU (hier aktuell die Kupfer Version)
Aquagrafix auf der Grafikkarte
MB noch unsicher
Top AGB von Martma
AS XT Ultra
Durchflusssensor noch unsicher, ob ja oder nein, wenn ja welcher, aktuell ist ein GMR drinnen, der jedoch unschön ist und sehr ungenau misst
Mora2 Pro Radiator mit 4 x 180mm Phobya Lüftern
aktuell Verbauter Silentstar fliegt raus
Anschlüsse werden dark-nickel sein, da ich es nicht einsehen für einen schraubanschluss 5 und mehr euro zu zahlen.
Schlauch in 16/11

sonst erstmal eine ToDo Liste:

i5-2500k kaufen
MB kaufen
Ram kaufen
NT komplett mit mdpc-x Sleeve machen
neue Wakü schläuche



Und gleich ein paar Fragen an euch:

- Welche Schlauchfarbe würdet ihr nehmen? ich schwanke derzeit zwischen geld und schwarz, jedoch wird geld innen noch ein schöner kontrast sein, falls ja, wasser oder weises nanofluid oder eben gelbes wasser?
- Kann man Kühler lackieren? sollte noch möglich sein wenn das Kupfer angeschliffen wird, Grundierung drauf und dann drüber lackieren?


so das wars nun erstmal

mfg
Simon
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

SimonS

<Werbung>
Thread Starter
Mitglied seit
02.10.2007
Beiträge
2.271
Ort
München
super link ;)

habs bei aquatuning nicht in gelb gesehen, aber das wäre natürlich mit das schönste ;). welche schläuche sind eigentlich mitlerweile so gut? primochill oder? extern richtung radi werde ich aber die schwarzen schläuche lassen ;)

mfg
 

DLH

Enthusiast
Mitglied seit
29.05.2007
Beiträge
3.705
Ort
Westerwald, RLP
System
Desktop System
20 Shades of Grey
Laptop
Dell G5
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 7 3700X
Mainboard
Gigabyte X570 Aorus Pro
Kühler
Custum Wasserkühlung
Speicher
32GB G.Skill Aegis DDR4-3200
Grafikprozessor
Inno3D Geforce RTX 2070 Super Jet
Display
Acer ED3 ED273URP, Hannspree HQ272PQD
SSD
Samsung 960 EVO 250GB, Crucial P1 1TB, Samsung T5 1TB
Opt. Laufwerk
ASUS SBC-06D2X-U
Soundkarte
Onboard
Gehäuse
Lian Li PC-D600A modded
Netzteil
Seasonic Focus Plus Gold 650 Watt
Keyboard
Sharkoon Skiller SGK-2
Mouse
Razer Basilisk V2
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Webbrowser
Chromium Edge
Internet
▼ 2,9MBit ▲ 1,8MBit
Sieht bis hier her schon klasse aus. Die Farbkombination ist geil. :love: Die verfolge ich auch bei meinem Projekt. auch wenn noch keine Farbe im Spiel ist, war es von Anfang an so geplant.

Wünche dir auch noch viel Spaß und Erfolg bei der Umsetzung.

Was die Fragen angeht würde ich klar Schläuche mit gelbem Wasser nehmen. So werde ich es bei mir machen.

Und Kühler kann man problmelos lackieren. Man sollte nur die Kontaktfläschen zu den Chips abkleben, damit ein ordentlicher Wärmetransfer beibehalten wird. Farbe isoliert ja ein kleines bisschen.
 
Zuletzt bearbeitet:

SimonS

<Werbung>
Thread Starter
Mitglied seit
02.10.2007
Beiträge
2.271
Ort
München
hehe, dein Avatar passt ja hier auch.

schon klar das ich fläche selbst abkleben werde, nur passen die kühler nicht zur optik und werden dann wohl schwarz matt lackiert werden, cpu ist aktuell kupfer, gpu kupfer und gebürstes edelstahl, mehr kommt hier wohl eh nicht rein, board wird so bleiben wie es eben ist und ramm wasserkühlen halt ich für schnick schnack

alternativ könnte ich den edelstahl einsatz des HK3.0 sowie des gpu kühlers auch im passenden geld ton lackieren ;) hätte auch mal was

mfg
 

DLH

Enthusiast
Mitglied seit
29.05.2007
Beiträge
3.705
Ort
Westerwald, RLP
System
Desktop System
20 Shades of Grey
Laptop
Dell G5
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 7 3700X
Mainboard
Gigabyte X570 Aorus Pro
Kühler
Custum Wasserkühlung
Speicher
32GB G.Skill Aegis DDR4-3200
Grafikprozessor
Inno3D Geforce RTX 2070 Super Jet
Display
Acer ED3 ED273URP, Hannspree HQ272PQD
SSD
Samsung 960 EVO 250GB, Crucial P1 1TB, Samsung T5 1TB
Opt. Laufwerk
ASUS SBC-06D2X-U
Soundkarte
Onboard
Gehäuse
Lian Li PC-D600A modded
Netzteil
Seasonic Focus Plus Gold 650 Watt
Keyboard
Sharkoon Skiller SGK-2
Mouse
Razer Basilisk V2
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Webbrowser
Chromium Edge
Internet
▼ 2,9MBit ▲ 1,8MBit
Also ich setze bei mir auf Nickel. Schöne silberne Tüllen und vernickelte Kühler. Das gibt dann wieder einen schönen Kontrast zu dem ganzen Schwarz, da bei mir nicht viel Gelb in denn Innenraum kommt.
 

SimonS

<Werbung>
Thread Starter
Mitglied seit
02.10.2007
Beiträge
2.271
Ort
München
ach doch so ein bischen geld werde ich schon rein machen ;)

ich glaube ich mache schwarz - gelbe kühler, sonst wird aber nichts mehr gelb im innenraum, außer ein paar andern der kabel. werde das meiste in schwarz sleeven und vom pci-e und atx12v je 1 kabel geld und vom großen 24 pin so 3 gelb machen ;)

mfg
 

flix29

Enthusiast
Mitglied seit
16.04.2009
Beiträge
4.857
Ort
Hamburg
Sieht bisher schon ganz gut aus, wenigstens kein standard TJ 07 in schwarz.
Ich finde die Farbkombo gut, auch wenn ichs mit nicht auf den Schreibtisch stellen würde ;)
Bin gespannt ob noch was schönes selbstgemachtes kommt :)
 

buxtehude

Experte
Mitglied seit
09.01.2011
Beiträge
7.559
Ort
Berlin
komisch, wenn ich das case sehe, denke ich nur: borussiaaaaa, borussiaaaaa!!! :d

bin auch gespannt, was noch draus wird. viel erfolg.
 

SimonS

<Werbung>
Thread Starter
Mitglied seit
02.10.2007
Beiträge
2.271
Ort
München
na da schau her, ein landshuter, ja das ist nicht weit weg, arbeite ja in wörthsee ;)

eben gute nachrichten vom mayhems bekommen, nach dem aquatuning leider nicht willens ist das gelbe pastel in ihr sortiment aufzunehmen.

es wird wohl diese und kommende woche fast alle mayhems produkte bei caseking geben, auch das gelbe ;)

aber wehe einer von euch kauf mir das gelb weg ;)

sonst habe ich heute silverstone angeschrieben wegen mainboard abstandshalter, bin hinter einem board hinterher und martma macht mir eine netzteilblende incl. 2 bohrungen für meine schneppkupplungsschotts ;)

mfg
 

danslecarton

Oberstleutnant auf Landgang
Mitglied seit
15.08.2010
Beiträge
2.834
Ich persönlich würde auf den Top-AGB verzichten und dafür einen Röhren-AGB benutzen.
Gelbe Kühlflüssigkeit oben im Tank sieht doch ekelhaft aus :fresse:
 

SimonS

<Werbung>
Thread Starter
Mitglied seit
02.10.2007
Beiträge
2.271
Ort
München
hehe nein ich mag einen top agb haben ;) sonst hätte ich mir ja den umsonst gekauft und das ist eben auch nochmal was besonderes

mfg
 

Dragonhart

Semiprofi
Mitglied seit
28.06.2007
Beiträge
3.417
Ort
NRW
Dann kannst du mir ja deine Top Blende verticken, wenn ein Top AGB reinkommt.
 

SimonS

<Werbung>
Thread Starter
Mitglied seit
02.10.2007
Beiträge
2.271
Ort
München
hehe muss ich mal schauen, evt bleibt die, evt kommt sie raus, kann ich erst sagen wenn die wakü so komplett läuft.

Update 09.02.2012:

- Intel 2600k gekauft
- Gigabyte P67A-UD4 gekauft
- Corsair Ram gekauft, passend in gelb-schwarz
- komplettes Wakü Zeug bei AT bestellt, nur eben keine Flüssigkeit.

Fotos gibt es keine weil ja noch nichts da ist ;)

mfg

edit: und eine dose ral 1018 zinkgelb :d
 
Zuletzt bearbeitet:

SimonS

<Werbung>
Thread Starter
Mitglied seit
02.10.2007
Beiträge
2.271
Ort
München
so wieder updates, ich habe nun board, cpu, ram, einiges des waküzeugs da. nun fehlt zum umbau eigentlich nur noch das nanofluid in gelb und eine wärmeleitpaste ;). welche paste kann man denn im moment so empfehlen für cpu und gpu.

hier erstmal ein paar bilder







ich brauch mal bessere fotos ein großes weises papier ;)

mfg
 

Terra123

Enthusiast
Mitglied seit
27.03.2008
Beiträge
8.061
Ort
Hannover
Hi,

ausgesprochen schöne Gestaltung vom Case.

Als Paste würde ich Dir Gelid GC Extreme vorschlagen, es gibt nichts besseres, außer Flüssigmetall, was Du sicherlich nicht verwenden möchtest, da es sich äußerst schlecht entfernen lässt und teilweise Spuren hinterlässt. Das Zeug ist aber teuer, 6-7€/Tube, reicht aber für einige CPU/GPU-Auftragungen und bringt unter Last, je nach Auslastung&Abwärme, 1-4C° zu NoName Paste oder 1-2C° zur MX-2.

Hat man einen der besten CPU Kühler, verwendet diese Paste und hohen Durchfluss, sind das gleich mal 3-6C° Temperaturgewinn im Gesamten, darf man nicht unterschätzen :)

Viel Erfolg, habe dich im Abo und bin auf das Endergebnis gespannt.

PS: Das Board könntest Du noch geld finischen, würde sicherlich toll aussehen!
 

SimonS

<Werbung>
Thread Starter
Mitglied seit
02.10.2007
Beiträge
2.271
Ort
München
naja ob ich nun 4€ oder 7€ für ne tube wlp zahle ist nun echt egal bei dem "mod" ;)

was würdest denn bei dem board machen? wenn kann man hier ja nur in sachen kühlern was machen. hatte aber vor hier hauptsächlich schwarz einzusetzen, und dann eben fast nur gelbes wasser und manche adern gelb gesleevt. denke das es sonst oberkill wird, zumal jedes geld eine andere farbe haben wird (wasser, sleeve, und dann das richtige ral1018 was ich kommende woche als sprühdose bekomme)

@ thunder: ich würde lieber so eine faltbare "box" haben, sowas gibt es ja aus stoff, aber ich habe keine ahnung wie sowas heist ;) und für ein karton 58€ das finde ich doch enorm heftig und eine 3x3m leinwand is nett aber massig zu groß, ich will ja hier kein motorrad knispen sondern einen pc ;D


mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

Thunder1978

Neuling
Mitglied seit
19.10.2011
Beiträge
149
Ort
Berlin
Hier das meinst du Klick

Habe ich auch Lichtwürfel, Lichtzelt so werden die genannt

Selbst der Größte Würfel ist nicht ausreichend für ein PC nur mehr für kleinteile. ich habe 80x80x80 da passt mein PC nicht rein und das kostet so wie eine Leinwand

Leinwand ist da schon besser und reicht gerade so. habe ja 2x2m draus gemacht
 
Zuletzt bearbeitet:

Terra123

Enthusiast
Mitglied seit
27.03.2008
Beiträge
8.061
Ort
Hannover
Jepp,

aber man weiß ja nie, einige kaufen sich eine GTX580 und sparen beim Netzteil 5€ :d

Beim Board lediglich die Kühler in Gelb, mehr wäre, wie Du schon schriebst, Overkill, oder aber es bleibt allein bei Schlauch/Wasser/Sleeve.

Eien faltbare Box würde ich Dir ebenfalls empfehlen und den Einsatz einer Lampe für das Innenleben des PCs, oder aber du machst Mehrfachbelichtungs und setzt später am PC alles beisammen, aber mit Lampe wäre das deutlich einfacher und angenehmer, die sollte aber sehr weich sein, sprich Softbox bauen und 200W sollten es schon mindestens sein. Würde ich aber persönlich für Modfotos übertrieben finden.

Falls Du noch irgendwo etwas finden solltest, reicht auch mit etwas Photoshopkenntniss ein schwarzes Lacken aus, welches du kurzzeitig irgendwo hinhängst, es sollte nur nicht von hinten die Sonne durchscheinen, heisst also bei Kunstlicht am Abend fotografieren und Langzeitbelichtung+Stativ nutzen.

Kostet dich nahezu nichts, schaut i.O. aus und dein gelber Mod würde auf weißem Hintergrund mächtig untergehen, schwarz passt da besser ;)

Eine Kamera mit manuellen EInstelungsmöglichkeiten sollte natürlich gegeben sein. Sollte so etwas noch nicht vorhanden sein, kann ich Dir aus 2 Bereichen etwas empfehlen:

Kompakt: Canon S95, Canon G12, Olympus XZ1 - alle mit exzellenter Bildqualität bis ISO 200-400
DLSR: Canon 20/30/40D+Tamron 17-50 F2.8 - günstig und völlig ausreichend, top Bildqualität und gutes Handling inkl. vernünftiger Formgebung, Gewicht und gute Arbeitsgeräte, verlässlich, gehen nicht so schnell wie die kleinen Modelle kaputt, da der Verschluss für mehr als nur 25.000 Auslösungen konzipiert wurde (100.000).
 

Thunder1978

Neuling
Mitglied seit
19.10.2011
Beiträge
149
Ort
Berlin
Also ich bin mit meiner DMC-T22 sehr zu frieden siehe meine Bilder Klick klar mit einen Stative.

Habe die Karte im Würfel gemacht. Du kannst aber auch dir ein gestell bauen schönes Laken drüber ziehen und Licht drüber geht auch.
 

SimonS

<Werbung>
Thread Starter
Mitglied seit
02.10.2007
Beiträge
2.271
Ort
München
ja einen würfen wäre nett, aber das kaufe ich mir nicht um nun 20 fotos von hardware zu schiessen. ich werde den rechner auch nicht so oft umbauen das sich sowas lohnt. das mit dem schwarz ist ansich eine gute idee, meinst dann eher lowkey fotos oder? schwarzer hintergrund dann evt sogar mit einer softbox drauf knispen?

ich habe eine nikon d5000 mit dem "kit" 18-105 F3.5 - 5.6, und dann noch ein 70-300 was aber hier bischen overkill wäre. außer ich will einen enorm geringen schärfebereich haben will. und dann habe ich noch einen großen blitz für die cam (nissin di-622 mark II). exif daten sind bei meinen fotos immer mit dabei und können mit einem browser-addon angeschaut werden. stativ hab ich natürlich auch ;)

Handyfoto: Nikon D5000 inkl. Zeug

das board werde ich denke ich so lassen, ich glaube es würde echt zuviel werden. ebenfalls frage ich mich ob ich hier ein beleuchtung in den rechner bauen soll. evt gibt es hier as dezentes in weis, oder eben doch ein slight. mal sehen ;)

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

Terra123

Enthusiast
Mitglied seit
27.03.2008
Beiträge
8.061
Ort
Hannover
@Thunder,

deine Fotos sind viel zu dunkel (Monitor zu hell eingestellt, ist dieser kalibriert?). Den Fotos sieht man leider auch die Qualität an, die Panasonics sind bezüglich Rauschen nicht der Renner, meine o.g. Modelle sind die besten käuflich zu erwerbenden Kompaktkameras, zumindest war dies der Stand von Mitte 2011, seitdem habe ich mich nicht mehr informiert. Zugegeben, ziemlich teure Geräte, aber allesamt ihr Geld wert, habe da aber auch aus ehemaliger Mode&Fashionfotograf andere Ansprüche, auch im Kompaktbereich :)

Ich würde Dir empfehlen einen Spyder 2 zu kaufen, sehr günstig bei Ebay zu bekommen oder in entsprechenden Fotoforen im Bietebereich. Dies würde ich auch Simon empfehlen, wenn die beurteilung von Farben in den Weiten des Netzs generell wichtig ist!

PS: Die Laken hätte ich mit Photoshop bearbeitet, die notwendigen Kenntnisse sind schnell aus Videotutorials erlernt und mit etwas Übung geht es später schnell von der Hand :)

EDIT

Ah, Blitz ist vorhanden und bei Nikon lässt es sich glücklicherweise ohne Zusatzhardware abseits der Cam ansteuern, hast Du zufällig 2 Stative daheim? Falls nein, ab in den Markt einen für 10-20€ greifen und Blitz raufschnallen.

Dazu den schwarzen Hintergrund und eine Selfmadesofotbox bauen. Eien Vorrichtung aus Papkarton+Spannlaken oder so reicht vollkommen aus, die Fotos sollen am Ende schön aussehen, nicht der Krempel davor, ist ja nur für die paar Fotos und kann für spätere Zwecke in den Keller, muss ja keiner sehen ;)

Würde auf jeden Fall besser passen. Mit dem BLitzlich kannst du experementieren und evtl. dunkel gehaltene Fotos schießen, oder alles hell erleuchten, probiere dich einfach aus :)

z.B. Blitz schräg von oben, so das nur ein Teil der Hardware sichtbar wird und der Rest im Schatten verläuft oder frontal blitzen aber seitlich ablichten, dann kannst Du solche Verläufe hinbekommen, da es nach hinten hin abdunkelt und der schwarze Hintergrund nicht reflektiert udn somit Licht schluckt:

http://imgz.whackz.com/images/YrPvT.jpg

Das hier wäre z.B. etwas geheimnisvoller fotografiert, zeigt aber dennoch genug, wurde natürlich bearbeitet, sieht man sofort:

http://www.techpowerup.com/gallery/2725/1.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Thunder1978

Neuling
Mitglied seit
19.10.2011
Beiträge
149
Ort
Berlin
@Thunder,

deine Fotos sind viel zu dunkel (Monitor zu hell eingestellt, ist dieser kalibriert?). Den Fotos sieht man leider auch die Qualität an, die Panasonics sind bezüglich Rauschen nicht der Renner, meine o.g. Modelle sind die besten käuflich zu erwerbenden Kompaktkameras, zumindest war dies der Stand von Mitte 2011, seitdem habe ich mich nicht mehr informiert. Zugegeben, ziemlich teure Geräte, aber allesamt ihr Geld wert, habe da aber auch aus ehemaliger Mode&Fashionfotograf andere Ansprüche, auch im Kompaktbereich :)

Ich würde Dir empfehlen einen Spyder 2 zu kaufen, sehr günstig bei Ebay zu bekommen oder in entsprechenden Fotoforen im Bietebereich. Dies würde ich auch Simon empfehlen, wenn die beurteilung von Farben in den Weiten des Netzs generell wichtig ist!

PS: Die Laken hätte ich mit Photoshop bearbeitet, die notwendigen Kenntnisse sind schnell aus Videotutorials erlernt und mit etwas Übung geht es später schnell von der Hand :)
Na für mich als normal verbraucher mal ein Bild hier eins mal da reicht mir das. Zum zu dunkel liegt daran das ich ohne Blitz Bilder mache dann Winterzeit ist und nicht jeden Tag Hell draußen ist. mir Reicht das voll. mann kann was sehen und erkennen ;) trotzdem danke für deine Tipps.
 

SimonS

<Werbung>
Thread Starter
Mitglied seit
02.10.2007
Beiträge
2.271
Ort
München
sowas können nikons ja, aber leider nicht die d5000 ;)

und nun leider genug cam geredet darüber, dafür gibst es dslr forum. soll ja hier um den pc gehen, auch wenn um tipps immer dankbar bin ;)

mfg
 

danslecarton

Oberstleutnant auf Landgang
Mitglied seit
15.08.2010
Beiträge
2.834
Würde rein von der Farbe her nicht ein UD7 besser passen?
 

SimonS

<Werbung>
Thread Starter
Mitglied seit
02.10.2007
Beiträge
2.271
Ort
München
ja aber nicht vom geldbeutel her ;)

wenn ich mal ein günstiges sehe kann ich immernoch wechseln

mfg
 
Oben Unten